Information ausblenden

Kick zu krass?

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von ksoa, 11.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    huhu,
    wie taugt dieser Mix?
     
    ksoa, 11.11.12
    #1
  2. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.065
    21065
    Nein.

    Nicht wie, sondern tut er :)
     
    Manoloco, 11.11.12
    #2
  3. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    Hm interessant.

    Bin gerade sehr fasziniert vom Vergleich verschiedenartiger Kicks.

    Ein breites Frequenzbild (30-100 Hz) ist von vornherein sehr dominant - so wie die Kick in diesem Stück, siehe unten. Aber einige Künstler schaffen es eine Kick die von ca. 55-80 Hz geht so in den Mix zu integrieren, dass sie auch wunderbar satt und dominant klingt.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      260,5 KB
      Aufrufe:
      33
    ksoa, 12.11.12
    #3
  4. smehlsson

    smehlsson

    Registriert seit:
    23.07.12
    Punkte:
    2.959
    2959
    ich finde die kick ein wenig zu krass muss ich zugeben, das geflattere in den tiefmitten mag ich generell nicht so sehr. wobei ich mich glaube, daran zu erinnern, dass du genau das einmal bei meinen kicks kritisiert hattest, daher driften die geschmäcker wohl zu stark auseinander.

    fand die kicks bei deinen anderen tracks allerdings immer sehr passend!

    wobei ich zugeben muss, dass ich selbst immer ein großes fragezeichen vor mir sehe, wenn es um kick-eq-ing geht. bin da noch nicht sehr weit.


    ich hoffe das zählt nicht als off-topic, allerdings würde mich deine (und natürlich auch die der anderen) meinung mal zu diesem kick interessieren, den ich in 'nem kleinen test verwendet habe:

    http://soundcloud.com/smehlectro/mastering-test


    ab 0:15 setzt der richtige kick ein. dort wirkt er allerdings noch viel zu heftig, wenn es bei 0::45 dichter wird und auch bass einsetzt empfinde ich ihn als passend. wie klingt er denn auf eueren abhören?


    und darf ich dich mal fragen, wie du bei deinen kicks vom eq-ing / layering vorgehst?
     
    smehlsson, 12.11.12
    #4
  5. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    Jo die Kick find ich schön.
    Es ist oft so, dass man die Kick erst im vorgesehenen Kontext "versteht".

    In dem Fall meines Lieds oben hab ich herumexperimentiert und aus 2 sample loops von Hiphopsampeln eine Kick geschnipselt und stark komprimiert. EQ benutz ich meist die Cubase internen EQs. Welche EQ Anpassungen ich mache, kommt immer ganz auf das vorliegende Material an. Z.b. in diesem Fall: Bei Layer 1 Subbass rausnehmen - soll ja nicht zu sehr wummern. Desweiteren Highcut auf beiden Layern - soll ja deeper bleiben.

    Diese Kick hier z.b. würde mich normalerweise etwas nerven, da sie auch sehr breit ist (bis in die Tiefmitten). Aber (für meinen Geschmack) muss die in genau dieses Lied so rein, wie sie ist ;)
    -JbL8
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    ksoa, 12.11.12
    #5
  6. smehlsson

    smehlsson

    Registriert seit:
    23.07.12
    Punkte:
    2.959
    2959
    den track hab ich auch schon gehört, fand die kick dort, wie oben schon geschrieben, auch sehr passend.

    was ich nur nie hinbekommen will, sind diese kicks, wie sie von deadmau5 oä verwendet werden.

    hier zb ein beispiel, das für mich beinahe perfekt wäre, auch noch ganz frisch. ;)

    http://soundcloud.com/fuckmylife/unfck_test
     
    smehlsson, 12.11.12
    #6
  7. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    Deadmau5 rückt seine Kicks meist stark in den Vordergrund des Mixes.
    Inwiefern er layert oder nicht, weiss ich nicht.
    Aber mit ein-zwei Kicks aus der Maschine Library kann man schon ähnliches hinkriegen.
     
    ksoa, 14.11.12
    #7
  8. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    also so eine kann ich dir geben :D
    so klingt ne kleine bassdrum, gespielt mit klöppel auf münze :D
     
    m4d3raIn, 14.11.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.