News Kilohearts - Kilohearts Ecosystem v2

Umfangreiches, kostenloses Update für das gesamte Kilohearts Plug-in Ecosystem.

Kilohearts kündigt die Veröffentlichung von Kilohearts v2 an. Ein umfangreiches, kostenloses Update für das gesamte Kilohearts Plug-in Ecosystem. Das Kilohearts v2 Update konzentriert sich hauptsächlich auf die Modulation mit der Einführung neuer Modulatoren und der Integration des Phase Plant Modulationssystems in Multipass und Snap Heap, was die Möglichkeiten für die Erstellung dynamischer modularer Effekte drastisch erhöhen soll. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Verbesserungen bei der Funktionalität, der Benutzeroberfläche und der Optimierung von Phase Plant, Multipass und Snap Heap. Dazu gehören MPE-Unterstützung, verbesserte Visualisierung von Modulationsverbindungen, externe Automation für jeden Parameter und Modulator-/Effektgruppen. Um dabei zu helfen, die unzähligen neuen Möglichkeiten der Audiobearbeitung und des Sounddesigns zu entdecken, die durch dieses Update ermöglicht werden, gibt es auch viele neue Werksinhalte zu entdecken. In Verbindung mit diesem Software-Update hat Kilohearts auch einige Änderungen an den Produktpaketen und Preisen vorgenommen.

Multipass-with-preset.jpg


Key Updates
Multipass und Snap Heap erhalten das vollständige Kilohearts Modulationssystem.
Diejenigen, die bereits mit Phase Plant vertraut sind, wissen um die Möglichkeiten und die Flexibilität der Phase Plant Modulationssektion, die es erlaubt, so viele Modulatoren zu kombinieren und zu verbinden, wie man möchte. Die modularen Effekte Snap Heap und Multipass waren bisher auf eine Hand voll Modulationsoptionen beschränkt. Das soll sich mit der Veröffentlichung von Kilohearts v2 ändern. Das kompletten Kilohearts Modulationssystem soll in der neuen Version zur Verfügung stehen. Dadurch eröffnen sich ganz neue kreative Möglichkeiten für die Erstellung dynamischer, sich entwickelnder, reaktionsfähiger oder chaotischer modularer Effekte innerhalb dieser bereits sehr nützlichen Snapin Hosts.

Phase-Plant-with-preset.jpg


Neue Modulatoren

Curve
Der Curve-Modulator ermöglicht das Zeichnen detaillierter Modulationsformen beliebiger Länge mit der Option, Loop-Punkte zu setzen und mit einer Auswahl von Loop-Modi zu modulieren. Mit Curve können lange langsame Änderungen, erweiterte komplexe Modulationen oder einzigartige Hüllkurven mit benutzerdefinierten Loops und Tails erstellt werden.

Curve-Reflected.jpg


LFO Table
256 LFO-Formen können in einem Modulator zyklisch durchlaufen werden. LFO Tables sind LFOs, die Wavetables laden. Dieses originelle und einzigartige Modul eröffnet eine Fülle von Möglichkeiten für die Rhythmus- und Tonhöhenmodulation. In Kombination mit dem Random-Modulator sind LFO-Tables besonders wirkungsvoll für die Entwicklung von kreativen Patterns.

LFO-Table-Envelope-Patterns.jpg


Remap
Zuweisung eingehender Werte zu beliebigen Ausgangswerten mit benutzerdefinierten Remap-Formen. Dabei wird höchste Präzision bei der Steuerung der Ausgangswerte von beliebigen Eingängen ermöglicht. Das eignet sich u. a. hervorragend zum Festlegen von Tonhöhenwerten auf bestimmte Notenfrequenzen.

Remap-Whole-Tone-4-oct.jpg


Sample & Hold + Audio Follower + Pitch Track
Praktische Modulationswerkzeuge, die eingehende Signale in Modulationswerte umwandeln. Diese Werkzeuge waren bisher nur in Snap Heap und Multipass verfügbar, wurden aktualisiert und sind nun Teil des Kilohearts Modulationssystems. Sample and Hold kann verwendet werden, um Eingangswerte zu erfassen, wenn sie getriggert werden, der Audio Follower verfolgt die Amplitude eines eingehenden Signals und verwendet sie, um die gewünschte Modulation durchzuführen, und der Pitch Tracker übernimmt das gleiche für die Tonhöhe.

Sample-&-Hold-+-Audio-Follower-+-Pitch-Track.jpg


New Functionality
  • Modulator-Trigger - löst eine Hüllkurve, einen LFO oder eine Curve aus, wenn der eingehende Wert einen bestimmten Schwellenwert erreicht.
  • MPE-Unterstützung - MPE-Controller können verwendet werden, um der Performance eine ausdrucksstarke Dimension zu verleihen.
  • Die LFO-Raten können jetzt viel langsamer werden. Sogar bis zu 0Hz.
  • Externe Automation für jeden Parameter - Bis zu 64 externe Automationsquellen können direkt mit fast jedem Parameter verbunden werden.
Snap-Heap-with-preset-02.jpg


Workflow Verbesserungen
  • Verbesserte Visualisierung der Modulationsverbindungen - mit einem Mausklick sieht man sofort, was mit was verbunden ist
  • Aktualisiertes Modulationsziel-Menü - eindeutigere Werte und eine schnelle Remap-Curve
  • Effektgruppen - Mehrere Snapins können in Gruppen zusammengefasst werden, um sie schnell zu verschieben und zu kopieren
  • Modulator-Gruppen - Dasselbe gilt für Modulatoren
  • Diverse Bugfixes und Optimierungen
  • Leicht veränderte Farben...
  • Preis und Verfügbarkeit
  • Kilohearts ändert die Preisstruktur im Zuge des v2 Updates.
Die Preis-Änderungen
  • Einige der " Essential Effects " sind jetzt kostenlos - die vollständige Liste der kostenlosen Plugins gibt es hier .
  • Die einzige Bundle-Option wird Kilohearts Ultimate sein, das alle Plugins zu einem neuen Preis von $399 enthält.
  • Phase Plant wird ab dem 13. Juni 2022 einen neuen Preis von $199 haben
  • Snap Heap wird ab dem 13. Juni 2022 einen neuen Preis von $29 haben.
  • Alles andere soll sich nicht ändern.

 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
1K
engineer
engineer
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
11K
KoolKolle
KoolKolle

Oft gelesene Themen

Oben