Information ausblenden

Konstruktive und Destruktive Kritik zu simpleM Elektro Stomper gesucht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von synthpark, 16.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346

    Anhänge:

    synthpark, 16.09.12
    #1
  2. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    öy, du machst mich doch nach. :(
    und außerdem ist es Dativ.. [...]zu simplem House Track[...]. so.. :p ;)

    (aber da eh keine Sau mehr hier ist, könnten wir es mit unseren Beiträgen auch eben noch fix und nahezu fernab jeglicher Zivilisation korrigieren.)



    zum Lied:

    hab zwar keine Ahnung von House, aber von den Harmonien und deren Aufmachung her klingt das für mich eher wie 70er Jahre Prog Rock oder so, wie seltsame Frisuren und noch seltsamere Schnurrbärte, pastellfarbene Hemden mit hässlichen Kragen und Sternchenfilter...

    daher würde ich das Ganze wohl noch etwas retro-artiger aufziehen. Disco-Beat, stehende bzw. pumpende Bassläufe, evtl. auch so mit Klavier (wie bei Queen's "Flash") ... und dann auch noch auch noch so ein paar psychedelische Delay/Phaser/Blubber/Feedback-Effekte etc. Ah, und so eine schöne blecherne Vocoder-Stimme... :)



    Nur so ne Idee...


    edit:
    das Klavier da am Ende ist evtl. nicht ganz passend. da beißt sich was..
     
    mofox, 16.09.12
    #2
  3. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    In der Tat, bei den Harmonien hab ich an die 70er gedacht! :D

    Deine Ideen sind alle nicht schlecht, ich hab an aehnliche Sachen gedacht. Wobei zu retro muss es auch nicht sein. Die Franzosen machen ja auch so nen Kram.

    Das mit dem Dativ stimmt auch :D

    Beim Klavier beisst sich die kleine Terz mit der Grossen. Ja irgendwie klingts inkonsequent. Ich habs ein wenig wie ne Parodie gehalten.

    edit: Hab noch einen Lead eingebaut, neuer Link. Klingt besser.
     
    synthpark, 16.09.12
    #3
  4. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Ist mir zu Kirmes, aber ohne die Boller-Bassdrum könnte ich mir das gut in einem Jump'n'Run-Spiel vorstellen.
     
    Hyp, 16.09.12
    #4
    synthpark bedankt sich.
  5. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.244
    47244
    Tu mir den Gefallen und mach da mal so oldschool- Linn- Drums drauf, ohne 4onthefloor. Die jetzigen Drums lassen das Ganze ein wenig naiv (wie du sagst) klingen. Würde das mehr so in die 80er drücken-

    Finde das Ding eigentich ganz nice sonst!
     
    RefinedRough, 16.09.12
    #5
    synthpark bedankt sich.
  6. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.147
    6147
    Deinen guten Sound kennt man ja.

    Bei 1:04 dachte cih, jetzt kommt ein Brat-Gitarreneinssatz ala Profhoell. Das wär mal interessant, wie sowas passt.
     
    HarrySH, 16.09.12
    #6
    synthpark bedankt sich.
  7. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    dieses neue Lead da, das könnte noch mehr Eigendynamik vertragen. Es müsste sozusagen förmlich davonfliegen und -flattern. Vor meinem geistigen Auge sehe ich ein Zeichentrickvideo (nach französischem Vorbild), in dem eine sich stets veränderliche Figure dann quasi mitfliegt... und -flattert. :)

    aber meinste nich auch, dass der Kick dann vielleicht doch eine Idee zu heavy ist? Der hält das ganze imaginäre Geflatter dann doch immer wieder ein bisschen auf dem Boden... :|
     
    mofox, 16.09.12
    #7
    synthpark bedankt sich.
  8. LightMusic

    LightMusic

    Registriert seit:
    04.01.09
    Punkte:
    395
    395
    Da hatteste aber ein breites grinsen drauf, wa?
     
    LightMusic, 16.09.12
    #8
    synthpark bedankt sich.
  9. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Also ich bin dafür, dass Du aus diesem Loop eine 10- Stunden Version machst.

    So was wie das da ... nur mit einem bärchen das Sterne sch...

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    zehnvorsechs, 16.09.12
    #9
  10. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    Vielen Dank fuer die Anregungen.

    ... BACK MIT KIRMES ...

    neue Version, ich hab vorlaeufig nur den Misch etwas ueberarbeitet, Subbassbereich runter, Lead lauter.

    https://www.box.com/s/wiqwzp6crr0hw0ve6cjk

    @Hyp, 10v60

    Ja, also ein Telespiel haette ich nicht gedacht ehrlich gesagt. Ganz soo monoton ist es dann auch nicht :)

    @Refined, @Mofox

    Ich hab das Grundgeruest schon gerendert, weil der Lappi unstabil wurde. Die BD ist irreversibel drauf, aber ich habs ein wenig entschaerft.

    @Harry

    Ja, ne Gitarre waere nicht schlecht. Hatte ich angedacht, aber schwerer umzusetzen. Kann man ins Auge fassen.

    @Lightmusik: ja ein wenig schon :)

    Kommt vielleicht noch ein Zwischenteil mit anderen Hamronien rein, damit die Schleifenwirkung abgeschwaecht wird.
     
    synthpark, 17.09.12
    #10
  11. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    schön verspielt!
    musste irgendwie an ALF denken? kene ahnung warum!
     
    changer, 17.09.12
    #11
    synthpark bedankt sich.
  12. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    Hey Changer, meinst du den hier ;)

    PS Wann kommt ein Update von deinem Track?
     

    Anhänge:

    synthpark, 17.09.12
    #12
  13. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.044
    21044
    Ganz nett .. verbinde ich gerade mit dem wirtschaftlichen Aufschwung .. hat so was damalig futuristisches und vor allem uplifting.

    BD und Piano müssen nicht sein ... da beginnt es erst naiv zu werden :)
    Lieber so was feines, französisches drunter, Pappdrums und Richtung Electro.
     
    Manoloco, 17.09.12
    #13
    synthpark bedankt sich.
  14. insightmusic

    insightmusic Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    hi synthpark,

    hab grad dein werk belauscht... ich finds auch´n bissel arm an Abwechsung. Die Hauptmelodie zieht sich seeeehr konsequent durch den Titel :green:
    So an sich gar nicht sooo verkehrt, wenns als Nachmittagsgebastel entstanden ist, aber mehr isses nich..
     
    insightmusic, 17.09.12
    #14
    synthpark bedankt sich.
  15. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Jooo...genau den mein ich! ;-)

    Wird wohl dauern....bin bis ende oktober unterwegs!
    ...aber op1 dabei! :)
     
    changer, 19.09.12
    #15
  16. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.361
    61361
    Also wie von dir gewohnt - frischer Sound, aber ich kann damit nur bedingt was anfangen... :D

    Da wo am Ende das Piano auftaucht wird es halt echt abgespaced.... Aber ab da gefällt es mir auch besser. Die Drums passen mEn nach gar nicht.

    Warum heißt das eigentlich Stück Kadenz? Frischst du gerade deine Kenntnisse in Harmonielehre auf?
     
    KoolKolle, 19.09.12
    #16
    synthpark bedankt sich.
  17. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Hm.. bei dem titel Elektro-Stomper habe ich mir was anderes vorgestellt. Retrokick (90er Trance, Techno...) mit noch mehr retro-synthie-sound... Ich würde mich da für eine musikalische "Ära" entscheiden. So klingt es doch irgendwie nicht ganz rund.

    Ansonsten ist jetzt schwer zu beurteilen was du mit dem Track erreichen wolltest, was deine Idee war und wohin du wolltest... unter naive Kunst versteh ich nichts..

    Also um ehrlich zu sein kann ich mit dem Song auch nicht so viel anfangen. Die Sounds passen zum Teil nicht optimal zusammen sodass für mich kein einheitlicher Sound entsteht. Desweiteren stört mich diese brachiale Kick ungemein. Ich mag diesen Kicksound überhaupt nicht. Und dann ist da diese komische Lead-Chord-Stimme die da so durchträllert...

    Das trifft es schon ganz gut.

    Als eigenständigen Song kann ich mir den Track nicht so recht vorstellen.
     
    Florian_W, 19.09.12
    #17
    synthpark bedankt sich.
  18. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    Dank Euch

    Also die Kick ... ich hab mal im Auto gehoert und da nervt die Kick bis 1:00 min, weil extremer Attack, danach klingt sie eigentlich ok, hat was mit dem Masteringprozess zu tun,also den Kompressoreinstellungen. Zuhause kann ich das nicht so hoeren komischerweise.

    Ob die Sounds passen ... joa, find ich schon, bis auf das Klavier.

    Was ich erreichen wollte ... hmm .... es sollte ein wenig euphorisch klingen und eine Sidechain Orgie werden ... unschuldig und naiv. Ein wenig Weihnachliches Hollywood House.Ein wenig ist es auch das Kokettieren mit der "Dummheit", so Austin Powers maessig. Aber ein wenig klingts auch wie 70er. Es ist eben alles und nichts. Ein Gloeckchenspiel zwischendurch, dass wollt ich noch einbauen. :)

    Und das Stueck heisst vorerst Kadenz, weil es ja diesem wiederkehrenden Harmonieschema entspricht.
     
    synthpark, 19.09.12
    #18
  19. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Was meinst du denn mit "weihnachtlichem-hollywood-house" ?? Gibts da irgendwie Referenzsongs an die du da denkst?
     
    Florian_W, 19.09.12
    #19
  20. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    Eigentlich nicht. Aber es gab im "Housebereich" schon immer mal wieder ein paar bizarre Veroeffentlichungen auf Vinyl, die sagen wir mal stark vom Mainstream abwichen. Ich hab leider gar nichts im Kopf grad, was dem entpsrechen wuerde.
     
    synthpark, 19.09.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.