Information ausblenden

mehrere Audiointerfaces gleichzeitig nutzen

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von SgtPepper, 13.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SgtPepper

    SgtPepper Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.06
    Punkte:
    128
    128
    Heyho..

    da ich beschlossen habe die Ära des AC '97-Onboard-Sounds auf meinem Computer zu beenden würde ich mir nun gern ein Firewire (o.USB-) Interface kaufen, vorerst aber eins mit max. 4 Eingängen und dann später eins mit noch einmal sovielen (evtl. für eine bessere Aufnahme einer Drum-Spur),
    meine Frage:

    kann ich zwei verschiedenartige Interfaces nebeneinander laufen lassen und somit mehr Spuren aufnehmen?

    Vielen Dank schon im Vorraus für eure Antworten.
     
    SgtPepper, 13.04.06
    #1
  2. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Nein. Nur gleiche interfaces, die Kaskadieren unterstützen.
     
    soultan, 13.04.06
    #2
  3. Johnny76

    Johnny76

    Registriert seit:
    15.10.05
    Punkte:
    734
    734
    ich weiss das es bei m-audio geht.zumindest kann man es mit pci karten machen...

    sogar bis 4 delta 1010 verwenden.....
     
    Johnny76, 13.04.06
    #3
  4. SgtPepper

    SgtPepper Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.06
    Punkte:
    128
    128
    würde es sich dann eher lohnen gleich ein 8-Spur Interface zu kaufen (z.B. Firestation)
     
    SgtPepper, 13.04.06
    #4
  5. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Klar geht das. Sie benutzen ja einerseits verschiedene Ressourcen und haben andererseits unterschiedliche Treiber, hier gibts am ehesten Probleme. wenn beide Treiber DOS-Kompatibilitaet herstellen wollen. Das laesst sich aber meistens abschalten.
    Bei gleichartigen Interfaces wirds gerne mal in erster Linie dann schwierig, wenn die Treiber nicht dazu geschrieben wurden, weitere Instanzen von sich zuzulassen.

    Rein von der Hardwareseite her ist das heute meist kein Problem mehr, da das System ja fuer die Ressourcenverteilung zustaendig ist und das auch normalerweise anstaendig macht.

    Auch das funktioniert. Jedenfalls theoretisch.
    Du koenntest also auf Deinem FW / USB-Interface UND auf der AC97 aufnehmen und auch wiedergeben.
    Allerdings hat die Sache einen Haken: Die Syncronizitaet der beiden Soundkarten ist nicht gewaehrleistet. es kann funktionieren, muss aber nicht. Das gilt auch fuer professionelle Interfaces.
    Dazu kommt, dass die normalen Karten nicht fuer solche Betreibsarten konstruiert wurden und deshalb in der Audioverarbeitung nicht wirklich gute Ergebnisse hergeben.
    Zu Guter Letzt muss dann auch noch die Software, mit der man arbeitet, diese Karten anerkennen - auch das ist nicht immer gewaehrleistet.

    Wenn die Interfaces eine Moeglichkeit besitzen, nach einem gemeinsamen Takt syncronisiert zu werden, sollte es gehen. Aber von der Sorte gibts so viele dann auch nicht - eben die schon genannten kaskadierbaren Interfaces. Und auch da ist nicht gesagt, dass zwei von unterschiedlichen Firmen stammende oder aus unterschiedlichen Serien kommende Interfaces das dann mitmachen.

    Micha
     
    sbv0001, 13.04.06
    #5
  6. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Micha, du wiedersprichst mir komplett mit so einem Bullshit, den ich schon lange nicht mehr gehört habe.


    :nonono: :nonono: :nonono:

    Weisst du wovon du sprichst?

    Frage an dich:

    Welches Prog kann zwei verschiedene Soundtreiber gleichzeitig laden?
    Welches OS kann zwei Soundtreiber für den selben Zweck gleichzeitig laden?

    Windows kann nur einen Soundtreiber für Aufnahme und einen anderen für Wiedergabe laden. ABER NICHT ZWEI FüR AUFNAHME GLEICHZEITIG!!!!!!

    Bei kaskadieren wird EIN Treiber geladen. Der Treiber ist für Kaskadieren ausgelegt und erkennt zwei Karten des gleichen Typs und dann geht es.
     
    soultan, 13.04.06
    #6
  7. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Korrekt. Scheint ne schlimme Sache zu sein, DIR zu widersprechen....
    Aber: Das war Sinn der Uebung. ;)

    >> Weisst du wovon du sprichst?
    Wie siehst denn aus?

    >> Welches Prog kann zwei verschiedene Soundtreiber gleichzeitig laden?
    Weiss ich nicht. Das war aber nicht die Frage des TE, oder?

    >> Welches OS kann zwei Soundtreiber für den selben Zweck gleichzeitig laden?
    W2k


    >> Windows kann nur einen Soundtreiber für Aufnahme und einen anderen für Wiedergabe laden. ABER NICHT ZWEI FüR AUFNAHME GLEICHZEITIG!!!!!!
    Offensichtlich doch.
    Ich hab schon mit Logic und Goldwave von zwei verschiedenen Soundkarten gleichzeitig ausgenommen.
    Also muessen auch ZWEI TREIBER GLEICHZEITIG geladen gewesen sein, oder?

    Das Problem liegt wohl nicht beim System, sondern beim aufnehmenden Programm, welches die Treiber nicht richtig routen kann - aus welchem Grund auch immer.
    Wenn zwei verschiedene Progs gleichzeitig aufnehmen koennen aus verschiedenen Klangquellen (i.e. Soundkarten) kanns kaum am System liegen.
    Also muss die Ursache im Programm liegen. Und ich glaub nicht mal, dass das ein technisches Problem ist, sondern eher eins aus der Ecke "Das haben wir immer schon so gemacht" oder "lassen wirs lieber, keiner hat zwei Soundkarten" oder "das gibt nur Probleme, lieber Finger weg"

    Besides: Dass beim Kaskadieren nur ein Treiber geladen wird, kann ich mir kaum vorstellen. Denn wie soll eine einzige Treiberinstanz, die ja reichlich hardwarenah arbeitet, korrekt mehrere unterschiedliche HW-Adressen ansprechen koennen?
    Aber mag schon sein. Man kann Treiber sicherlich schon so schreiben, dass sie auch mit Tonnen unterschiedlicher Adressen umgehen koennen. Wahrscheinlich kann man sogar welche schreiben, die in einem einzigen Treiber verschiedene Karten antreiben koennen.
    Womit wir allerdings wieder bei den Dingen waeren, die anscheinend unmoeglich sind. ;)
     
    sbv0001, 14.04.06
    #7
  8. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Mal ne Frage an Dich:
    Weisst du denn, wovon du sprichst?

    Die Frage war doch erstens zweigeteilt ................
    >> kann ich zwei verschiedenartige Interfaces nebeneinander laufen lassen ...
    Es ist von verschiedenartigen Interfaces die Rede....
    Und das geht ja wohl

    und zweitens das hier:
    >> .....und somit mehr Spuren aufnehmen?
    Von gleichzeitig war ja nicht die Rede.
    Und "mehr" Spuren geht immer - selbst nur mit einem Kanal.

    Micha

    PS: Was den Bullshit angeht, denn kannste zurueckhaben. Du weisst ja wohl, warum...... ;)
     
    sbv0001, 14.04.06
    #8
  9. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Du hast recht. Ich bin verblüfft! :eek:

    Mit zwei verschiedenen Progs halt.
     
    soultan, 14.04.06
    #9
  10. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    dennoch war
    wohl als gleichzeitig gemeint.

    lg
    flox
     
    floxe, 14.04.06
    #10
  11. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Ja aber irgendwie ist das ja echt nicht praktikabel.

    So wies aussieht habe ich mich zu sehr auf Praxis und du auf die Theorie bezogen. ;)
     
    soultan, 14.04.06
    #11
  12. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    @soultan
    Zugegeben - war ein bisschen unfair von mir.. ;)
    Dass es naemlich eher nicht am OS liegen kann, wusste ich schon von OS/2 her - und unter Linux funktioniert sowas auch - da weiss ich es allerdings in der Hauptsache von Netzwerkkarten (ein Sack voll Netzwerkkarten und ein alter PC gibt naemlich nen coolen Router...).
    Eine Zeitlang habe ich ausserdem Soundrechner gebaut fuer Leute mit duennem Geldbeutel - und habe daher meine diversen Erfahrungen mit sowas. Was nicht heisst, dass diese Erfahrungen positiv waren..... :D

    >> Ja aber irgendwie ist das ja echt nicht praktikabel
    Damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Wenns im taeglichen Einsatz dann nicht funktioniert, ist das ganze System fuer die Katz und untauglich...

    Es gibt wohl schon Programme, die Audio unterschiedlicher Quellen ordentlich ins Programm routen koennen - am ehesten dann irgendwelche suendhaft teuren Profi-Systeme (wenn ich mich richtig erinnere, konnte AVID das. Aber ich kann mich taeuschen).
    Das groesste Problem bei solchen Geschichten steckt dann im Gleichlauf der Karten - wenn die Wandler etc nicht korrekt syncronisiert sind (wozu den allermeisten Karten die Moeglichkeit fehlt), ist schon bei der Aufnahme Essig. Das kann man zwar mit Ziehen und Schieben der Spuren noch korrigieren, bei der genauen Ausgabe wirds dann aber schon wieder Schweinereien geben.

    Im Gegenzug gibts natuerlich wiederum Systeme, bei denen das funktioniert, ein Beispiel waere die Yamaha 1000XG, die man ja mit einer odere mehreren DSP-Karten des gleichen Hauses kombinieren kann.
    Ob man 2 1000er gleichzeitig benutzen kann, weiss ich zwar nicht, halte es aber fuer moeglich. Und das Zeugs ist perfekt untereinander syncronisiert und laesst sich auch wunderbar bedienen. Allerdings ist es ziemlich teuer, wenn man es neu kauft.

    Da sind wir dann aber eben bei den von Dir genannten Interfaces, die man kaskadieren kann...

    Micha
     
    sbv0001, 14.04.06
    #12
  13. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    ziehen wir also einen schlusstrich darunter und fassen zusammen? :D

    2 usb- oder firefiew-devices, wie vom threadersteller genannt:
    vermutlich eher nicht -> vernünftiger, gleich eines mit 8 zu kaufen
    (oder eines, an das man noch 1, 2, 3, 4,... :) adat-dingens anhängen kann. das wäre meines erachtens die sinnvollste variante punkto nachträglich die ein-, oder ausgangskanalanzahl zu vergrößern).
     
    kickback, 14.04.06
    #13
  14. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Volle Zustimmung. ;)
    M
     
    sbv0001, 14.04.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.