Information ausblenden

M-Audio Ozonic vs Korg Kontrol 49

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Daim, 01.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Daim

    Daim Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    9
    9
  2. monitor69

    monitor69

    Registriert seit:
    27.08.05
    Punkte:
    855
    855
    naja,

    das ozonic und das korg sind zwar beide preislich im selben segment platziert,
    nur das eben das ozonic ein "all-in-one gerät" ist.

    ich empfehle dir weder das eine, noch das andere gerät!

    mit einem axiom49 bist du besser bedient,
    alleine weil es bessere tasten hat,
    (halbgewichtete tasten mit hammer feeling)
    dazu die drumpads,
    und 9x slider die per knopfdruck auch gleichzeitig
    als drawbar schieberegler nutzbar sind,
    endlosregler, aftertouch, usw.
    und der preis kann sich auch sehen lassen,
    habe selber auch ein axiom, und bin zufrieden damit.

    http://www.thomann.de/de/m_audio_axiom_49.htm

    (allerdings ist das 49er noch nicht lieferbar)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.