Information ausblenden

Logic in verbindung mit FLStudio. massives problem!!!!

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Freeman666, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Freeman666

    Freeman666 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    5.429
    5429
    hi leutze,
    mein muckepartner hat folgendes problem:
    er hat bei sich aufm pc logic 5.5 installt, nun wollte er FL studio dazu installen
    was auch so erstmal klappte. FL lässt sich auch starten aber logic seit dem nicht mehr.
    bei mir hingegen funzt es einwandfrei und ich kann FL in Logic als rewire laufen lassen.

    weiss einer zufällig woran es liegen kann warum es bei meinem partner nicht mehr klappt
    logic zu starten?

    gruss freeman
     
    Freeman666, 29.03.06
    #1
  2. Freeman666

    Freeman666 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    5.429
    5429
    komisch das keiner das prob kennt!
    scheint wohl am rechner vom kumpel zu liegen :roll:
     
    Freeman666, 01.04.06
    #2
  3. ziemohn

    ziemohn

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    62
    62
    Hi,
    bei mir gabs selbes Problem mit live und fruity. Ich konnte live nicht mehr starten, weil dieses
    auf die fruity.dll (fruity als vst plugin) zugegriffen hat, bzw diese gescannt hat. Versuche diese mal zu entfernen oder den Ordner zu verändern, dass logic diese dll nicht findet. Keine Ahnung warum es da ein Problem mit der dll gibt

    Gruß
     
    ziemohn, 01.04.06
    #3
  4. Freeman666

    Freeman666 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    5.429
    5429
    Hi ziemohn,
    meinst du die "FL Studio VSTi.dll"?
    hat das dann keine auswirkungen auf FL?
    oder ist das ne dll die als vst plug läuft?

    hast du sie gelöscht oder geändert? wenn du sie geändert hast dann sag mir mal bitte wie!
     
    Freeman666, 01.04.06
    #4
  5. ziemohn

    ziemohn

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    62
    62
    na auf jedenfall die dll, welche für fruity als vst-plugin notwendig ist.
    Ich hab nichts an der dll verändert, nur den live vst-ordner geändert, damit live diese nicht findet. Keine Ahnung ob das Löschen der Datei ne Lösung ist. Weiß leider auch keine fachmännische Lösung für dieses Problem.
    Gruß
     
    ziemohn, 01.04.06
    #5
  6. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hatte mal das selbe problem mit logic und fruity loops
    irgendwie scheint logic sich nicht mit den fruity internen effekten zu vertragen
    war mein eindruck,
    denn nachdem ich diese aus dem gemeinsamen vst verzeichnis gelöscht hatte
    funktionierte logic wieder einwandfrei.
    hab diese dann einfach ins fruity vst verzeichnis reinkopiert, weil er die dort auch lädt.
    hoffe das hilft dir irgendwie.


    peazen

    aliazz
     
    aliazz, 01.04.06
    #6
  7. X-Styles

    X-Styles

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    314
    314
    hey freeman666

    Dir verdanke ich das ich damals als ich mi Fl anfing und ein problem hatte als mp3 zu speichern..da hast mir geholfen, es war, weil so ein blöder knpf angeklickt war.

    Jetzt will ich dir helfen..

    So wie ich verstanden habe würd ich es so versuchen..

    Dein freund solll Fl instalieren und logic soll er versuchen so zu instalieren,
    das er mit kein ordner wie VST plugins ordner kontakt hat,
    der soll alles für sich haben im notfall wenn deine festplatte in zwei geteilt ist auf die zweite helfte das andere programm instalieren,dann gehts 100 pro denke ich.

    Viel glück ;)
     
    X-Styles, 01.04.06
    #7
  8. Freeman666

    Freeman666 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.04
    Punkte:
    5.429
    5429
    danke jungs,
    hat mich sehr geholfen :)

    gruss freeman
     
    Freeman666, 02.04.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.