Meine Titel in 96kbps klingen vergleichsweise schlecht

  • Ersteller Fabitodz
  • Erstellt am

F
Fabitodz
Registriert
21.09.13
Beiträge
4
Reaktionen
0
Punkte
5
Wenn Musiktitel von mir auf Beatport, iTunes etc. veröffentlicht werden, muss ich jedesmal feststellen, dass sie im Vergleich zu anderen Liedern in den gleichen Stores qualitativ schlechter klingen.(96kbps preview) Evtl. hängt es auch damit zusammen, dass ich das Original in 320kbps am Besten kenne aber andere Leute können die schlechtere Qualität bestätigen.
Nun zu meiner Frage:
Kann es an einem zu schlechten Mixdown oder Mastering liegen, dass der Track bei 96kbps auf einmal so schlecht klingt?

Ich arbeite oft mit dem gleichen izotope Ozone Preset, welches ich nur je nach Song anpasse. Kann es an dem Preset liegen?
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
Es kann an den Songs selbst liegen.
Es gibt ja bestimmte "Sounds" (nenne ich das mal), an denen du eine Verschlechterung hörst. Oder Artefakte der Reduktion. Das sind gern Flächen oder ganz bestimmte höherfrequentere Modulationen oder auch Phasereffekte und so weiter. Darauf reagieren Qualitätsreduzierer besonders gern.

Wenn ein Song solche Elemente aber gar nicht enthält, bzw nicht so vordergründig, dann wird man auch die Reduktion nicht also soooooo störend empfinden, als wenn es umgekehrt wäre.

Also der Song oder die Soundauswahl selbst kann schon allesentscheidend sein.

Ari
 
F
Fabitodz
Registriert
21.09.13
Beiträge
4
Reaktionen
0
Punkte
5
Alles klar. Nur was sollte ich jetzt konkret mit einem schon fertigen Song machen, damit er bei niedrigeren Bitraten besser klingt. Denn ich kann mir noch keine wirkliche Vorstellung davon machen, welche Sounds jetzt genau aus meinem Song dafür verantwortlich sind. Es ist nur deutlich herauszuhören, dass meine Titel vergleichsweise dumpf klingen und weniger Höhen zu hören sind.
 
B
BasstianvH
Registriert
31.12.12
Beiträge
714
Reaktionen
391
Punkte
1.897
Könntest Du das ganze mit Beispielen unterlegen? So rein theoretisch finde ich das ziemlich schwierig.

Zumal schlecht und gut ja nicht gerade eindeutige Beschreibungen sind.
 
C
Cos
Registriert
24.11.03
Beiträge
4.164
Reaktionen
723
Punkte
7.441
Mit Ausnahme von Hörbüchern definitiv!
die klingen mit mehr kps aber auch besser, da kann Audible machen, was sie wollen ;)

Grüße
Cos
 
F
Fabitodz
Registriert
21.09.13
Beiträge
4
Reaktionen
0
Punkte
5
Hier ein Hörbeispiel. Auch wenn die Musik gewöhnungsbedürftig ist, sollte man deutlich heraushören, was ich meine. ;)

Ich schätze, es liegt entweder am schlechten Mastering oder es sind die Becken, die bei der 96kbps Version so schlecht klingen.
 

Anhänge

  • Preview.mp3
    952,7 KB · Aufrufe: 106
  • Preview_001.mp3
    357,8 KB · Aufrufe: 102
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Ich schätze, es liegt entweder am schlechten Mastering oder es sind die Becken, die bei der 96kbps Version so schlecht klingen.

Jo, der Mix/ das Master finde ich auch nicht wirklich prall. Da wäre wohl auch noch Luft nach oben. Aber ehrlich, ich denke, viel mehr geht auch nicht bei so'ner Auflösung.

Ich will mich da auch nicht weiter aus dem Fenster lehnen, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass die Tracks von (größeren, marktrelevanten) Labels auch einfach höher aufgelöst/besser gestreamt werden.

Nur 'ne Vermutung...
 
N
Nordwest7
Registriert
01.09.11
Beiträge
746
Reaktionen
444
Punkte
2.079
Das 96k mp3 hat eine Samplerate von 32kHz. Da kommt nix mehr über 15kHz. (Die Samplerate hoch zu setzen gibt dann mehr mp3-Artefakte, das ist deutlich nerviger als so ein wenig abgesäbelte Höhen! )

Kodierst du die 96k Files oder macht das der Dienstleister?
 
F
Fabitodz
Registriert
21.09.13
Beiträge
4
Reaktionen
0
Punkte
5
Die Vorschau habe ich selbst mit einem kostenlosen Programm kodiert aber sonst schicke ich die Songs zur Plattenfirma, die das Release Package fertig macht und dann in hoher Qualität zu den Onlinestores schickt, d.h. die Dienstleister machen die 96kbps Version nur für die Kunden als Vorschau, da es "platzsparender" und schneller ist.
 
Lacunaflow
Lacunaflow
Influencer
Teammitglied
Registriert
25.12.06
Beiträge
23.324
Reaktionen
4.881
Ort
Ostfriesland
Punkte
88.873
Auch wenn das wirklich grausig klingt, glaub mir, < 90% der Konsumenten verstehen (Hören) dein problem nicht mal!


lg..
 
N
Nordwest7
Registriert
01.09.11
Beiträge
746
Reaktionen
444
Punkte
2.079
Die Vorschau habe ich selbst mit einem kostenlosen Programm kodiert
Ich hatte deshalb gefragt, weil die Encoder durchaus recht deutliche Qualitätsunterschiede aufweisen. Bei Kodierung auf 96k spielt das eine merkliche Rolle. (Wobei ich deinem Encoder da jetzt auf die schnelle nix (übermäßig) schlechtes anhören kann, 96k ist einfach etwas zu wenig ... )
Aber wenn du dabei da eh nix drehen kannst, dann entfällt das als Eingriffsmöglichkeit ja sowieso.
 
A
Adebar
Registriert
25.08.09
Beiträge
933
Reaktionen
250
Punkte
1.695
Wenn Musiktitel von mir auf Beatport, iTunes etc. veröffentlicht werden, muss ich jedesmal feststellen, dass sie im Vergleich zu anderen Liedern in den gleichen Stores qualitativ schlechter klingen.(96kbps preview) Evtl. hängt es auch damit zusammen, dass ich das Original in 320kbps am Besten kenne aber andere Leute können die schlechtere Qualität bestätigen.
?

Du schreibst, Du kennst das Original in 320 kbps ??!?
Das Original ist doch vermutlich ein lineares PCM Format, oder?

Wenn Du nicht von linearem PCM auf MP3 gehst, sondern ein Transcoding von MP3-320 auf MP3-96 machst, dann wird das nichts. Transkodierung klingt NIE gut. Also, wen schon MP3 benötigt wird und wenn schon in so geringer Bitrate, dann mache das immer vom originalen, linearen PCM File.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
8K
ollo123
O
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Yamaha MODX6
Antworten
7
Aufrufe
37K
Can
Can
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
13K
Hobelhai
Hobelhai
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
32K
moonbooter
moonbooter
 

Oft gelesene Themen

Oben