Information ausblenden

Kritik zum Punk Rock Song "Leinen los"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von thebum, 07.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    Hi,

    hier mal ein neuer Song von mir, zur allgemeinen Kritik freigegeben.

    Alles aus der Dose, heißt POD2, EZ Drummer, gemischt mit ProTools 7. Sehr reduziert, aber das ist ja nichts schlechtes.

    Grüße

     
    thebum, 07.10.12
    #1
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Für so'ne relativ erdige Punk Nummer ist mir der Gesang nicht rotzig genug.
    Klingt - obwohl aus der Dose - nach Proberaum und dementsprechend etwas matschig. Finde ich für 'nen Punksonsong allerdings so ziemlich angemessen. Das schreit nicht nach mischtechnischer Perfektion. Wichtig ist, dass nix dröhnt und nix unangenehm beißt. Und das haste soweit ganz gut hingekriegt.
     
    kenfjohnnydee, 07.10.12
    #2
  3. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.804
    10804
    Mir gefällt der Gesang recht gut - ist dann aber eher eine Pop-Punk-Nummer, aber das ist ja vllt auch die Intention.
     
    Mike3000, 07.10.12
    #3
  4. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    Joa,

    das ist immer diese leidige Aus-sich-rausgehen-Sache, erst recht in einer Mietwohnung ;).

    Sonst fällt nichts auf, außer dass nichts weh tut? Das ist ein Attribut wie "nett"...ob ich damit leben kann *g
    Wie findet ihr insbesondere das Schlagzeug?

    Grüße
     
    thebum, 07.10.12
    #4
  5. Kawasaki

    Kawasaki

    Registriert seit:
    06.08.10
    Punkte:
    212
    212
    Ich stimme kenfjohnnydee vollkommen zu. Insgesamt kling das Stück gut. Die Drums sind auch gut geworden..
     
    Kawasaki, 07.10.12
    #5
  6. LeoLeo

    LeoLeo Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    19.12.10
    Punkte:
    561
    561
    mir gefällts! :)
    sind sie Gitten auch aus der Dose?
     
    LeoLeo, 07.10.12
    #6
  7. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.710
    43710
    Die Aufnahme Qualität gefällt mir sehr gut, hab das Gefühl als ob die Gitarren bisschen zu Basslastig kommen, kann auch an meiner Abhöre liegen.
    ProTools ist schon ein tolles Program.
     
    octay, 07.10.12
    #7
  8. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    Ja, sind sie. Ich hab eine alte Hamer-Gitarre mit Humbucker an den POD2 angeschlossen und viel probiert. Kann dir nicht mal sagen, welcher Amp das ist.

    Und das mit dem basslastig...kann schon sein, meine Abhöre besteht aus AKG K270 Kopfhörern. Da tendiere ich zu dumpfen bzw. bassigen Einstellungen. Da probiere ich mal rum.
    Schön, wenn's sonst gefällt. Dann mach ich ja nicht alles falsch ;)

    Grüße
     
    thebum, 07.10.12
    #8
  9. LeoLeo

    LeoLeo Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    19.12.10
    Punkte:
    561
    561
    Naja ... dann aber nicht wirklich komplett aus der Dose :) Ist ja mit ner Gitarre eingespielt.
    Ich dagegen kann keine Gitarre spielen und muss immer mit Samples oder Gitarren-Presets vorlieb nehmen. Und das klingt dann sehr steril.
     
    LeoLeo, 07.10.12
    #9
  10. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    Ach sooo, ne, die Gitarre auch noch zu programmieren, das wäre mir zu aufwendig. Ich bin da jetzt nicht gesegnet, aber es geht doch viel schneller, wenn ich das einklampfe.
     
    thebum, 07.10.12
    #10
  11. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Ich finde die Bd und die Toms butterweich....geil.
    Die Snare ist ein wenig weit hinten , Roomanteil senken?
    Gitarren sind sehr gut eingespielt.
    Gesang ist songdienlich , also passt.
    Der Basssound gefällt mir auch.
    Joa , Fazit: Schönes Ding.


    Der Wixxer

    P.S.
    Echt schlimm , hier gibbet ja auch keine Gitarristen ;)
     
    profhoell, 07.10.12
    #11
  12. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    Hi, danke :)
    Ich hätte auch gerne die Snare weiter vorne. Vielleicht sollte ich mir die Mühe machen, die einzelnen Schlagzeuginstrumente zu recorden und separat zu mischen und nicht alles in EZ-Drummer machen...denn wenn ich da den Raum zurückfahre, werden auch die Becken und Toms leiser bzw. zu weit vorne.
    Vllt einfach nur die Snare noch ein wenig lauter?
    Ich probiere weiter.
    lg
     
    thebum, 07.10.12
    #12
  13. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    mmmmhhh , keine ganz so praktikabele Lösung wäre vielleicht....eine weitere Midispur öffnen Ezdrummer rein , die Snaremidinotes in die neue Spur kopieren und da den Raum runterfahren.
    Die andere Snare (aus der ersten Midispur) mitlaufen lassen und Lautstärkemäßig korregieren.
     
    profhoell, 07.10.12
    #13
  14. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    Ja, auch eine Idee, stimmt. Weiß nicht genau, ob das mit der anderen Snare geht, wegen zu befürchtender Latenzen. Ich mische auf einem G5 mit einer LE Version. Da kommt die CPU recht fix an ihre Grenzen.
     
    thebum, 07.10.12
    #14
  15. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    mir gefällt der song auch. die backings hören sich manchmal irgendwie ein wenig schräg an, aber ist ja punk da muss ja nicht alles 100% sitzen.

    gute nummer.

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 07.10.12
    #15
  16. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    [​IMG]


    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.
     
    SynthRock, 07.10.12
    #16
  17. farbenfroher

    farbenfroher

    Registriert seit:
    19.06.06
    Punkte:
    1.157
    1157
    [​IMG]
     
    farbenfroher, 07.10.12
    #17
  18. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Na denn schalte doch die anderen (Bd , Becken usw.) einfach stumm , fahr den Room zurück (Ausgangsposition merken) , mach `n Mischrunter und du hast die Snare als Wav , die du dann weiter bearbeiten kannst.
     
    profhoell, 08.10.12
    #18
  19. thebum

    thebum Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    104
    104
    So,

    danke fürs feedbacken :)

    habe jetzt mal die Gitarren etwas ent-basst, und die Snare weiter nach vorne geholt...besser?

    Grüße

     
    thebum, 09.10.12
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.