Information ausblenden

Mackie onyx 820i Probleme

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von diwien, 09.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diwien

    diwien Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.11
    Punkte:
    21
    21
    Hallo,
    ich hoffe mir kann jemand helfen, bevor ich meine Technik zum Fenster raus schmeiße ;)

    Ich habe meinen Rechner "Neu" gemacht. Win XP SP3 und seit dem wird das Mackie 820i nicht mehr erkannt. Ich habe bereits das gesamte Netzt durchsucht und alle probiert was mir irgendwie einfiel.

    Normalerweise sollte es „anschließen und los geht´s“ funktionieren. Da das nicht so war habe ich mir von der Mackie-Seite http://www.mackie.com/products/onyxiseries/drivers/ den Treiber herunter geladen. Wenn ich versuche diesen zu Installieren kommt „Installation fehlgeschlagen“.
    In meiner Computerverwaltung habe ich zwei gelbe Fragezeichen bei „AV/C Audio“ und „AV/C Subunit“. Wenn ich das Mackie vom Rechner nehme (FireWire) gehen die Fragezeichen weg. Also gehe ich mal davon aus, dass hat irgendwie miteinander zu tun ;)
    Alle anderen Anschlüsse wie Kamera und oder Festplattenrecorder werden über FireWire erkannt, kann also nicht am Steckplatz liegen.

    Ich habe das Problem nun seit 2 Tagen und weiß echt nicht mehr weiter. Ich wäre wirklich dankbar, wenn jemand eine Idee hat, wie ich das Problem beheben kann.


    Liebe Grüße! diwien
     
    diwien, 09.09.12
    #1
  2. Tobbes

    Tobbes Faderhalter

    Registriert seit:
    19.08.08
    Punkte:
    20.377
    20377
    probier mal folgendes:

    versuch den standard-audiotreiber mal zu installieren (über den hardware manager ausfählen => Treiber aktualisieren). dazu musst du die XP-CD einlegen.

    probiere gleiches mit dem originaltreiber, der bei dem mackie auf CD dabei war (von CD aus installieren)

    wenn das nicht klappt, zieh das interface ab, starte den rechner neu, schließe es an und starte die treiberinstallationssoftware, die du von der mackie seite runtergeladen hast.

    läuft erst ein archiv-entpackungsprozess ab und erst dann startet die installation, die fehlschlägt, dann such das temporäre verzeichnis, in dem der entpacker die installationsdateien+treiber ablegt und versuch den manuell über den hardware manager zu installieren.

    das wären mal so meine herangehensweisen.
     
    Tobbes, 11.09.12
    #2
  3. KlausGe

    KlausGe

    Registriert seit:
    19.03.12
    Punkte:
    40
    40
    Was meinst du genau mit "neu" gemacht? Welches Betriebssystem war davor auf dem Rechner?

    Gruß
    Klaus
     
    KlausGe, 11.09.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.