Information ausblenden

Master Mixer in FL

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von jantrace, 15.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jantrace

    jantrace Themenersteller

    Registriert seit:
    14.11.08
    Punkte:
    10
    10
    Hallo, ich schon wieder,...

    ich hoffe es stört Euch nicht mit meinen Diskussionsanschupsern,.... ;)
    Falls doch dann einfach sagen und/oder löschen...

    Also was mich hier Interessieren würde, Was und wie geht Ihr mit Eurem Master Mixer um ??

    Wieviel Channels nutzt Ihr ?
    Nehmt Ihr für jedes einzelne Instrument / Sample / Pattern whatever nen eigenen Channel,... ?
    Macht Ihr Channel Gruppen etc....

    Bin mal gespannt wie Ihr so arbeitet.

    Also bei mir schauts noch recht durcheinander aus, allerdings hab ich ne gewisse Gruppenstruktur.... Drums / Synths / etc...

    greettz
     
    jantrace, 15.11.08
    #1
  2. thma

    thma

    Registriert seit:
    21.09.06
    Punkte:
    816
    816
    Jedem Instrument sein eigener Mixer Channel.
    Wo's SInn Macht, fasse ich Sache gerne zu gruppen zusammen, z.B. alle Drums, alle Percussions, alle Vocals. Kommt immer ganz auf das Material an, dass man mischen möchte.

    Wenn ich mit einzelnen Samples im Stepsequencer arbeite, leite ich alle Samples, die zusammen gehören in den gleichen mixer channel (z.B. alle snare samples). Damit ich die hinterher im Mixer mit den gleichen Effekten bearbeiten kann.

    cheers,
    Thomas
     
    thma, 15.11.08
    #2
  3. davijones

    davijones

    Registriert seit:
    14.01.07
    Punkte:
    1.904
    1904
    Joa,...

    Ich schließe mich thma an!

    Meistens alles einzeln,.
    Bei Vocals packe ich z.b. die Leadspuren alle in einen Channel!
     
    davijones, 15.11.08
    #3
  4. Heimproduzent

    Heimproduzent

    Registriert seit:
    03.09.06
    Punkte:
    454
    454
    Bei mir hat jedes Instrument einen eigenen Channel. Neulich wollte ich noch einen weiteren channel f[r alle Drums machen. Hab aber nicht rausgefunden, wie das geht...
     
    Heimproduzent, 15.11.08
    #4
  5. jantrace

    jantrace Themenersteller

    Registriert seit:
    14.11.08
    Punkte:
    10
    10
    Retach

    na ich seh schon, prinzipiell habt sind die Einstellungen wohl bei fast allen naheliegend ähnlich, dachte fast es gibt da sogar gravierende unterschiede....

    Danke Euch jedenfalls erstmal und hoffe es gibt noch weitere Statements....

    greetz
     
    jantrace, 15.11.08
    #5
  6. es-fau

    es-fau

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    353
    353
    Bei mir bekommt immer jedes Instrument einen eigenen MixerChannel. Damit verpulvert man allerdings ne Menge Channels ;-)
    Für Allgemeine Sachen wie leichte Reverbs für das Drumset benutz ich dann Sends.
     
    es-fau, 02.12.08
    #6
  7. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.209
    19209
    Also jeder Synth bekommt bei mir einen Kanal, bei den Drums pack ich meist diverses Zeug in diversen Grüppchen zusammen. Main-Kick und Main-Snare bekommen meist einzelne Kanäle.

    Send-Effekte verwende ich kaum (höchstens mal beim Reverb/Delay). Ich geb lieber jedem Element seine eigenen FX.
     
    Kuno, 03.12.08
    #7
  8. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    evtl. hilft das...

    1. jedes instrument in seinen eigenen channel.
    2. jeden instrumenten-channel zum pre-master seiner gruppe routen. (damit du quasi "die gesamte spur" mischen/bearbeiten kannst bsp. drums.
    3. den premaster der gruppe noch in den master der gruppe routen (hier ist es sinnvoll mit dem eq an lezter stelle zu arbeiten)
    4. erst dieser wird in den master geroutet.

    zum bild:

    bd-body/sd-body sind erstmal unwichtig...

    ich route meinen drums-premaster jeweils in den drums master, aber auch in einen pre-compressed-channel, der wiederum an den drums-master sendet... das ist nur ne mixing-strategie (parallel kompression genannt), auch das ist nicht so wichte...

    aber so funktioniert es... wenn man schlau ist, dann erstellt man sich so eine "vorlage"/template, die man immer wieder recyclen kann ;)

    was in den einzelnen channels vorgeht, verrate ich aber nicht ^^

    edit: hm... kann das bild nicht hochladen:

    [​IMG]
     
    -dq-, 04.12.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.