Information ausblenden

Mein neues Studio -ihr seit gefragt!!!

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Sidisizer, 16.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Hallo! Baue im Moment mein neues Studio,und habe dazu ein paar Grafiken... Wollte eure Meinung dazu wissen!Auf den Grafiken erkennt man die Maße,und eigentlich alles,was man wissen muss um eine Vorraussage bezüglich des zu erwartenden Klanges zu haben! Auf der Grafik sind die Boxen zur Hinterwand genau 85 cm entfernt!Will dies jedoch auf 40 cm reduzieren,da ich den Platz im Studio brauche,um Kreativ zu sein...Ausserdem wäre es insgesamt ein wenig zu eng... Der Raum ist mom. leer(ohne Rigips-quasi Neubau)deswegen bin ich was Rigips und weitere bauliche Massnahmen angeht,noch ziemlich flexibel.... Eure Meinung dazu würde mir eventuell weiterhelfen... Danke im Vorraus :)
     

    Anhänge:

    Sidisizer, 16.12.08
    #1
  2. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Achso...hinter den Boxen sind ja Rigipsplatten(BassTraps)..
    Bin am überlegen,ob ich gelochte Rigipsplatten oder normale verwenden soll...bin mir auch nicht sicher...
    Will den besten Klang erreichen,den man in so einem Raum, unter genannten Kriterien erreichen kann....
    Nochmals danke für eure Meinungen...
     
    Sidisizer, 16.12.08
    #2
  3. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    rein optisch geil, aber mit der Akustik kenne ich mich nicht so aus.
     
    Instrumentenfreak, 17.12.08
    #3
  4. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Rigipsplatten sind nicht gleich Basstraps. Nach welchem Muster baust du sie denn? Ich würde Steinwolle oder ähliches empfehlen. Den Rest mit Selbstbau oder Basotect ... und keine Ahnung ob ein Diffusor bei der Raumgröße schon gut ist. Da würde ich eher auf Dead End setzen..
     
    ThinK, 17.12.08
    #4
  5. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Danke für deine Antwort!
    Also die Ecken werden vollkommen mit Steinwolle gefüllt(rechts links und die horizontale)Dann will ich eben die Rigips oder eben gelochte Rigipsplatten nehmen um die Ecken mit der Steinwolle zu verschliessen...Denke einfach das Lochplatten noch einen absorbierenden Effekt haben!
    Mit Dead End meinst du,das ich den Diffusor an der Rückwand weglasen sollte?
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #5
  6. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Wie weit sollten die Boxen von der Wand(Basstraps) liegen?

    Mir wäre es am liebsten,sie wären sonahe wie möglich dran,damit ich später mehr Platz im Studio habe!

    Aber wenn es dem Klang schadet,dann lieber weiter weg von der Wand....
    Ich brauche euren Rat!

    Will die Tage anfangen,den Rigips zu verlegen!
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #6
  7. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    13.687
    13687
    sieht hübsch aus, coole Grapfiken. Viel Erfolg dabei
    Poste doch mal ein paar pics wenn du fertig bist
     
    Loftone, 17.12.08
    #7
  8. raabi

    raabi

    Registriert seit:
    12.06.07
    Punkte:
    481
    481
    Is zwar ein bissl offtopic, aber ich wollt mal kurz fragen, mit welchen Programmen man so Sachen zeichnen kann. Am besten Freeware....

    Thx
     
    raabi, 17.12.08
    #8
  9. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Na kommt,schon,will auch Kritik zu dem Projekt haben!
    Was kann ich noch verbessern?

    Hier noch die Sachen,die ich wissen will...

    Hinter den Boxen sind ja Rigipsplatten(BassTraps)..
    Bin am überlegen,ob ich gelochte Rigipsplatten oder normale verwenden soll...bin mir auch nicht sicher...
    Will den besten Klang erreichen,den man in so einem Raum, unter genannten Kriterien erreichen kann....

    Also die Ecken werden vollkommen mit Steinwolle gefüllt(rechts links und die horizontale)Dann will ich eben die Rigips oder eben gelochte Rigipsplatten nehmen um die Ecken mit der Steinwolle zu verschliessen...Denke einfach das Lochplatten noch einen absorbierenden Effekt haben!
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #9
  10. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    dann mal Kritik :D

    Also, an der Stelle an der Du abhören willst, hast du Bassauslöschungen... Bei dem Raum ca. bei 30, 60, 120, 240... Hz. Du hörst in der Mitte des Raumes ab, also gegenüber allen 4 Wandseiten (Nord, Süd, Ost West). Das verstärkst du noch, indem du die Decke runterzeihst. Wenn die etwa bei 2,2m hängen soll, und aus nen festen Material besteht, dann ist das bei 1,0 bis 1,2m Sitzhöhe wieder ne Komplettauslöschung.

    Ich hab etwa den gleichen Raum, und exakt mit diesen Sachen zu kämpfen.

    Wenn du nicht weißt was du da machst, bringt das rein gar nichts. Da kann das Studio so schick aussehen wie es will, du verschlimmbesserst aber nur die Akustik im Raum!
    Deswegen... bevor du sowas planst, frage da Leute, die Ahnung haben... am Besten einen Akustiker. Das kostet zwar erstmal was, rettet dich aber vor bösen Überaschungen nach der Fertigstellung.

    Hier ein Beispiel wie es aussehen sollte, akustisch aber totaler Mist ist ;)
    http://www.prorecording.de/modules/myalbum/photo.php?lid=123&cid=5
    ... Klicke ab Bild 85 zurück, dann siehst du auch die Entstehungsphase.
     
    popsta, 17.12.08
    #10
  11. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Ja laut Ethan Winer ist in kleinen Räumen Bassabsorbtion um einiges wichtiger als Diffusion (the more the better) da du nur damit eine flache Kurve hinbekommst und keine Überbetonungen hast. Wenn du Probleme im Bassbereich hast, dann haut dir das alles zusammen...
     
    ThinK, 17.12.08
    #11
  12. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Gut,das war die Kritik...
    Mit Kritik sollten aber auch Verbesserungsvorschläge gemacht werden..klar,ein Akustiker ist immer gut!
    Aber kann man nicht schon so sehen,wie man die gröbsten Fehler vermeiden kann?
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #12
  13. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Ist das dein Studio?Warum ist es Akustik "totaler Mist"?
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #13
  14. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    @raabi: Das ist ganz klar mit Google SketchUp gemacht worden. Google einfach mal danach! :) ist freeware und ein sehr schönes Programm, ich arbeite auch viel damit!

    Zum Abstand der Boxen zur Wand: Was für Boxen hast du denn? Vll. kannst du ja mal nen Link zu den Boxen hier reinstellen.
     
    Telaviv, 17.12.08
    #14
  15. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... du, das Problem ist, das es hier keiner kann! Das Thema Raumakustik ist zu komplex. Ich hab mich lange genug damit beschäftigt, in diversen Foren gelesen und mir da Tipps geholt, andere Leute gefragt, usw.
    Dann hab ich gedacht... "bau einfach mal und schau was passiert". Das Ergebnis was ernüchternd. Ich habe zwar eine richtig gute Akustik im Studio, aber null Tiefbass im Abhörbereich.
    Hätte ich im Vorfeld einen Akustiker gefragt, der mir auch den Raum eingemessen hätte, dann wäre das alles nicht passiert.
    Ich geb i.d.R nur noch Tipps für Raumoptimierung, also überall dort, wo jemand z.B. im Schlafzimmer eine bessere Akustik braucht.
    Wenns wirklich um Umbauten geht, die mit massig Geld und Zeit verbunden ist, rate ich immer zum Akustiker.
     
    popsta, 17.12.08
    #15
  16. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... ja, isses! Totalauslöschung im Bereich 30, 60, 120, 240Hz. Da unsere Räume ähnlich groß sind, KANN dir das gleiche passieren. Wenn du das Risiko eingehen willst, dann versuche es. Ich hab meine Lehre daraus gezogen und bau das Studio demnöchst in nen anderen Raum wieder auf... ich ziehe eh um, deswegen isses halb so wild bei mir ;)
     
    popsta, 17.12.08
    #16
  17. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Hast du wohl Recht mit....Aber sag mir eins...
    Wie finde ich einen Akustiker,der nicht nur Geld will,sondern wo ich 100 Prozent weiss,das der sein Geld wert ist?Der kann mir ja auch viel erzählen!
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #17
  18. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... frag z.B. mal Markus: http://www.mbakustik.de
    Der ist Topp in seinem Fach, und wird dir nix aufschwätzen. Ein Telefonat mit ihm kostet nix, und der wird dir auch grundlegendes dazu sagen können. Alles Weitere kann er aber auch nur vor Ort rausfinden.
    Ich werde ihm auch für mein neues Studio zu Rate ziehen, nochmal mach ich sowas nicht... ich hab 2000Euro und ca. ein halbes Jahr Arbeit zum Fenster rausgeschmissen ;)
     
    popsta, 17.12.08
    #18
  19. Sidisizer

    Sidisizer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.08
    Punkte:
    22
    22
    Ja,leider...man sieht ja deutlich,was du da an arbeit hattest...es ist zum Haare raufen...
    Aber meinst du man kann das hinkriegen,keine Bassauslöschungen zu haben,in so einem kleinen Raum?

    P.s:Bin aus Remscheid....:)
     
    Sidisizer, 17.12.08
    #19
  20. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... ich hab diesbezüglich aufgehört zu "meinen" :D Wissen ist mir lieber :D

    Ne im Ernst, es kann dir wirklich keiner vorher sagen, der nicht 100% Plan hat, den Raum einmisst, und dann noch dafür gradestehen muss.

    Wenn du in RS wohnst, kannst du auch mal gerne auf nen Kaffee vorbeikommen um dir das Ganze anzuhören. Dann wirst du schnell merken was ich meine.
     
    popsta, 17.12.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.