Information ausblenden

M-Audio Delta 1010 vs. Terratec Phase 88

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von sculp, 17.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sculp

    sculp Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    70
    70
    HI Leute,

    also mein Problem ist folgendes:

    möchte gerne 16 Kanäle gleichzeitig recorden aber hab mom nur ca. 1000 Euronen.
    Preamps werde ich von nem Mackie 32-8-2 nutzen.

    Bisher hab ich mir überlegt 2x M-Audio Delta 1010 oder 2x Terratec Phase 88
    zu kaufen da man die ja problemlos kaskadieren können soll!

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem der Audiointerfaces gemacht? Vielleicht auch mit dem Kaskadieren? Klappt das wirklich Problemlos?? Keine höhere Latenzzeit?

    Oder hat sogar jemand eine Alternative anzubieten oder sollte ich besser noch sparen!
    btw ich arbeite mit einem PC also Interfaces rein für MAC nicht gut ;-)

    danke euch schonmal im vorraus für eure Bemühungen!
     
    sculp, 17.02.06
    #1
  2. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    DJGravityBochum, 17.02.06
    #2
  3. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.961
    29961
    NEVER EWS88!!

    kauf dir lieber ein MF II inkl. RME PCI-karte (bei thomann 8?? euro) + nen Alesis wandler, den du dann per ADAT dranhängst
     
    tagwohl2, 17.02.06
    #3
  4. sculp

    sculp Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    70
    70
    also Ihr ratet mir beide zu Alesis Wandlern...sind die denn ok/gut ???
    besser als die M-Audio Delta 1010 ???

    gruß Sculp
     
    sculp, 18.02.06
    #4
  5. phil

    phil

    Registriert seit:
    27.06.03
    Punkte:
    183
    183
    Na ich weiß ja nicht. Kann dir nur von den M-Audios was sdagen:

    Kaskadierbarkeit funktioniert sehr gut (sogar versch. Karten kein Prob)
    Wandler klingen gut.
    Treiber und Support sind absolut ok

    Zum anderen Setup (RME und Alesis) möchte ich eigentlioch nur sagen, dass es ziemlich planlos ist, sich eine sehr gute Soundkarte (RME) zu kaufen und dann am Wandler zu sparen! (vergleiche: ein RME DA Wandler kostet in 2-Kanalausführung mehr als das doppelte wie dieser 8-Kanal Alesiswandler)
    Das aber nur mal so zum Nachdenken!


    Gruß!

    Phil
     
    phil, 18.02.06
    #5
  6. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Zur Titelfrage:

    Delta!

    Zur Threadentwicklung:

    RME+Alesiswandler ist zwar eine Alternative, ist aber ein bisschen wie Porsche mit Fahrradreifen.

    Down
     
    Downtime, 18.02.06
    #6
  7. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    rme wandler spielen in einer anderen liega als die der delta

    leih dir das equipment doch erstmal aus und dann entscheide dich

    oder frag ob jemand so lieb ist ein klangbeispiel zu posten
     
    coldplanet, 18.02.06
    #7
  8. phil

    phil

    Registriert seit:
    27.06.03
    Punkte:
    183
    183
    Ja natürlich, aber bei dem oben genannten Setup wird im Alesis Wandler gewandelt. Und der spielt auch in ner anderen Liga; nämlich weiter unten ;)

    Gruß!

    Phil
     
    phil, 19.02.06
    #8
  9. sculp

    sculp Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    70
    70
    ok tendiere dann momentan zum M-Audio Delta 1010.
    Falls trotzdem noch jemandem eine Alternative einfällt nur her damit! :)

    Was haltet Ihr denn von den Preamps in den Mackie 8-Bus Pulten?
     
    sculp, 20.02.06
    #9
  10. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.961
    29961
    sind eigentlich ok, die preamps..

    das mackie 8 bus hat nur scheiss netzteile und der bus ist sofort heiss gefahren..

    sehr schwierieg einen fetten mix zu machen.. es gibt leute die das können, ich nicht;)

    also:
    RME hat saustabile treiber.. 0 latency monitoring.. .du kannst dir immer noch ein MFII oder ne ADI8 holen später..

    wenn du den alesis noch behälst, hsat kannst du diesen weiterverwenden und hast somit 16 kanäle (wenn du das brauchst)
     
    tagwohl2, 20.02.06
    #10
  11. sculp

    sculp Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    70
    70
    RME Wandler würden mich ja auch reizen nur das Geld hab ich momentan nicht und ich brauch definitiv 16 Kanäle (Drums)

    Das ist ja das was ich versuche abzuwägen ob ich mit dem M-Audio Interface auch langfristig zufrieden bin oder ob ich besser noch ne Zeitlang spare (worauf ich natürlich nicht so viel Lust hab ;) )

    alles nicht so einfach...
     
    sculp, 20.02.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.