Information ausblenden

mehrere Lizenzen???

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von matthes, 06.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. matthes

    matthes Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    342
    342
    Moin,

    kann man auf dem Kopierschutzstecker von Cubase eigentlich mehrer Lizenzen speichern. Ich habe nämlich eben die Lizenz für den Virtual Bassist draufgeladen und jetzt kann ich Cubase nicht mehr starten, weil er die zuvor noch vorhandene Lizenz irgendwie nicht mehr findet??

    Was jetzt?

    8-/
     
  2. Aetherwellen

    Aetherwellen

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    87
    87
    ich habe hier problemlos halion sowie cubase auf einem stecker.
    es gibt aber immer wieder probleme mit dem dämlichen syncrosoft-dongle. im allgemeinen wird empfohlen, den neuesten treiber von syncrosoft zu installieren, und die lizenzen neu draufzuspielen.

    grüße,
    harry aka aetherwellen

    ps: was mir gerade einfällt: evt. hat vb den syncrosoft-treiber ersetzt?
     
  3. matthes

    matthes Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    342
    342
    Hi,

    ich versuchs mal, wie Du geschrieben hast! Hoffentlich klappts

    Danke!
     
  4. kong

    kong

    Registriert seit:
    19.02.06
    Punkte:
    702
    702
    Normalerweise soll das alles einwandfrei funktionieren. Soll - hatte auch Probleme, und habe dann von Steinberg eine Anleitung bekommen, in der beschrieben ist, wie man den vorhandenen, oder die vorhandenen Einträge überschreibt. Wenn du das brauchst und nicht die Euros in der Hotline unterbringen willst, melde dich mit deiner email-Adresse. Dann schick ich dir die Anleitung.

    Noch was, was für dich selbstverständlich nicht zutrifft: Virtual Bassist mit Dongle, fragt dann Cubase auch nach dem Dongle.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.