Information ausblenden

Midi-Event

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von aurel, 27.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. aurel

    aurel Themenersteller

    Registriert seit:
    20.03.04
    Punkte:
    248
    248
    Ist es richtig das man mit ST1 in der Mitte einer langen Midinote starten aber nichts hören kann, sonder erst ab Beginn jeder Note?

    Danke
    aurel
     
    aurel, 27.02.13
    #1
  2. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.281
    1281
    ja, das haben midi events so an sich.

    jan
     
    starcorp, 27.02.13
    #2
  3. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.626
    89626
    Jein. Normal ist das so, ja.

    S1 hat aber ein wunderbares Feature dafür: "Lange Noten verfolgen". Kann man in den Optionen unter Erweitert->MIDI einschalten und sorgt dafür, dass wenn man mitten in einer gehaltenen MIDI-Note die Wiedergabe startet, diese nochmal gespielt wird...

    Find ich super praktisch, vorallem bei längeren flächigen Sachen, wo ein Akkord-Pad oder ein Basston mal ne Minute lang klingt... da muss man dann nicht immer wieder von vorne starten.

    Gruß Can
     
    Can, 27.02.13
    #3
    Ari und lazymarc bedanken sich.
  4. aurel

    aurel Themenersteller

    Registriert seit:
    20.03.04
    Punkte:
    248
    248

    Danke, so kenne ich es von Pro Tools 10xx.
    Super das es geht.

    aurel
     
    aurel, 27.02.13
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.