Information ausblenden

Lowcut bei 30 hz erhöht Pegel

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Kapetan, 13.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    Hallo Leute :)

    Bin grad am Mastering eines bosnischen Songs(!) und habe folgendes Problem.

    Ich habe nen Multiband drauf, nen eq und den l2 limiter. Das Problem is jetzt wenn ich bei 30 hz cutte springt mir der Pegel auf +2b?? warum das?

    Ohne den lowcut bleibt alles unter 0.


    Mfg

    kapetan
     
    Kapetan, 13.09.08
    #1
  2. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    ich bin jetzt schon auf lustige antworten gespannt :D
     
    SymbiontRecordings, 13.09.08
    #2
  3. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.111
    20111
    Das ist vollkommen normal.

    Haettest mehr headroom gelassen wuerdest jetzt immer noch unter 0 dbfs sein.
     
    Wolfgang, 13.09.08
    #3
  4. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    ich denke er wollte eine plausible erklärung und nicht "hättest du...du böser"

    mich interessiert das jetzt nämlich auch mal :D
     
    SymbiontRecordings, 13.09.08
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Beim Einsatz des EQs hast du ja automatisch Ringing mit dabei. Deshalb springt dann der Pegel, wenn man ihn vorher auf einen bestimmten Wert gelimited hat, darüber.
     
    Kuno, 13.09.08
    #5
  6. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    wenn ich meinen multiband nun weg mache in dem bereich bleibt es aber trotzdem so .... hab ich was falsch verstanden?:S
     
    Kapetan, 13.09.08
    #6
  7. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Was ist denn Ringing? Hat das was mit Klingeltönen zu tun?
     
    RandomRecords, 13.09.08
    #7
  8. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.072
    5072
    Ringing ist das nachschwingen des Filters.
    Je höher die Güten, desto länger.
     
    nitromaniac, 13.09.08
    #8
  9. drdent

    drdent Gesperrter User

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    560
    560
    Was bedeutet "Ringing" ? :)
     
    drdent, 13.09.08
    #9
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Hallo!

    Also ich bin der Meinung, dass das beschriebene Phänomen nicht bei allen EQs vorkommt.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 13.09.08
    #10
  11. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    doch doch immer
     
    -HP-, 13.09.08
    #11
  12. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    weiß jetzt jemand wie ich das umgehe? :D
     
    Kapetan, 13.09.08
    #12
  13. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.111
    20111
    Jo.

    So wie´s jeder macht!

    Beim Mix mehr headroom lassen.
     
    Wolfgang, 13.09.08
    #13
  14. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    genug headroom lassen
    am ende limitieren
    edit: ok das wurde soeben gesagt
     
    -HP-, 13.09.08
    #14
  15. Kapetan

    Kapetan Themenersteller

    Registriert seit:
    29.11.05
    Punkte:
    404
    404
    okay, danke leute :)
     
    Kapetan, 13.09.08
    #15
  16. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Doch gibt's bei allen. Wenn du einen linearphasigen EQ benutzt kann sich das in einigen Fällen aber schwächer auswirken.
     
    Kuno, 13.09.08
    #16
  17. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.072
    5072
    Kuno 16

    >>>
    Wenn du einen linearphasigen EQ benutzt kann sich das in einigen Fällen aber schwächer auswirken.
    <<<

    N:
    Der schwingt vor.

    Ach!
    Irgendwas ist doch immer :)
     
    nitromaniac, 13.09.08
    #17
  18. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Jo, vor und nach .. oft ist mit dem der Pegelanstieg aber geringer. Das meinte ich.
     
    Kuno, 13.09.08
    #18
  19. mistagi

    mistagi

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    116
    116
    wieso kommst du denn hinter dem limiter auf +2db? Das versteh ich ehrlich gesagt schon nich so ganz...
     
    mistagi, 14.09.08
    #19
  20. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    weil er den lowcut anscheinend nach anstatt vor dem limiter macht.

    lg
    flox
     
    floxe, 14.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.