Information ausblenden

Logic 10.6 ist raus...

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Supercreative, 13.11.20.

  1. Supercreative

    Supercreative Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.494
    2494
    Bildschirmfoto 2020-11-13 um 09.43.57.png
     
    Supercreative, 13.11.20
    #1
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Läuft das noch unter Mojave? Finde da gerade nix (die Systemanforderungsseite scheint nicht up to date).
     
    Sascha Franck, 13.11.20
    #2
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Ok, braucht Catalina.
    Die gehen mir langsam *echt* auf den Sack mit ihren immer krasseren Verknappungen möglicher macOS Versionen. *ALLE* anderen aktuellen Sequenzer laufen unter Mojave.
     
    Sascha Franck, 13.11.20
    #3
    synthpark bedankt sich.
  4. Supercreative

    Supercreative Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.494
    2494
     
    Supercreative, 13.11.20
    #4
  5. Supercreative

    Supercreative Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.494
    2494
    BIG SUR is waiting for you... ;):D
     
    Supercreative, 13.11.20
    #5
  6. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.870
    10870
    Da bin ich bei Dir. Wobei ich die derzeitige Version bis auf einige interessante Neuigkeiten eh scheisse finde. Kann man eigentlich zwei Versionen parallel laufen lassen...?
     
    notebynote, 13.11.20
    #6
  7. fuzzfilth

    fuzzfilth Auskenner

    Registriert seit:
    30.10.20
    Punkte:
    37
    37
    Geht mir genauso. Hab extra vor kurzem auf Metal upgegraded um auf 10.5 zu kommen, dann neue Bugs in 10.5.1 und jetzt das. Not amused.
     
    fuzzfilth, 13.11.20
    #7
    Sascha Franck bedankt sich.
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Klar. Vor dem Update sichern und einen entsprechenden Namen vergeben.
     
    Sascha Franck, 13.11.20
    #8
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Ich würde das alles bis zu einem gewissen Grad verstehen, wenn denn wenigstens Bugfixes innerhalb einer Version, die nach wie vor auf einem Rechner läuft, soweit erledigt werden würden, dass man sagen kann "ok". Aber das ist nicht der Fall. Sprich, ich muss mir jetzt, in der Hoffnung auf Bugfixes, entweder einen neuen Rechner kaufen oder Catalina auf meinen MP hacken (was ja geht, aber ich habe darauf exakt null Bock).
    Und abgesehen davon stinkt es einfach generell zum Himmel, dass die Mindestanforderungen hinsichtlich des verwendbaren OS' immer enger gesetzt werden. Verdammte geplante Obsolenz Daumenschrauben, ich möchte einfach nur noch kotzen - da helfen mir auch die anscheinend ja doch ganz geilen neuen M1 Rechner nicht weiter.
    Technische Gründe kann's dafür kaum geben, denn alle anderen Sequenzer verlangen auch nicht so einen Unsinn.
     
    Sascha Franck, 13.11.20
    #9
  10. Supercreative

    Supercreative Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.494
    2494
    Im Video sagt er was von über 300 Veränderung (incl. der ganzen Bug-Fixes).
    Mich interessiert nun, welche Bugs beseitigt wurden...
     
    Supercreative, 13.11.20
    #10
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Mit Sicherheit nicht die etlichen Zoom-Bugs, die Apple seit LPX vollkommen egal sind.
     
    Sascha Franck, 13.11.20
    #11
    Supercreative bedankt sich.
  12. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.035
    1035
    https://support.apple.com/en-us/HT203718
     
    Paxi, 13.11.20
    #12
    Supercreative bedankt sich.
  13. Supercreative

    Supercreative Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.494
    2494
    Da wird ordentlich gefeilt....
     
    Supercreative, 13.11.20
    #13
  14. frankemil0

    frankemil0

    Registriert seit:
    28.07.05
    Punkte:
    178
    178
    Wie sind eure Erfahrungen mit Catalina? Solle man jetzt wegen Logic den Sprung von Mojave wagen, auf einem 2013 Macbook Pro 15 "?
     
    frankemil0, 13.11.20
    #14
    oschfreak bedankt sich.
  15. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.035
    1035
    Du hast doch nicht ernsthaft von Apple erwartet, dass sie nach dem Release von Catalina plötzlich von der Idee befallen werden Logic 10.6 abwärtskompatibel auf 32bit entwickeln? Wozu sie verpflichtet wären, wenn es auf Mojave laufen soll.
     
    Paxi, 13.11.20
    #15
  16. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.984
    9984
    • The “Bypass All Effects Plug-ins” command on channel strips now acts as a toggle.
    Versteht das jemand?
     
    andy_g, 13.11.20
    #16
  17. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.984
    9984
    Alles gut! Mein Mac Mini kam schon mit Catalina.
     
    andy_g, 13.11.20
    #17
  18. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.870
    10870
    Dann mach ich das mal...

    Toggle = umschalten
    Im Channel Strip gibt es (auf Deutsch) "Alle Effekt-Plu-Ins umgehen". Das ist bisher nur eine Einbahnstrasse, jetzt funktioniert es wohl, dass beim erneuten Drücken die FX wieder alle angeschaltet werden.
     
    notebynote, 13.11.20
    #18
    andy_g bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    A) Das war mit 10.5 auch der Fall, das ist nach Catalina veröffentlicht worden.
    B) Ich erwarte, dass Apple den eigenen Ansagen, ein OS würde 3 Jahre unterstützt werden, auch selber folgt. Mojave ist gerade 2 Jahre alt.
     
    Sascha Franck, 13.11.20
    #19
  20. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.984
    9984
    Ich kann zwar mit der Maus über die Powerschalter der Pluginslots drüberziehen, dann sind alle an oder aus (das ging auch schon vorher) aber einen Umschalter der das kann finde ich nicht?
     
    andy_g, 13.11.20
    #20