Information ausblenden

Mbox2 an MacbookPro-es tut sich nix

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von DickPop, 05.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DickPop

    DickPop Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    386
    386
    Hallo zusammen,ich hoffe mir kann morgen jemand was dazu sagen,ich sitze jetzt nämlich schon ne Weile hier dran :)
    Also: Ich hab mein neues Macbook bekommen (das kleinste Pro) und wollte meine Mbox2 dranhängen,aber die Lichter blieben aus.
    Ich hätte sowieso erstmal nur eine nicht aktuelle Version von PT da,die gar nich gehn wird-aber 150 Euro jetzt ausgeben und im Hinterkopf das die Mbox gar nich mehr tut eventuell...
    Ich bin was USB Zeug am Mac angeht nich sehr bewandt,hab an meinem alten nur nen Interface drangehabt und nen Ipod ab und an.
    Das Zeug wurde ohne vorhergegangene Installation von irgendwas erkannt-und vom PC kenne ich das nicht anders.
    Jedenfalls sollte die Mbox doch erkannt werden erstmal oder?
    Ich habe beide USB-Ports probiert und der Mac läuft mit Netzteil.
    Beide USBs sind in Ordnung habs ausprobiert mit nem anderen Interface.
    Ebenso mehrere USB-Kabel.
    Die Mbox kann ich nich woanders testen gerade,da nach Umzug nix aufgebaut ist.
    Eine Antwort wie "keine Sorge,mit der neuen Version gehts 100%tig" wäre mir am liebsten.
    Mir graut es davor alles mit Logic machen zu müssen...
    Danke im Voraus
     
    DickPop, 05.11.08
    #1
  2. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Tja ich würde es erstmal an einem anderen Rechner probieren, sobald du die Gelegenheit wieder dazu hast.

    Aber nachdem du wahrscheinlich die neueste Mac OS Version hast, wird das ohne Update auf PT 7.4.2 nicht funktionieren, da mit der PT Version auch die Treiber mitgeliefert werden.
     
    26_DAEMONS, 05.11.08
    #2
  3. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    ich könnte dir jetzt sagen "keine angst mit dem update klappts 100%ig" :D

    ...naja testen würde ich es sicherheitshalber schon an einem anderen rechner, abe es liegt wohl, wie 26_deamons über mir schon gechrieben hat, an den fehlenden aktuellen triebern, denn meine mbox2 lief damals auch nicht unter 10.5 mit der 7.1 irgendwas...am gleichen rechner und gleichn usb-port lief sie aber dann wieder als ich mit 10.4. gebootet habe...
     
    ReinerReibach, 05.11.08
    #3
  4. DickPop

    DickPop Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    386
    386
    Mich hat es gestern geängstigt,das gar nix passiert ist.
    Das ich Version 7.4.2 brauche hatte ich im Vorfeld gelesen,ich dachte mir halt ich installier schnell die Box und kauf mir dann die Downloadvariante,ist ja der 8.0 Patch mit drin enthalten im Preis gerade.
    Jedenfalls schau ich mal das ich heute abend bei nem Kollegen antesten kann ob die Box bei ihm geht.
    Danke für die Entwarnung :)
     
    DickPop, 05.11.08
    #4
  5. organix

    organix

    Registriert seit:
    08.11.02
    Punkte:
    3.185
    3185
    nur um das ganze weiter zu bestätigen.
    Ich kenne das auch so, dass an der MBox2 erst die Lampe angeht, wenn sie vom Rechner aktiviert wird und das geschieht erst wenn der richtige Treiber drauf ist.

    Wenn mich jetzt nicht alles täuscht kann man bei Digi aber die die CoreAudio Treiber für OSX auch als Standalone Paket runterladen, die dann auch ohne ProTools auf dem Mac funktionieren sollten und damit die MBox2 als Audiokarte in das OSC einbinden.

    Gruß
    Markus
     
    organix, 05.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.