Managementvertrag

  • Ersteller dh-productions
  • Erstellt am

dh-productions
dh-productions
Registriert
08.05.06
Beiträge
126
Reaktionen
0
Punkte
162
hi,

ich bin mit meiner band soweit, dass wir mit einer person unseres vertrauens einen management-deal festlegen wollen..

das ganze natürlich auch schriftlich, hat jemand von euch einen groben plan welche punkte in so einen managementvertrag reinkommen?
was genau macht ein band-manager..?

lg
 
Guitar_TT
Guitar_TT
Moderator
Teammitglied
Registriert
09.07.08
Beiträge
6.481
Reaktionen
1.574
Punkte
127.441
" was genau macht ein band-manager..? "

Das Geld einsacken und mit Prozenten ausgeben.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
5.457
Reaktionen
2.411
Punkte
14.606
Das Geld einsacken und mit Prozenten ausgeben.
.........nicht Jeder hat "nur" schlechte Erfahrungen gemacht :)


wenn du kein Plan hast was der Manager machen soll - dann frag Ihn doch Mensch Meier ! :)
Wenn´s ein VertrauensMensch ist dann solltest du fragen, wie und mit was er sich die Prozente, die bei evtl. Einnahmen kommen, verdienen will !

In erster Linie könnte er sich, sofern ihr keine Konzert Agentur habt od. wollt, um eure Auftritte kümmern. Eigentlich sollte er eben alles machen, was Euch NICHT von dem Musikmachen abhält.
Wenn er gut ist - dann schafft er in Kooperation mit Anderen (meinetwegen Konzertagentur oder sonst was) einen Hype um Euch der euch weitere Schritte "nach Vorne" bringt !

Die meisten wollen jedoch nur wichtig sein - nach dem Motto : Geil , Manager - Leisten tun sie aber NIX !

Also - in dem Fall wärst du/ihr mehr oder weniger Arbeitgeber (so sehe ich das !) und du/ihr solltet klare Vorstellungen davon haben was der Typ machen soll........

beste Grüße
Stereolli
 
dh-productions
dh-productions
Registriert
08.05.06
Beiträge
126
Reaktionen
0
Punkte
162
also es ist ein vater eines bandmitgliedes, der uns schon seit anfang (mehr als 10 jahre) betreut, bei jedem gig dabei war und uns einfach super kennt und genau weiß was wir wollen...

und jetzt haben wir einen labeldeal abgeschlossen und so langsam wird es "größer" und wir würden gerne mit ihm eine art management deal machen, indem wir festhalten um was er sich so kümmert bei uns..
dabei geht es Ihm weniger um geld..

was sind also so typische management aufgaben?
 
S
Sacred_Divinity
Registriert
09.12.08
Beiträge
173
Reaktionen
0
Punkte
181
Blöde Frage: Warum braucht ihr einen Band-Manager, wenn ihr nicht wisst, was ein Band-Manager macht?
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
5.457
Reaktionen
2.411
Punkte
14.606
Es gibt "Band" MANAGER und es gibt Muttis und Pappis die gern helfen.........

....komische halbe Sachen würde ich von abraten !
 
F
froschhund
Registriert
07.07.07
Beiträge
275
Reaktionen
8
Punkte
328
- gigs organisieren, idealerweise support-gigs für größere bands

- anreise für den gig organisieren. ihr wollt keinen stress haben an dem tag wo ihr eure leistung erbringen sollt.

- regeln, was zum zeitpunkt des gigs bereitstehen muss (an technik, aber vllt. wollt ihr ja auch catering, getränke, handtücher zum schweißabwischen, euren eigenen tontechniker, wasweißich)

- regeln, WER was zum zeitpunkt des gigs bereitstellt (vor allem, wenn ihr gemeinsam mit anderen bands spielt)

- das finanzielle mit dem gigveranstalter vorher (!) abmachen, dazu zählen so sachen wie werbung über plakate, flyer, einnahmenverteilung, akm-abgaben. bei größeren konzerten muss auch polizei vor ort sein, das kostet ne stange geld.

- das marketing übernehmen. dazu zählt für mich:
1. darum kümmern, dass es eine ordentliche und stests aktuelle webpräsenz gibt
2. sich um merchandising umschauen (sticker, t-shirts, plakate usw.)
3. sich drum kümmern, dass ihr in artikel (in der zeitung vllt) auftaucht, oder sonst irgendwie irgendwo präsent seid
4. photo-shootings organisieren, später dann auch einen videodreh für youtube etc.
5. ... da gibts noch viel mehr, aber das muss er dann eh selbst rausfinden

- sich drum kümmern, dass bei jedem gig möglichst professionelle photos von euch geschossen werden. (siehe aktuelle webpräsenz)

... und so weiter


meiner meinung nach müsst ihr pro gig schon ordentlich gage kassieren, damit sich das überhaupt für den "manager" lohnt. ich würd's nicht machen wollen.
 
PuckTrouble
PuckTrouble
Registriert
09.06.08
Beiträge
215
Reaktionen
0
Punkte
215
Insane
Insane
Registriert
03.11.05
Beiträge
8.226
Reaktionen
196
Punkte
10.412
Grundsätzlich würde ich euch raten, nehmt jemanden als Manager, der keine von euch nahe seht, das gibt früher oder später nur Probleme.

Deal wo 60 Przent für´s Management rausspringen sind oder waren in der Vergangenheit "normal"....kommt eben drauf an, wie sehr er euch pushen will...und wieviel er an euch verdienen will....

Die Sache, dass es auch noch ein Familienmitglied einer der Bandmember ist, ist aus meiner Sicht von vornerein völlig der falsche Ansatz.
 

Ähnliche Themen

 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben