Information ausblenden

Komprimierte Übergänge verhindern

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Bounce21, 14.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bounce21

    Bounce21 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.09
    Punkte:
    774
    774
    Hi Dudes.


    Ich habe eine Vocalgruppe eines Sprechgesangsartisten. Manchmal überlappen die Zeilen. Anders ausgedrückt: bevor der eine Satz endet, fängt ein anderer schon wieder an.
    Gibt es einen Trick, dass der Kompressor beim Übergang zum anderen Wort nicht komprimiert, ohne, dass ich extra eine neue Gruppe dafür erstellen muss?

    Ich mein, klar, der Kompressor tut sein Job. Durch 2 Verschiedene Signale, drückt er die Vocalsumme runter aber ich möchte, dass irgendwie verhindern, weil man das erste Wort, des 2. Satzes dann nicht mehr versteht.

    Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Danke schonmal
     
    Bounce21, 14.01.13
    #1
  2. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    Hm, du könntest den Kompressor evtl. per Automation bypassen...
     
    On3iRo, 14.01.13
    #2
  3. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.604
    25604
    Moin

    Ich würde in diesem Fall einfach den überlappenden Audiobereich freistellen und über manuelle Lautstärkeregelung den Block leiser ziehen.

    lg
    Michael
     
    birdseedmusic, 14.01.13
    #3
  4. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    da ich nicht gern in meinem Audiomaterial rumfummel und schon gar nicht unnötig rumschnibbel und Gainanpassungen mache, würde ich auch zur einer simplen Automation raten.
     
    Wennto, 14.01.13
    #4
  5. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Ich würde den Threshold des Kompressors so automatisieren, dass der Pegel bei den doppelten Vocals noch passt.
     
    clemenserwe, 14.01.13
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.483
    88483
    Ich würde als einziger nicht Automatisieren :D

    Spur mit Events Kopieren und die "Schnibbel" auf die andere Spur ziehen.
     
    Lacunaflow, 14.01.13
    #6
    Mike3000 bedankt sich.
  7. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    Bird auch nicht ;-)
     
    Wennto, 14.01.13
    #7
    Lacunaflow bedankt sich.
  8. Bounce21

    Bounce21 Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.09
    Punkte:
    774
    774
    Bitte deutlicher lieber Lacunaflow.

    Welchen Schnibbel. Den von der 1. oder 2. Spur (die überlappt)?
     
    Bounce21, 14.01.13
    #8
  9. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.483
    88483
    Egal. So das es halt nicht überlappt!
    Die FX sind ja auf beiden Spuren eh gleich.


    LG...
     
    Lacunaflow, 14.01.13
    #9
  10. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    letztlich seht man ja aber auch in diesem Thread mal wieder - alle (oder zumindest viele) Wege führen nach Rom. ergo such dir einfach die Variante, die am besten zu deinem Workflow passt :D
     
    On3iRo, 14.01.13
    #10
  11. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    wenns nur um wenige stellen jetzt geht würd ich das auch mit automation ausbügeln. ansonsten bzw. fürs nächste mal ->
    zwei subgruppen zur vorkomprimierung und am buss ein kompressor mit gain reduction limiter.
     
    DaVogi, 15.01.13
    #11
  12. eike

    eike

    Registriert seit:
    25.08.09
    Punkte:
    886
    886
    hieer, du herr lehrer, ich, ich!

    mach doch fade in + out oder crossfades und zieh die kurven runter, mussu nix automatisieren, sind 2, 3 handgriffe, hat mit der komrpession nix zu tun (die wuerd ich schoen da lassen, wo sie funzt..
     
    eike, 16.01.13
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.