Information ausblenden

Mid80s Track - FB erwünscht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Wennto, 08.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Hallo,

    Ein kleines simple gestricktes Liedchen im Mid 80s Synthi-Pop- Sound mit Glöckchen
    in der Arbeitsversion V.0.34 ;-)
    Die Idee kam mir als ich einen Basslauf auf die Chords Cm,Ab, Bb spielte, mich duch Korg-Wavestation Presets klickte, einen feinen 80s Bass fand und den mit 2 anderen layerte.



    Finale Version
     
    Wennto, 08.06.12
    #1
    Buanna bedankt sich.
  2. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.236
    26236
    jau, ist bisweilen schon ne gute Grundlage. Schöne Elemente.
    Ich kann mir unheimlich gut dazu eine Fem-Vox vorstellen, die den Refrain mitsingt - das fehlt mir sogar fast hier schon.
    Das Intro würde ich verkürzen. Ist schließlich eher eine Pop-Nummer, da sollte der Einstieg etwas fixer kommen. Den Downbeat aus dem Intro würde ich dann eher in der Mitte eingliedern.

    zu fröhlich ists für meinen Geschmack nicht. Ist schon passend so.
     
    ElectricSheep, 08.06.12
    #2
    Wennto bedankt sich.
  3. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    haha die snaredrum kommt gut ;-) Klingt vom Sound schon stark 80s. Die Bassmelodie gefällt mir irgendwie nicht.. ich finde den Rythmus komisch. Die Gitarre müsste mehr rauskommen finde ich!
     
    Florian_W, 08.06.12
    #3
    Wennto bedankt sich.
  4. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Gefällt mir gut. Die gefilterten Beats sind allerdings nicht 80s... ;)
     
    JeZe, 08.06.12
    #4
    Wennto bedankt sich.
  5. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.236
    26236
    ach so ja, btw: ich finde den bass-sequenzer übrigens gut [​IMG] .... ist aber auch eher meine Schiene.... den Synth der Chords würde ich jedoch ersetzen, der ist mir persönlich dann doch zu sehr aus der retorte.
     
    ElectricSheep, 08.06.12
    #5
    Wennto bedankt sich.
  6. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    @Sheep
    Ja...ich glaube meine Madame hat Bock mitzusingen;-)

    Du meinst die schönen Glöckchen ;-)...oder das Pad? Oder beides?

    @Florian_W
    das ist Shit ;-) Denn gerade darauf baute der Track auf und ich find die voll groovy ;-)
    Danke Dir fürs reinhören!

    @JeZe
    Stimmt! egal ;-)
     
    Wennto, 08.06.12
    #6
  7. Buanna

    Buanna

    Registriert seit:
    03.01.04
    Punkte:
    1.472
    1472
    Stimme erinnert an die früheren Depeche Mode Songs! :).......lang,lang is her...;-)

    Schön!!

    Ne Frauenstimme würde im Refr.auch gut kommen.....entweder doppeln oder solo.

    Im Instrumentalteil würde ich ev.eine dezente Gitarre das Solo spielen lassen,gedoppelt mit nen feinen Synthlead!
    Und zwar Soundmässig angelehnt an Ultravox. Sowohl Synt als auch Gitarrenmässig.
    Die haben auf der Leadgitarre schön viel mit dem Kompressor gespielt und mir deucht dass die damals den Gitarrensound auch durch nen Synth.gejagt haben! Studio wie auch live.
    Aber wirklich dezent.

    Hör Dir mal die früheren Ultravox Scheiben mal an.....die Live Sachen insbesonders.

    Fazit:
    Mir gefällts schonmal recht gut!!

    mfg

    Karl
     
    Buanna, 08.06.12
    #7
    Wennto bedankt sich.
  8. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    mach ich doch glatt! Vielen Dank für Dein Ohr und die guten Tipps!
     
    Wennto, 08.06.12
    #8
    Bumblebee und Buanna bedanken sich.
  9. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    kann mir nicht helfen, aber irgendwie passt der Groove aus dem Intro-Loop nicht zu dem, was danach von den Hauptdrums und dem Bass kommt. Schade eigentlich, weil mir der Groove aus dem Intro-Loop eigentlich besser gefällt ;)

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 08.06.12
    #9
    Wennto bedankt sich.
  10. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.374
    86374
    Boah, der Wennto ist SO 80-er! :-D

    Ja, der 80-er Sound ist voll getroffen, vor allem der Bass- ab 1:17 beginnend - zieht einen voll mit. Das groovt schön.

    Die Glocken und den ganzen Summs drumherum find ich persönlich überhaupt nicht schlimm, weil da die 80's-Stimmung einfach gut rüberkommt, ebenso die Drums, die ich mir jetzt zum 3. x gehört hab und finde, dass die mehr nach vorne sollten, dies würde dann sehr gut den Groove insgesamt - vor allem den Bass - unterstützen. Und mehr Abwechslung (Fill-In's, etc) sollten die Drums auch haben.

    Stimmlich würde ich nicht ganz auf dich verzichten wollen. Wenn im Ref deine Frau singen sollte, ok. Ich würd's teilen - würde gut passen.

    Den Anfang find ich auch nicht zu lang, die Instrumente sind da sehr gut und passend gewählt worden und ich find es einen guten Einstieg zu dem dann einsetzenden Groove.
    Wenn überhaupt, würd ich das Intro minimal kürzen, doch eigentlich nicht.


    Ach,so: die 2. Strophe zieht sich etwas und blubbert vor sich hin. Da musste irgendwas hinbasteln, damit das nicht so langweilisch ist.

    Ansonsten find ich das Lied echt gelungen - und mir gefällts - auch wenn ich 80-er nicht mag ;-)
     
    helge1973, 08.06.12
    #10
    Saurus und Wennto bedanken sich.
  11. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.685
    43685
    Hi Wennto,
    Das Arrange ist vollkommen in Ordnung
    Ich finde kenfjonnydee wäre der Optimale Kandidat für die Art von Gesang. Allein die Stimmlage würde gut zur Musik passen.
    wusste gar nicht das du vielseitig bist, dachte früher immer du machst viel mit Akustik Gitarre.
    Versuch mal n spanisches Gitarrensolo einszuspielen als Kontrast. das theme verläuft über drei Akorde. Würde sich melodisch anhören bei dem 80ies Track. Normales pentatonik solo wäre langweilig. gibts in jeden Stück.
    btw :gefällt mir gut

    LG Oktay
     
    octay, 08.06.12
    #11
    Wennto bedankt sich.
  12. Fedara

    Fedara

    Registriert seit:
    11.02.12
    Punkte:
    2.400
    2400
    Jop, an den musst ich auch denken!
    Glaub die letzten 2 Lieder von ihm im Voting gingen in die selbe Richtung.
    Dort fand ich die Instrumentenwahl sehr gut getroffen.

    lg
     
    Fedara, 09.06.12
    #12
    Wennto bedankt sich.
  13. Dragonate

    Dragonate

    Registriert seit:
    30.08.10
    Punkte:
    3.044
    3044
    Hey Wennto. Einen 80's Track von dir lass ich mir auch in Australien nicht entgehen. Den Basslauf finde ich spitze! Die Snaredrumm Rockt

    Der Track hat viele Stellen die mich wie es gemaess den 80's sein sollte euphorisieren!

    Der Part der bei 02:25 einsetzt, ist ja denke ich irgendwo der hook? Da hats mich dann voellig erwischt, echt super. Bin gespannt wenn es fertig ist, bitte steck all deine Energie rein! : P

    Sorry fuer das viele gesmeichel, aber ich liebe 80's , und das trifft meinen Geschmack voll:music:


    Edit : Gitarre rockt, koennte aber tatsaechlich nen ticken lauter.
     
    Dragonate, 09.06.12
    #13
    Wennto bedankt sich.
  14. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    hi wento,

    hätte nicht gedacht, dass du auch so sound machst - keys etc. vollkommen in ordnung aber die klampfe, die die powerchords ab 2:25 oder so spielt, klingt irgendwie kastriert und ist zu weit hinten. ist wahrscheinlich schwer die klampfe in den song zu bringen, da der synthie schon fast das ganze spektrum ausfüllt.

    also ab 3:00 auf jedenfall gitarrensolo, als kleinen kontrast, weil keys sind da ja schon jede menge drin. da muss dann mal was anderes kommen. in vielen songs der 80iger war ja auch ein nettes solo.

    weiterhin viel spaß

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 09.06.12
    #14
    Wennto bedankt sich.
  15. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Danke für Eure Zeit und Eure Ohren

    @helge1973
    garnicht wahr
    auch nicht wahr ;-)

    @Cos
    ja wirklich schade ;-).Aber werde die Drums nochmal umstricken.

    @Dragonate
    schön von Dir zu lesen...und dann sowas - noch schöner...;-) Ja ich schraub mal noch ein wenig weiter!


    @BasementBluesBoy
    und ich hätte nicht gedacht, das Du sowas feedbäckst :LOL: - gelegentlich will ich mal meinen Krempel hier ausprobieren - und dann kommt da sowas raus....

    die IST kastriert wie Sau. Spiele jetzt nochmal mehr Gitten ein, auch in der Strophe und mit mehr Bauch. Danke Dir!
     
    Wennto, 09.06.12
    #15
  16. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Hi Wennto

    Ja das Songwriting gefällt mir. Gesanglich würde ich noch stärker auf das Timing achten. Etwas pointierter im Rhythmus. Also du sollst jetzt nicht stumpf auf die einsen singen, ich finde es gerade interessant, dass du mit dem Rhythmus spielst. Aber du bist manchmal sehr locker mit der rhythmischen Platzierung der Silben. Ich würd auch durchaus mal in die Höhe gehen und nicht nur "Bodenturnen" was die Tonlage angeht. Gerade im Refrain...

    Achte beim Finalen einsingen auf die Präzision der Dopplungen.

    Grooven tuts aber auf jeden Fall!

    Die Snare ist mir zu sehr 80. Da hätt ich mir was Moderneres gewünscht: Weniger Nachhall, weniger "puff", lieber "paam".

    Habe gerade nix anderes gefunden als Robyn...



    Super gelungen ist das Zusammenspiel von Bass und Drums. Der Sequencer ist auch sehr geil.

    Mixmäßig ist untenrum noch etwas viel los (so die "Proberaumfrequenz" 200 - 500 hz), aber das komm ja noch.

    lg
    disco
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    birdseedmusic, 09.06.12
    #16
    Wennto bedankt sich.
  17. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    aber ich bin da doch schon in den Harmoniestimmen gaaaanz oben ;-) Jedenfalls da wo ich noch Töne treffe ;-)

    Danke Dir Bird! Jute Tipps!
     
    Wennto, 09.06.12
    #17
  18. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    52.801
    52801
    Schönes Ding Wennto, evtl. der Gesang zu dominant, ist aber eher son Geschmacksding, ich hab ihn immer gerne dezent im Klangteppich.
     
    holgi, 09.06.12
    #18
    Wennto bedankt sich.
  19. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.618
    4618
    Ha, das habe ich ja jetzt erst gesehen.
    Das ist ja ein dolles Ding. Aber der Bass
    ist mir auf die Dauer etwas zu viel. Wie soll
    ich das ausdrücken? Vielleicht weniger Töne?

    Die Vocals finde ich passend.

    Gruß
    Christoph

    und Gruß @Dragonate!
     
    fitzwilliam, 09.06.12
    #19
  20. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.194
    6194
    Jo, den Bass finde ich auch etwas zu unruhig. Vielleicht ein paar 16tel rausnehmen. Da gibt es Stellen im Basslauf, wo diese zu häufig vorkommen. Bei den Drums gefällt mir der Bassdrum-Schlag auf 2-und nicht so besonders. Füllt zwar den Rhythmus an manchen - da hier kein Bass gespielt wird - aber der Drumrhythmus passt eher zu einem Walkingbass. Nur meine Meinung.

    Ansonsten kann das ein super Song werden. Soundauswahl finde ich auch ok. Und die Dosensounds passen doch gut. Man kann natürlich auch ein VSTI nehmen, das eine Wavestation emuliert. :D

    Da ja der Songtext noch nicht steht, hatte ich beim ersten Hören gleich so einen Eindruck, als wenn in den Pausen des Male-Gesangs (da das eine sehr tiefe Stimme ist) eine hohe Female-Stimme, evtl. mit Effekten reinpassen würden. Also, ich meine damit die Gesangsparts nach dem Solopart.


    Übrigens: Ich habe die PDF-Feedbacks des Remix-Contest zum download hinterlegt - siehe Community
     
    HarrySH, 09.06.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.