Information ausblenden

luftiges elektronisches!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von changer, 08.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hallo,
    hier ne neue kleine Skizze von etwas, andem ich grad bastel!

    Download here]UH[/url]

    klingt momentan noch recht fad....meiner meinung nach....aber des ändert sich noch! :)

    Für Tips wäre ich dankbar!

    gruß
     
    changer, 08.12.08
    #1
  2. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    und er bekommt das mit dem bb-code immer noch nicht auf die reihe...

    mich würde mal interessieren, wann du aufhörst zu spielen und mal ernsthaft versuchst musik zu machen. bei diesem track pennt man gerade zu weg... obwohl, minimal-liebhaber, werden evtl. anderer ansicht sein.
     
    -dq-, 08.12.08
    #2
  3. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Jo, dann bitte ich dich dochmal, dies für ganz dumme zu erklären!
    Bitte! Danke!

    Wieso nur denkst du, dass ich nicht versuche, ,,ernsthaft,, Musik zu machen?

    Ich verstehs nicht!
     
    changer, 08.12.08
    #3
  4. -dq-

    -dq-

    Registriert seit:
    11.03.06
    Punkte:
    3.298
    3298
    das mit dem bb-code habe ich dir schon x-mal erklärt. sogar der ein oder andere forum-moderator hat dies sogar schon bildlich und co versucht... naja, egal...

    wenn du deine tracks mal eine woche komplett liegen lassen und sie dir erst nach dieser zeit wieder anhören würdest, wärst du mit sicherheit selbstkritischer und kämst erst gar nicht auf die idee diese aneinanderreihung von geräuschen ins feedback zu stellen... vielleicht sind auch einfach meine ansprüche an "gute" musik zu hoch. nimm es mir nicht krumm, dass ist alles rein subjektiv.
     
    -dq-, 08.12.08
    #4
  5. abreaktor

    abreaktor

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    er meint wahrscheinlich, das innem homerecording-forum die leute eher auf was bissel fertigeres stehen. auwei mein deutsch. wär das hier ein minimalforum, wo du nachfragen könntest "ist die idee gut? kickt das auf dem floor? werde ich reich und berühmt damit?" wäre ne skizze ok. ich hab bisher aber nicht den eindruck, dass hier viele leute sind, die minimal sehr mögen und da direkte anregungen geben können.

    aber hier werden in der mehrheit tracks gepostet, die meist in wochen entstanden sind und in denen schon eine menge premaster-arbeit steckt. mit ner skizze allein ziehste hier nicht so arg aufmerksamkeit auf dich. und was soll man da gross anregen? wenn du jede "skizze" online stellst - wie soll dann dein weiterer produktionsprozess aussehen? wilslte bei jeder änderung nen paar bars uploaden und fragen "ist das gut so?" da brauchste ja jahre, bis du eine ep fertig hast :lol:

    ansonsten: -dq- hat recht. und ich mag minimal sehr.
     
    abreaktor, 08.12.08
    #5
  6. Shifter

    Shifter

    Registriert seit:
    25.11.08
    Punkte:
    189
    189
    Weil es sich so anhört als hättest du den Track in 2 Minuten gemacht ;) Mein Tip: setz dich nochmal 4 Stunden ran.
     
    Shifter, 08.12.08
    #6
  7. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    In 2 min....? Bisl weit hergeholt! Die Sounds haben schon etwas mehr Zeit in Anspruch genommen..aber..naja!

    Wollte nur paar Anregungen...und....mal im ernst....hab hier im Forum schon Dinger erlebt...aber egal...darum gehts mir auch gar nicht!

    Will gute Musik machen, das ist alles!

    Und..wie gesagt..ist nur ne Skizze!

    Und.....wird hier im Forum nicht alles subjektiv betrachtet?
     
    changer, 08.12.08
    #7
  8. abreaktor

    abreaktor

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    232
    232
    klar, aber es hört sich tatsächlich eher nach nem schnell gemachten teil an. ob dich das viel zeit gekostet hat, ist erstmal wumpe, zählen tut ja das, was beim hörer ankommt. vielleicht wärs ne idee, deine tracks in einem techno-spezifischen forum vorzustellen, und für ideen richtung mixdown/arrangements ein deutlich stärker bearbeitetes stück hier reinzustellen. ich hab auch lange gebracuht, bis ich hier was reiongestellt hab (relativ lange im vergleich zu der geschwindigkeit meines outputs) und hab ich hinter premaster-guides etc geklemmt, um hier zumnindest den ansatz einer abmischung abliefern zu können. soviel ist man den leuten schuldig, find ich. die nehmen sich ja auch einige minuten ihres lebens, um den song zu hören, und geben dann dementsprechend feedback, und das ist nunmal einfach unbezahlbar.

    hui, heut bin ich redefreudig.
     
    abreaktor, 08.12.08
    #8
  9. Shifter

    Shifter

    Registriert seit:
    25.11.08
    Punkte:
    189
    189
    Ich wollte damit nur sagen, das es einfach viel zu wenig ist. Da fehlt ein cooler Beat, coole Percussions, coole Synthsounds. Setz dich nochmal 3 Stunden ran und trau dich mal was. Vergleiche es mit Tracks die dir gefallen und finde so heraus was deinem Track fehlt.
     
    Shifter, 08.12.08
    #9
  10. resomat

    resomat

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    45
    45
    abreaktor:
    AMEN! :)

    Ich sehe das genauso wie die anderen. Den Titel erstmal fertig machen und dann nochmal posten. Wie willst Du denn ernsthaft Musik machen wenn Du nicht einen einzigen Titel alleine fertig bekommst, sondern immer nach Anregungen "rufst"?

    Aber Du willst Anregungen? Gut. :)

    Die Drums finde ich gut, die Geschwindigkeit ist optimal. Die Spielereien mit Hall usw sind auch gut. Wenn es denn tatsächlich düster, deep, dark oder sowas sein soll, dann fehlt meiner Meinung nach noch ne Atmo, ne Fläche (muss kein Akkord sein), oder ein Synth der was "böses" spielt ;-)

    Hör Dir die Sachen an die Du selbst geil findest und analysiere sie mal.
    Auch das wurde schon gesagt. Ist auch ne super Anregung!


    Viele Grüße
    resomat
     
    resomat, 08.12.08
    #10
  11. Richi

    Richi

    Registriert seit:
    22.08.08
    Punkte:
    141
    141
    was ist das denn:)???
     
    Richi, 08.12.08
    #11
  12. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Ich kann den Track zwar leider gerade nicht anhören, finde es aber etwas unfair, jemanden zu kritisieren, der Meinungen zu einer musikalischen Skizze einholen möchte. Ist doch immerhin das Feedback- Forum und nicht das Voting. Manchmal reicht es doch schon, ein bis zwei Bemerkungen zur Idee oder zu den Sounds fallen zu lassen und meinentwegen auch zu sagen: laß es, mach was anderes. Aber prinzipiell sollte dieses Forum auch für eine schnelle Meinung zu einer schnellen Skizze offen sein.

    Das zumindest mochte (und mag) ich daran und das macht auch irgendwie das Besondere aus.

    p.
     
    photona, 08.12.08
    #12
  13. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    @photona

    Ich gebe dir ja prinzipiell recht, jedoch handelt es sich hier bei changer um einen besonderen fall, tut mir ja leid das ich jetzt der Buhman bin, aber:

    Er hat hier schon unzählige Tracks geposted mit der Bitte um Verbesserungsvorschläge, die er, wenn man bedenkt das Elektronische Musik hier ziemlich unterpräsentiert ist, immer, oft auch zahlreich bekommen hat.

    Ich kann Mich aber an nicht einen einzigen fall erinnern, wo er diese Ratschläge dann in die Tat umgesetzt hätte!

    Ich habe nix gegen Ihn, und ich höre mir auch IMMER seine Songs an, aber manchmal wünschte Ich mir, er hätte etwas mehr elan mal etwas zu ende zu bringen!



    Gruss...
     
    Lacunaflow, 08.12.08
    #13
  14. Flint

    Flint

    Registriert seit:
    14.04.03
    Punkte:
    488
    488
    @photona

    ich wünschte mir ...

    etwas mehr Rücksicht auf Grammatik und auf deutsche Rechtschreibung.

    Thx a lot!
    --
    Flint
     
    Flint, 08.12.08
    #14
  15. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Sinn so file veler, im Meinem beidregen?
     
    photona, 08.12.08
    #15
  16. LMB

    LMB

    Registriert seit:
    09.11.08
    Punkte:
    94
    94
    Oh gott.. dieses auf Rechtschreibfehler hinweisen ist komplett nervig.
    Ausser es ist anstrengend zu lesen, was aber hier nicht der Fall ist.
    Und kein Wort zum eigentlichen Thema? Wasn das für ne Art?

    Ich hab mir den Track angehört und muss sagen, daß es mir im Prinzip auch zu wenig ist. Minimal zeichnet sich ja dadurch aus, mit möglichst wenig Tönen möglichst viel rüberzubringen..
    Allerdings finde ich die Pan Effekte interessant, der Hall ist gut eingesetzt und die Sounds sind auch ganz nett. Da muss dann aber irgendwann richtig Rambazamba kommen, so ist es wirklich laff.
    Gib mal richtig Vollgas mit Effekten und spiel mal Sachen "quer" ein, dann entstehen die besten Grooves! Schiefe Töne, ein Arp, der aus der Reihe tanzt..sowas!
     
    LMB, 08.12.08
    #16
  17. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Ja...das frag ich mich auch ständig.....das mim Elan,.....hoffe das kommt noch irgendwann, wenn man mal zufrieden ist mit dem was man macht!
    Naja...

    gruß
    und
    dank an euch....

    und dass ich mich euren ratschlägen nie angenommen habe, halt ich fürn trugschluss! ;-)
     
    changer, 09.12.08
    #17
  18. Dadalucas

    Dadalucas

    Registriert seit:
    22.10.06
    Punkte:
    142
    142
    Das Problem an diesem Track ist das du ihn zu lang gezogen hast. Wenn du ein Stück was im Grunde 3 min lang ist auf 6-7min langziehst wird es langweilig und nervig...
    Bei deinem Stück ist es so das die verschiedenen Soundelemente sehr weit auseinander sind. zu dem ist durchgehen dieser Grundrhythmus der nach 2-3 min auch etwas anstrengend wird da er nichts ausgefallenes ist.

    Ich selber liebe minimal und Produziere ihn auch ebenfalls. Deswegen sage ich dir bringe die Abläufe und die Veränderungen in der Musik in kürzeren Abständen und Innovation darf auch nicht fehlen ;) den sonst wird es langweilig ;)

    MFG
     
    Dadalucas, 14.12.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.