Library laden dauert eeeewig...bitte, bitte um Rat!


Arves
Arves
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.533
Reaktionen
7
Punkte
3.674
Ein paar mal habe ich schon versucht dieses Problem zu lösen. Mehr RAM, neue Festplatte, Defragmentierung usw usw.

Zunächst hier einige Infos zum PC und zur Software:
CPU: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 4200+ 2,21 Ghz
Mainboard: Elitegroup C51GM-M
Festplatte: Samsung S-Ata 500gb 7200rpm (NEU)
RAM: 4GB von GeiL
Betriebssystem: Win XP SP3
Soundkarte: M-Audio Audiophile USB
Sequenzer: FL Studio 8
Zusätzlich installiert: AMD Dual Core Treiber + Optimizer


Es ist so:
Wenn ich in FL Studio Sounds lade ([g=89]VSTi[/g]) beispielsweise Stylus RMX oder PLAY von EastWest, dann dauert es oft ewig bis das jeweilige Instrument geladen ist. Zum Teil höre ich auch wie die Platte dabei arbeitet, wird echt unangenehm laut zum Teil. Da ich die Platte aber jetzt schon zum 3 mal umgetauscht habe denke ich die wird wohl ganz sein, so bleibt weiter die Frage woran es denn liegen kann!!?? Würde es die Lösung sein, eine weitere Platte dazu zukaufen die ich dann lediglich für die Libraries benutze? Ist der CPU zu schwach oder ist der garnicht verantwortlich? Was soll ich tun?

Ich weiß nicht mehr weiter. Bitte helft mir!

Arves
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Ewig?

20 Sekunden?

5 Minuten?
 
Arves
Arves
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.533
Reaktionen
7
Punkte
3.674
wenn ich es zum ersten mal lade bestimmt 30 Sekunden. Wenn ich danach nochmal öffnen will um was zu ändern an den Sounds nochmal so 10 Sekunden locker.

Ist einfach zu lang, behinder total meinen Workflow
 
F
FischerZ
Registriert
30.01.17
Beiträge
937
Reaktionen
40
Punkte
4.116
Sind die SATA-Treiber in Windows eingebunden? Ja da scheiden sich die Geister. Meiner Erfahrung nach ist eine SATA-Platte die Kompatiblitätsmodus läuft langsammer.
 
26_DAEMONS
26_DAEMONS
Registriert
06.02.06
Beiträge
3.250
Reaktionen
1
Punkte
4.123
Dass es beim ersten Laden etwas länger dauert ist normal. Gerade die EastWest Sachen oder aber auch VSL führen dabei eine Lizenzprüfung oder ähnliches durch.

Und natürlich kommt es auch auf die Größer der Samples an, die geladen werden müssen.

Jedenfalls sind 30 Sekunden kein Zeitraum,bei dem ich mir Sorgen machen würde.

Wenn du das umgehen willst, dann mach es wie die Profis und leiste dir ein paar Rechner, auf die du deine Samples auslagerst und am Besten immer an lässt. :D
 
Arves
Arves
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.533
Reaktionen
7
Punkte
3.674
reicht dann nicht einfach ne weitere Platte? von mir aus eine externe USB Platte nur für die Samples? Das is also garnicht von CPU und RAM abhängig?
 
Arves
Arves
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.533
Reaktionen
7
Punkte
3.674
F
FischerZ
Registriert
30.01.17
Beiträge
937
Reaktionen
40
Punkte
4.116
USb ist doch noch langsamer.
 
F
FischerZ
Registriert
30.01.17
Beiträge
937
Reaktionen
40
Punkte
4.116
Also mal zum Vergleich. Einen Sound in Omnisphere zu laden der ca. 470MB hat braucht mit meinem Rechner so ca. 5 Sekunden.
 
Arves
Arves
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.533
Reaktionen
7
Punkte
3.674
würde wenn dann schon noch ne s-ata kaufen!
 
Arves
Arves
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.533
Reaktionen
7
Punkte
3.674
kann noch jemand was dazu sagen bitte? :( ich krieg hier grad echt die krise
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Sowas dauert einfach solange wie es dauert.
 
26_DAEMONS
26_DAEMONS
Registriert
06.02.06
Beiträge
3.250
Reaktionen
1
Punkte
4.123
Arves schrieb:
kann noch jemand was dazu sagen bitte? :( ich krieg hier grad echt die krise
Was ist denn dein Problem? Selbst auf einem 8 Core [g=18]Mac[/g] Pro dauert alleine die Lizenzabfrage bei den VSL Instrumenten 30 Sekunden bevor überhaupt etwas geladen wird. Auch die EastWest Geschichten mit Play und iLok werden ihren Lizenzcheck beim ersten Laden durchführen, genauso wie meine älteren EastWest Sachen diesen durchführen. Das dauert eben. Dazu kommt, dass zumindest bei VSL SE die Samples eigens gepackt sind, genauso wie bei den alten EastWest Samples, die sich im NI Monolith Format befinden. Auch das dauert etwas Zeit zum entpacken.

Das hat aber alles mit der Festplatte erstmal garnichts zu tun. Wenn die nämlich zu langsam wäre, käme es zu Aussetzern beim Spielen, zumindest bei den DFD Sachen. Ist bei dir aber nicht der Fall.

Also alles Okay. Kein Grund zur Panik. :D
 

Ähnliche Themen

 

Oft gelesene Themen

Oben