Information ausblenden

-last Push-Erfahrungen mit der Echo Audiofire 12 ?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von stereolli, 24.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    Hi Folks,

    ich nähere mich nun durch ständiges Fragen(und ständiges Antworten bekommen- Danke an dieser Stelle nochmals :) ) hier im Forum meinem nächsten Audiointerface.
    Hatte bereits meine Kriterien geäußert und mir wurde das Digi 002 Rack sowie das Echo Audiofire 12 empfohlen.
    Naja, Tendenz geht stark richtung Audiofire 12, da mir es nicht wichtig ist mit PT zu arbeiten. (Bin sehr glücklich mit meinem SX3 !)

    Nun wollte ich aber gern noch ein paar Erfahrungen mit der Audiofire hören/lesen um ein besseres Bild des audiointerfaces zu bekommen (Wandler? Latenz? etc...) Alles was euch eben so einfällt. Die Suche hat viele Fragen jedoch so gut wie keine Antworten über das Audiofire12 gebracht. Auch negative Erfahrungen lese ich mir na klar gern durch. (Hatte damals auch viel negatives über das Tascam Us-2400 gehört und mir es trotzdem gekauft :) )

    Im Vorfeld bedanke ich mich schonmal bei Euch für das fleißige Antworten !
    Gruß
    Stereolli

    p.s. zur Zeit ist noch das tascam us-122 im Einsatz........
     
    stereolli, 24.11.08
    #1
  2. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    PUSH(en) an...is kalt !
     
    stereolli, 25.11.08
    #2
  3. stereolli

    stereolli Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.883
    10883
    mein letzter Push,

    Anscheinend gibt es wirklich so gut wie Niemanden der Erfahrungen mit dem Teil hat.
    ..naja, zur Not wird auf gut Glück gekauft.........
    Danke trotzdem. (nur an Wen ?):)
     
    stereolli, 25.11.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.