Information ausblenden

MacBook Pro 2019 braucht es ein Audiointerface

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von negatiefmann, 26.01.21.

Schlagworte:
  1. negatiefmann

    negatiefmann Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.01.21
    Punkte:
    8
    8
    Hallo,
    ich würde gerne wissen, ob Ihr bei der Arbeit mit der DAW Euren Kopfhörer/Abhören direkt an den Miniklinkenausgang des MACs anschließt oder ob Ihr ein Audiointerface nutzt?
    Ist der Sound dadurch evtl. besser?
    Wenn Ihr eines nutzt...welches?
    Ich möchte nicht unbedingt über das Interface aufnehmen. Daher reicht 1 Eingang.
    2 unterschiedliche Ausgänge + Kopfhörerausgang (am besten alles regelbar) wäre schon toll.
    Midi wäre noch wichtig.
    Was nutzt ihr?
    Greue mich über Input!

    Negatiefmann
     
    negatiefmann, 26.01.21
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.082
    24082
    ja
    ja
    RME Fireface 802
    Warum nicht?
    Das haben sehr viele Interfaces. Such Dir eins aus:
    https://www.thomann.de/de/audiointerfaces.html
     
    Entone, 26.01.21
    #2
  3. negatiefmann

    negatiefmann Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.01.21
    Punkte:
    8
    8
    Großartige Antwort...ein bischen wie im Media Markt oder bei Amazonbewertungen (Ich kann leider zu dem Produkt nichts sagen, ich habe es nicht gekauft).
    Thomann hat Interfaces?
    Ich wollte eigentlich einen Tipp (so als Newbie).
    Ich persönlich antworte nur auf Fragen wenn ich auch antworten will und etwas zu sagen habe...
     
    negatiefmann, 26.01.21
    #3
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.574
    23574
    Ich würde ein USB-Audiointerface irgendeines renimmierten Anbieters empfehlen:

    - Steinberg UR22
    (- Audient iD14 oder auch iD4 ... die haben keine Midi-Schnittstelle, seh ich gerade)

    Vermutlich würde ICH - wenn ich jetzt einsteigen würde und etwas AHung hätte - mir auch das
    - MOTU M2 oder auch das M4 (wenn die zwei Monitor-Paare zum Abhören dranhängen willst).

    ... anschauen.

    Die Interfaces geben sich alle nicht viel in diesem Bereich.

    In Bezug auf Treiber-Stabilität wird immer wieder RME empfohlen, aber dann bist du gleich in ganz anderen Preisregionen.

    MOTU M2 und ab dafür. Ich glaube, das hat auch eine Midi-Schnittstelle. Das günstigere UR22 würde den Job aber sicher auch hervorragend tun.

    https://www.thomann.de/de/motu_m2.htm

    https://www.thomann.de/de/steinberg_ur22_mk2.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.21
    MountainKing, 26.01.21
    #4
  5. therealelfatale

    therealelfatale DAW-Offizier

    Registriert seit:
    30.09.20
    Punkte:
    330
    330
    Word
     
    therealelfatale, 26.01.21
    #4
  6. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    2.298
    2298
    ups, gleich so ein Ton, sehr unschön...
    Der User @Entone hat alle deine Fragen beantwortet
    dann frag das auch, und zwar mit mehr Input...
    ("Ich will ein Auto, gebt mit Tips")
    Was willst du aufnehmen?
    Welche DAW ?
    Warum 2 unterschiedliche Ausgänge?
    Warum Midi, um was genau anzuschliessen?
     
    Ragu, 26.01.21
    #5
    Entone bedankt sich.
  7. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.082
    24082
    Ich habe Deine Fragen beantwortet. Wenn Du Antworten auf andere Fragen möchtest, dann stelle diese das nächste mal.
    Als konkrete Produktempfehlung nenne ich das RME Babyface Pro FS oder ggf. das Fireface UC. Ansonsten macht man mit Audient idR nichts falsch. Vielleicht nennst Du auch noch einen Preisrahmen, um das Ganze einzugrenzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.21
    Entone, 26.01.21
    #6
  8. therealelfatale

    therealelfatale DAW-Offizier

    Registriert seit:
    30.09.20
    Punkte:
    330
    330
    wieviel geld besitzt du negativen?
     
    therealelfatale, 26.01.21
    #7
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    56.475
    56475
    censored

    censored

    censored

    censored

    @negatiefmann: Sei mal lieber etwas netter, wenn du hier als Newbie auftauchst und Hilfe möchtest.
     
    Kosaken-Kaffee, 26.01.21
    #8
    Ragu bedankt sich.