Information ausblenden

Merkmale von Italo Pop

Dieses Thema im Forum "Musiktheorie & Songwriting" wurde erstellt von omc69, 28.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. omc69

    omc69 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.09
    Punkte:
    114
    114
    Hallo,
    hat jemand von Euch schon mal einen Italo Pop Song geschrieben oder produziert ? Was sind die hörbaren Merkmale solcher Produktionen ? Ziel soll es sein, einen gut tanzbaren Song zwischen 118 und 126bps zu produzieren. Der Text und ein paar Noten-Fetzen für Strophe und Refrain habe ich vom Songwriter bereits bekommen.

    Viele Grüße
    Christian
     
  2. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Sing(t)s auf italienisch. Das ist schon mal der erste Punkt! :D
     
  3. omc69

    omc69 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.09
    Punkte:
    114
    114
    Wow ! Geplant war eigentlich Pfälzisch ;-)
     
  4. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Dann wirds ein Pfälzisch Pop. :schulterzuck:
     
  5. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Es soll melodiös und auf italienisch gesungen sein.

    Für manche ist das erste noch schwieriger als das zweite...
     
  6. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194


    Musste erstmal nachschauen.

    Quelle Wiki
    Diese sehr unscharfe Bezeichnung wird insbesondere auf Musiker wie Ricchi e Poveri, Umberto Tozzi, Eros Ramazzotti, Alice, Adriano Celentano und Al Bano & Romina Power angewendet


    Also ganz normale Pop bzw. Schlagermusik...Oder Meinst Du das Zeug aus den 80s?


    Zum Italo Pop wird es dann wohl durch den schmalzigen, intalienischen Gesang ;-)

    Soll heissen, wenn Howard Chippendale italienisch singt, ist es ItaloPop!

    Also ist TiAmo Italo Pop, da es von Umberto Tozzi im Orginal ist. ;-)
     
  7. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo

    Da Fallen mir spontan Italienische Sehnsucht, Tornero oder Mamamaria ein.





    Ilka
     
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    und vergesse ja nicht diese affigen Tomtoms, die gehören UNBEDINGT zu jedem Italo Song dazu.
    Auch muss man unbedingt Tischhupen am besten von Casio im Einsatz haben, sonst wird das nix.
     
  9. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Hmmm, und ich dachte, Italo Pop wär dieses geile Zeug mit den Juno-Basslines, die meist oktaviert durch den Song bobbeln.

    Oder son geiler Stuff zum Beispiel:


    Achso ... ne, ich glaub, das nennt sich Italo Disco.



    Edit:
    Boah, ich brech zusammen xD
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    magnazeon bedankt sich.
  10. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    5.929
    5929
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  11. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.485
    4485
    Zum " Reinhören " empfehle ich Pino Danielle:







    Ist das überhaupt noch Pop...?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  12. euphoric-feel

    euphoric-feel

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    @kuno: das im zweiten videobeitrag klingt ja alles gleich :D
     
  13. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Das ist ja auch ein Remix mit dein peinlichsten internationalen Italo Dance Pop Hits der 80er.
    Der Mist hat einen ständig irgendwo verfolgt.

    Die Originale sind übrigens noch viel schlimmer als dieses Zeugs im Einheits- Beat ;)
     
  14. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Oh ja, übles Zeugs... gerade in den 80ern war viel Müll dabei.
    Aber mal im ernst - was ist schon Italo-Pop? Wennto hat es da oben schon aufgelistet. Jetzt könnte man da noch Zucchero mit reinnehmen usw.
    Tanzbar war das z.T. elektronische Zeugs aus den 80ern ja, wie die ganzen Italo Boot Mixes usw. - wenn auch scheiße.

    Andererseits gibbet auch richtige Perlen. Denkt mal an die ganzen Bud Spencer & Terence Hill Filme. So nervig die Mucke ja so an sich ist, in die Filme passte das Zeugs wie die Faust auf den Eimer... äh, A... aufm Auge.
     
  15. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    jetzt müsste sich omc69 mal melden und sagen, was er von dem ganzen Zeugs so meint. :D
     
  16. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  17. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Italo-Pop ist ein weites Feld. Ein altmodischer Musikgenießer wie ich denkt dabei an die 70er und frühen Achtziger.

    Ich assoziiere Italo-Pop daher mit:

    - Ricchie e Poveri
    - Alice
    - Toto Cotugno
    - Gigliola Cinquetti

    Oft wurde in italienischer Popmusik aus dieser Zeit in den Strophen Moll und in den Refrains Dur verwendet, wobei die letzte Zeile des Refrains dann wieder auf Moll zurück führt. Spontane Beispiele, die mir einfallen:

    Soli (Toto Cotugno)
    Si (Gigliola Cinquetti)
    Solo noi (Toto Cotugno)

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  18. nogravity

    nogravity

    Registriert seit:
    14.08.09
    Punkte:
    945
    945
    Finnste nicht dass das etwas schnell ist? 7560 BPM. Naja, kenn mich mit Italo Pop halt nicht so aus;)
     
    Wennto und EarlGrey bedanken sich.
  19. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194



    :bigup: :D
     
  20. omc69

    omc69 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.09
    Punkte:
    114
    114
    Ja in der Tat. Es sind BPM und keine Bis Per Second. :)

    Uns schwebt für unseren Italo Pop der Style von Ricchi e poveri vor. Allerdings
    werden wir die Instrumente und das Arrangement etwas auffrischen. Inzwischen sind wir auch
    weiter, da sich einige von Euch via PN gemeldet haben und auch schon kräftig am arrangieren sind.
    Ich höre mir zur Zeit ein paar Lieder im italienischen Radio übers Internet an um dort noch Inspirationen zu bekommen.

    Viele Grüße
    Christian

    P.S. Der Italo Pop wird auch sehr schön bei Wikipedia erklärt http://de.wikipedia.org/wiki/Italo-Disco

    Guten Rutsch
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.