Information ausblenden

Massive Probleme mit Sonarworks

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von gyn, 19.10.20.

  1. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Hi Leute,

    hab mir heute mal das Demo von Reference 4 installiert, und bin sehr angetan. Was der da aus meinem AKG K712 rausholt, ist schon beachtlich. Allerdings bin ich über einen sehr großen Pferdefuß gestolpert:

    Immer wenn ich die DAW aufmache, kommt eine Meldung, daß ich....aber seht selbst:
    sonarw.PNG


    Ich klicke dann auf Dismiss, und es geht in der DAW normal weiter, ich kann Reference4 laden und damit arbeiten. Schliesse ich meine DAW, geht in Sachen Audio nix mehr. Ich kann Sonarworks auch nicht mehr starten, kann kein Audio abspielen, muss meinen Pc neu starten und dann funktioniert alles wieder so, wie es soll. Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein, das geht mir extrem auf den ****!

    Hat da irgendjemand eine Idee? Liegt es vielleicht daran, daß ich die Demo-Version verwende?

    Wäre über jede gute und hilfreiche Idee dankbar!
     
    gyn, 19.10.20
    #1
  2. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.710
    5710
    Ich benutze auch Ref4 und habe das Problem nicht. Ich hab es aber auch nie als Demo benutzt. Kann man in Systemwide etwas dazu einstellen? Sorry, dass ich nicht mehr Hilfe bieten kann.
     
    TheTick, 19.10.20
    #2
    gyn bedankt sich.
  3. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.085
    21085
    Steht doch da, was Du machen musst: Please (either) turn off exclusive access in the other application. Also den Audiotreiber in den DAW Einstellungen auch für andere Anwendungen freigeben.
     
    Entone, 19.10.20
    #3
    gyn bedankt sich.
  4. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Danke, ich hab nichts weiter dazu entdeckt, aber ich schau nochmal!
     
    gyn, 19.10.20
    #4
  5. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Hab ich eh eingestellt, nützt nix...
    ddd.PNG
     
    gyn, 19.10.20
    #5
    Entone bedankt sich.
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.085
    21085
    Was für ein Audiointerface ist das denn?
     
    Entone, 19.10.20
    #6
    gyn bedankt sich.
  7. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.854
    7854
    müsste zwar selber noch mal nachschauen, aber hast du Systemwide laufen und zusätzlich das Plugin in der DAW geladen?
    Geht nur eines davon. (meine ich zumindest und macht ja auch sonst keinen Sinn zweimal)

    Auf meinem normalen Rechner lasse ich Systemwide laufen und auf dem Audiorechner lasse ich Sytemwide aus. In der DAW lade ich es als Plugin und da als letztes im Master. Da sollte dann auch keine (eine solche) Meldung mehr kommen.
     
    sas, 19.10.20
    #7
    gyn bedankt sich.
  8. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.085
    21085
    Stimmt die Samplefrequenz im Audiogerät in Windows mit der Samplefrequenz in der DAW/Asio überein?

    Ansonsten könntest Du hier mit diesen Optionen noch rumspielen:

    Unbenannt.jpg
     
    Entone, 19.10.20
    #8
    gyn bedankt sich.
  9. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Das hier: :D
    Beh.PNG
    Ist mein 2. PC, sozusagen mein Ausprobier-PC! Meinst du denn, das würde am Audiointerface liegen? Damit hatte ich noch nie irgendwelche Probleme!
     
    gyn, 19.10.20
    #9
  10. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Hab da nix zu gesehen, ich schau noch mal!
     
    gyn, 19.10.20
    #10
  11. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.085
    21085
    Es könnte am Treiber liegen, wenn der nicht multiclientfähig ist.

    Siehe auch:
    https://recording.de/threads/reaper-und-browser-keine-gleichzeitige-soundwiedergabe-moeglich.183698/
     
    Entone, 19.10.20
    #11
    gyn bedankt sich.
  12. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Ja, so hab ich es verstanden. So wurde es auch in einem Erklärvideo von Sonarwoks dargestellt. Einmal in der DAW aktiviert und einmal als Systemwide aktiviert. ArRRGHHH!


    :schulterzuck:

    Shit ich bin da echt ein völliger Noob, was sowas betrifft. :mad:
     
    gyn, 19.10.20
    #12
  13. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    UFF, da muss ich mich mal einlesen, danke!
     
    gyn, 19.10.20
    #13
  14. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.854
    7854
    ja, aber nicht gleichzeitig Systemwide und das Plugin auf demselben Rechner anschalten. Das geht nicht.
    Nur entweder, oder.
     
    sas, 19.10.20
    #14
    gyn bedankt sich.
  15. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.118
    1118
    Also bei meinem System (macOS, Logic) funktioniert das aber auch ohne Probleme... Ich habe dann aber jeweils den Output in Logic auf dem Interface, den Output in den Systemeinstellungen auf dem Systemwide. Ich weiss nicht, ob das wei Windows gleich funktioniert...
     
    raketenmann, 22.10.20
    #15
    gyn bedankt sich.
  16. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.807
    11807
    Ich hab jetzt einen Workaround gefunden, der leidlich funktioniert, aber das ist mir alles zu umständlich. Nicht mein Ding. Ich brauche es klar und einfach. Wenn das nicht gegeben ist, aus welchen Gründen auch immer, dann lasse ich es.

    Bevor ich meine DAW starte, muss ich Systemwide von meiner externen Soundkarte auf den internen Sound umschalten, sonst bekomme ich eine Fehlermeldung beim Start von S1 (siehe Screenshot oben). Ich muss Sonarworks während des Betriebes von S1 offen haben, denn wenn nicht, und ich schliesse S1, kann ich Sonarworks nicht mehr öffnen. D.h. ich kann dann nicht mehr vom internen Sound auf Systemwide umschalten. Alle Soundquellen sind stumm. Ich muss meinen Rechner runter-und wieder hochfahren, und dann geht es. :mad:

    Das ist für mich nicht akzeptabel, liegt vielleicht auch an meinem System, da ist eh einiges komisch (Izotopes Tonal Balance wird nicht optisch dargestellt, der Visual Mixer auch nicht, und ich hab Probleme mit dem Sonible Smart EQ. Da bekomme ich keine Profile geladen, der (sehr nette) Support hat sich daran auch die Zähne ausgebissen. Völlig unverständlich, was da abläuft. OK, sind alles keine entscheidenden Sachen, hat mich aber auch schon viele Nerven gekostet. Langer Rede kurzer Sinn:

    Ich schmeiß Sonarworks wieder runter und hol mir einen KH, der relativ linear ist. Hab da bei Sonarworks viele Modelle vergleichen, und der Sennheiser HD 650 ist wohl der KH, der das Rennen macht.
     
    gyn, 22.10.20
    #16
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.091
    23091
    SilentWarrior, 22.10.20
    #17
    gyn bedankt sich.
  18. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.118
    1118
    Es war ja nur ne Demo - oder?

    Ich persönlich finde Sonarworks auf Boxen sehr sinnvoll, auf den Kopfhörern.... Naja. Auf den HD650 hat mir das nicht wirklich was gebracht. Sonarworks kann ja nicht Bass hinzaubern, wo keiner ist... und harsche Höhen nur rausziehen bringt ja auch irgendwie nicht den gewünschten Effekt. Bei der Raumkorrektur ist das was anderes: da geht es ja darum, Frequenzen zu bedämpfen, die der Raum jo ohnehin schon unterstützt.

    Es gibt von Toneboosters Morphit, das ist ziemlich günstig und funktioniert beinahe gleich (für Kopfhörer).

    Aber überhaupt: Sch**** doch auf die Systemwide App: ich nutze nur das Plugin!
     
    raketenmann, 22.10.20
    #18
    gyn bedankt sich.
  19. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    7.057
    7057
    Bei mir läuft schon seit immer beides parallel - geht also schon, unter Win10 mit Asio Treiber.
    Es gibt aber ein Setting, dass Systemwide auf Bypass gestellt wird, sobald das Plugin aktiv ist.
     
    oati, 22.10.20
    #19
    sas und gyn bedanken sich.
  20. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.091
    23091
    Es geht aber darum sich überall an den Klang zu gewöhnen, nicht nur DAW.
    Du schaust ein Tutorial, du hörst Musik etc.
     
    SilentWarrior, 22.10.20
    #20
    sas, gyn und oati bedanken sich.