Information ausblenden

Klavier-Etüde Nr. 3

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von TobiasLietz, 12.03.19.

Schlagworte:
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TobiasLietz

    TobiasLietz Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    81
    81
    TobiasLietz, 12.03.19
    #1
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Jo, denke doch. Einzig der Klaviersound hat mir nicht so gut gefallen und stellenweise klang's etwas trocken.
     
    Kosaken-Kaffee, 12.03.19
    #2
  3. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.806
    36806
    Ja ziemlich roboterhaft midiesques Spiel, aber ansonsten vong komponieren her nice gemaked.
     
    ModulationMatrix, 12.03.19
    #3
  4. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.579
    10579
    Finde Komposition und Einspielung ganz in Ordnung. Beides auf sehr gutem Hobby-Niveau.

    Der Klavierklang sagt mir auch noch nicht recht zu. @TobiasLietz Würde mich aber erst mal interessieren welches Instrument bzw. VSTi das ist?

    Vor allem höre ich da eine klangliche Diskrepanz zwischen linker und rechter Hand, fast so, als wären das zwei verschiedene Instrumente. Mag auch dadurch verstärkt werden, dass die Hände nicht hundertprozentig sauber zusammenspielen, also das es "klappert".
     
    mwa, 13.03.19
    #4
  5. TobiasLietz

    TobiasLietz Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    81
    81
    Das ist das "Eagle"-Klavier vom Halion 6. Das andere ("Reaven") hat mir vom Sound nicht so zugesagt.
     
    TobiasLietz, 13.03.19
    #5
    mwa bedankt sich.
  6. TobiasLietz

    TobiasLietz Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    81
    81
    Die linke und die rechte Hand spielen den gleichen Sound ("Eagle"-Klavier).
     
    TobiasLietz, 13.03.19
    #6
  7. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.579
    10579
    Alles klar. Müsste man dann noch klangtechnisch (etwas hochwertigen Raum?) zusammenbringen. Halion hat doch den Reverence am Start. Da würde ich mal in den Presets stöbern. Oder - falls vorhanden - gleich ein anderes VSTi (+ Raum) verwenden.
     
    mwa, 13.03.19
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.