Information ausblenden

Keyboardständer für zwei Keyboards

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Leander, 24.10.20.

  1. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.370
    1370
    Hallo!

    Ich habe jetzt mein altes Keyboard reaktiviert...zusätzlich...ich habe schon diesen Doppelständer bestellt:
    https://www.thomann.de/at/hercules_stands_ks120b.htm

    Sagt mir sehr zu, nur leider kann ich nur die Gesamthöhe einstellen, nicht aber Auflage 1 und 2 individuell. Ich würde es aber gern so einstellen, dass ich unten im Sitzen spielen kann, oben im Stehen. Momentan ist das obere zu niedrig. Alles weiter runter ist auch keine gute Idee, weil immer was nicht passt.

    Kennt wer einen guten, stabilen und nicht zu teuren Ständer für zwei Keyboards?
     
    Leander, 24.10.20
    #1
  2. mathiasbx

    mathiasbx Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.420
    1420
    Willst du den Ständer nur für zu Hause nutzen oder auch auf der Bühne?

    Wie wäre es mit sowas?

    [​IMG]
     
    mathiasbx, 25.10.20
    #2
  3. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.370
    1370
    Danke! Nur zuhause. Den hatte ich auch schon im Auge, aber manche schreiben, die Keyboards rutschen runter, wenn sie nicht ganz fest angezogen sind. Zudem steht der Ständer neben einem Möbelteil, über das sie rausragen...maßgenau..bzw. sind die Beine von dem Jaspers schräg nach vorne, wo mein Schreibtischstuhl/Arbeitsplatz ist.
     
    Leander, 25.10.20
    #3
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.909
    14909
    K&M Omega Bundle 18810
     
    Glutamatjunkie, 25.10.20
    #4
  5. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.449
    89449
    Der ist cool, wenn man ihn nicht transportieren muss.
     
    Can, 25.10.20
    #5
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  6. brausebaer

    brausebaer

    Registriert seit:
    01.06.13
    Punkte:
    365
    365
    Ja, kann ich bestätigen. Vor allem hat man - anders als bei Säulenständern - ultimative Beinfreiheit, wenn man Pedale nutzt.

    Der Einstellbereich für den Auflieger ist allerdings begrenzt.
     
    brausebaer, 25.10.20
    #6
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  7. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.541
    4541
    In Verbindung mit den Rollschlitten von K&M (18806) ist dieser Tisch auch fahrbar zu machen, was ganz praktisch sein kann. Ich habe die Rollschlitten mit einem anderen Keyboardtisch von K&M im Einsatz, laufen super. Mit K&M bekommt man im Regelfall auch sehr gute Qualität.
     
    musikertimo, 25.10.20
    #7
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.909
    14909
    Ich hab den K&M 18950 der lässt sich auch erweitern und verstellen ist aber schon was für schwergewichtige also Digitalpianos und Hupen ab 76 Tasten mit Actionweight.

    Bei dem Jaspers würden mit die Vorderbeine auf den Sack gehen. Für zuhause ist das nix.
    Für Studio mit Platz oder live dafür der Hammer.
     
    Glutamatjunkie, 25.10.20
    #8
  9. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.501
    7501
  10. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.501
    7501
  11. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.501
    7501
  12. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.892
    10892
    notebynote, 25.10.20
    #12
  13. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.286
    23286
    upps, da ist ja überhaupt keine möglichkeit mehr, die controller auf der linken seite zu bedienen... :eek:
     
    jet2, 25.10.20
    #13
  14. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.501
    7501
    Du musst natürlich die guten und sinnvollen Hacks betrachten. Für meine nicht vorhandenen 15 Hardwaresynthesizer macht dann so ein abgeschrägten Schuhwandregel absolut Sinn.
     
    mazze, 25.10.20
    #14
    notebynote bedankt sich.
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.286
    23286
    ja ich denke, mit ein bischen phantasie kann man sich für den hausgebrauch schon selber was basteln;
    gerade, wenn's individuell werden soll...
     
    jet2, 25.10.20
    #15
  16. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    5.639
    5639
    Hab so einen von Korg und da kann man ordentlich drauf hämmern

    [​IMG]
     
    Rec0rder, 25.10.20
    #16
  17. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.501
    7501
    Die Frage ist sicherlich immer: für die Bühne und damit mobil und/oder Studio/Proberaum. Oder komplett stationär für die pfenniggute Moog-Sammlung und das nette Modularsystem.
     
    mazze, 25.10.20
    #17
  18. GeoTeknique

    GeoTeknique Solist

    Registriert seit:
    11.03.20
    Punkte:
    94
    94
    Oder den 18860. Der ist in beiden Ebenen höhenverstellbar.
    KM18860_1.jpg
     
    GeoTeknique, 25.10.20
    #18