Information ausblenden

Mackie D8B oder Mindprint DTC

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von drummerboy, 04.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. drummerboy

    drummerboy Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.07
    Punkte:
    200
    200
    Hallo zusammen!

    Schon seit einigen Jahren arbeite ich in meinem Studio mit einem Mackie D8B. Doch leider bin ich mit den Aufnahmen nicht immer zufrieden. Mir fehlt der satte, warme Klang. Auch brauche ich davon meist nur mehr 1 Vorverstärker, da ich alles andere mit Sequenzer und Plug ins bearbeite!

    Jetzt sprach ich mit einem Kollegen über dieses Problem.
    Er empfahl mir das Mindprint DTC, da dieser einen Vorverstärker eingebaut.

    Was glaubt ihr, ist das Mackie mit seinen Apogee Wandlern oder das DTC Mindprint für Vocal Aufnahmen besser geeignet?

    Viele Grüße
     
    drummerboy, 04.10.12
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    apogee wandlern? soweit ich weiß gibts nur ne clock-option fürs D8B von apogee... wandler aber soweit ich weiß nicht.

    ganz einfach, wenn du das pult eh nicht brauchst und mit dem klang nicht zufrieden bist (die mackies haben in der tat eine sehr beschh... eidenen ruf) dann weg damit.

    ob der DTC jetzt unbedingt das richtige ist kann ich dir nicht sagen, allerdings gibts in diesem budgebereich sicherlich mehr als genug gute teile die man sich genauer ansehen könnte!

    sind die >= 2000 euro für einen oder zwei kanäle und was hast du sonst an wandler/interface?
     
    DaVogi, 04.10.12
    #2
  3. drummerboy

    drummerboy Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.07
    Punkte:
    200
    200
    Der D8B hat keine Apogee Wandler?
    Da war ich bis jetzt wohl falsch informiert.

    Hmm, bräuchte den Vorverstärker vor allem mal für ein Gesangsmic. Ansonst nehme ich nur Git Ac und E auf.
    Also bin ich mir nicht sicher ob es ein oder zwei Kanäle sein sollen!
     
    drummerboy, 04.10.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.