Information ausblenden

Lautstärke je Spur ändern

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von Caro, 11.04.21.

  1. Caro

    Caro Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    269
    269
    Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Laustärke in einzelnen Spuren zu erhöhen. Z.B. ein Instrument in einer Spur ist im Gesamten kaum hörbar, nur wenn ich die Spur "Solo" laufen lasse ist das Instrument sehr leise zuhören, es geht aber total unter wenn der Clip komplett abgespielt wird.
    Habe bei Ableton https://www.ableton.com/de/manual/mixing/ nicht wirklich die Lösung für mein Problem gefunden. Wer kann da Abhilfe schaffen.
     
    Caro, 11.04.21
    #1
  2. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.618
    10618
    Kannst Du so machen:
    Inkeded_LI.jpg
    Inkedut_LI.jpg
     
    misterkanister, 11.04.21
    #2
    Caro bedankt sich.
  3. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.346
    2346
    Nutze den Pre-Fader den sollte auch Ableton besitzen, damit steuerst du praktisch den Input Level der genutzten Insert Plug-ins.
    Sollte der Pre-Fader das Signal nicht Ausreichend anheben nutze zusätzlich ein Gain Plug-in als erste Instanz des Inserts.

    Jetzt bleibt nur zu hoffen das dein Signal auch so gut wie Rausch frei ist bzw das Rauschen das Nutzsignal nicht übertönt.
     
    Eiermann, 11.04.21
    #3
  4. Caro

    Caro Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    269
    269
    Kann die Screenshoots von MisterKanister nicht nach vollziehen, kann den Button "Gain" nicht finden. Bei mir sieht es so aus.
     

    Anhänge:

    Caro, 12.04.21
    #4
  5. toba303

    toba303

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    614
    614
    MisterKanister hat dir Möglichkeiten gezeigt, wie du Audio-Clips lauter bekommst. Du hast da Midi-Clips, d.h. du müsstest in deinem Virtuellen Instrument die Lautstärke anheben, also bei der Tuba. Musst du mal schauen, ob du da einen Output-Regler findest. Würde mich überraschen, wenn es den nicht gäbe.

    Eine alternative Variante wäre, einen Compressor auf die Spur zu packen und das Make-Up-Gain entsprechend hochzudrehen. Aber das ist je nach Settings einigermaßen invasiv, also signalverändernd und vielleicht nicht so gut geeignet für Orchesterinstrumente.
    Generell empfiehlt sich oft auch ein ganzheitlicher Blick auf das Problem. Vielleicht ist das Problem gar nicht, dass ein Instrument zu leise ist, sondern alle anderen zu laut sind? Vielleicht streiten sich auch zwei Instrumente um den gleichen Frequenzbereich und man müsste sie im Arrangement etwas anders anlegen? Vielleicht hilft Panning? Naja, das nur der Vollständigkeit halber. Such erstmal nach dem Output-Regler in deinem Instrument ;)

    Ach so, falls du nach deinem Instrument noch weitere Plugins in der Kette hast, schau auch dort mal genau, ob irgendwelche Lautstärkeveränderungen passieren. Du siehst ja immer links den Eingangs- und rechts den Ausgangspegel. Vieleicht zerhaut dir auch ein Effektplugin das Gainstaging.
     
    toba303, 13.04.21
    #5
  6. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.909
    1909
    Anschlagstärke der Noten zu niedrig?

    Oder ev. ist dieses Instrument auch eher für den Hintergrund gedacht also "von Haus" aus schon niedriger Level? Nehme an das sind Samples
     
    Underground Sounds, 13.04.21
    #6
  7. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    6.504
    6504
    die Grünen Felder, wo 0 Steht sind deine Kanalfader - dort kannst du auch lauter oder leiser machen.
    Dein Master scheint auf -11.8 zu stehen?
    Viele virtuelle Instrumente sind von haus deutlich zu laut, weswegen ich als erstes versuchen würde andere leiser zu machen und den Master wieder auf 0 zu bringen.Der Spitfire-player hat zusätzlich rechts oben einen Lautstärkeregler.
    Und - das ist dir bestimmt bewusst, mit Midi CC 1 steuerst du die Dynamik bei entsprechenden Patches, mit CC11 steuerst du "Expression" was in dem Fall nur ein weiterer Lautstärkeregler ist.
     
    rocking.xmas.man, 13.04.21
    #7
  8. Caro

    Caro Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    269
    269
    Erst einmal Danke, ich werden die Tage da ein wenig drann schrauben.
     
    Caro, 13.04.21
    #8
  9. Caro

    Caro Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    269
    269
    So, da bin ich wieder, hat alles im Großen und Ganzen funktioniert. Nur die Spur 13 mit den Becken, die läuft einfach nicht, bleibt einfach nur TOT, warum? L11 Lautstärke 3.jpg
     
    Caro, 14.04.21
    #9