Information ausblenden

keine VST's im Midi-Output Kanal

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von nille, 30.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nille

    nille Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.04
    Punkte:
    12
    12
    hi,
    ich benutze sonar 5 prod.ed. und mein problem ist folgendes, wenn ich in einem audiokanal ein plugin einfüge, sollte es normalerweise in den midikanälen im output erscheinen, tut es aber nicht. bei sonar 3.0 war das überhaupt kein problem, jetzt bekomme ich das jedoch nicht mehr hin. gibt es da irgendjemanden der einen heißen tip hat? bzw. wäre ich schon dankbar darüber, wenn mir jemand sagen könnte ob es bei ihm funktioniert bzw. nicht (auch ohne direkte lösung des problems).
    besten dank.
     
  2. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.175
    26175
    Hallo,

    also es geht wohl um VST-Instrumente, nehm ich an?

    Hast Du das betreffende Instrument in Dein Synth-Rack geladen?

    Dann sollte es auch unter dem MIDIout Dropdown Menü erscheinen.

    Aus Deiner Frage kann ich auch vermuten das Du versucht hast ein VST-I im Inserteffektslot zu laden.


    :D
     
  3. nille

    nille Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.04
    Punkte:
    12
    12
    hi soulfrontier,
    nein, also ich möchte schon das audio-vst plugin im midi output.
    mit den vst-instrumenten klappt das alles wunderbar.
    vielleicht sollte ich nochmal kurz mein eigentliches problem schildern:
    ich möchte die audio-plugin effekte mit einem externen midicontroller
    fernsteuern. dazu füge ich das plugin in eine audiospur ein, eröffne eine
    midispur und nehme dort das fernzusteuernde plugin in den midioutput,
    da ich ja nur auf das plugin über den midikanal zugreifen kann. mein problem
    ist jetzt, dass das plugin nicht im midiout erscheint. wie gesagt, mit den vst-instrumenten
    klappt das einwandfrei, auch sonar selbst lässt sich super fernsteuern, bei den audio-plugins
    funktioniert das allerdings nicht mehr. in sonar 3 hat das alles auch schon funktioniert, nur bei sonar 5 klappts nicht mehr und ich vermute, dass das nur eine kleine einstellung ist die ich übersehen habe. vielleicht gibt es ja auch eine andere möglichkeit audio effekte
    über einen controller fernzusteuern.
     
  4. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.175
    26175
    also jetzt ist es klarer was Du meinst. Nein, ich schätze das wird nix mit dem Fernsteuern.

    Bin mir dessen aber nicht sicher. Im Dropdownmenü MIDI out der Spuren erscheinen jedenfalls generell keine FX Plugins. Auch mein Versuch die Knöpfe der Sonareigenen FX Pluggis anzulernen direkt im Pluin scheiterte.

    Da haben wir wohl das Haar in der Suppe entdeckt, oder??? :roll: :roll: :roll:

    Vielleicht weiß da einer unserer Poweruser mehr? Mich täts auch brennend interessieren, wenn ich was rausfinde meld ich mich wieder. Ich meine aber auch, da müßte man dann schon genau wissen, welche Controlernummer macht da was.

    Sehr merkwürdig dass das bei einer früheren Version so einfach möglich war.

    Ich hab nun aber auch keinen externen Midicontroler in Sonar angemeldet. Nur halt mein Oxygen.
     
  5. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    682
    682
    @nille: Ich glaub nicht, dass das geht; ich hab jedenfalls beim Probieren keine Möglichkeit erkannt. Controlling ist nur auf Midi_Ebene möglich (z.B. softsynths). Wieso geht das in S 3 ??? (kenne 3 nicht , bin 2 über 4 auf 5 gegangen und "nicht über Los" ;-)

    zwei Möglichkeiten
    a) warten auf update 5.2 (nicht 5.02!) Da sollen neue Controlskins dabei sein...
    b) frage an Cake selbst: www.cakewalk.comSuport/
    gruß
    bemoll
     
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.175
    26175
    Hallo Freunde,

    ...und es geht doch!!! (nur in der Produceredition) :right: :right: :right:

    Habs rausgefunden und es is sooo einfach!

    Generell: Mixeransicht, click auf "FX" links unten bis der Knopf blau aufleuchtet.

    Dann erscheinen in den Kanalzügen unter den FX je 4 Slider für 4 Parameter.

    Rechtsclick auf einen Slider öffnet dann das bekannte Auswahlmenü, da Fernbedienung auswählen. Jetzt könnt Ihr den/die gewünschten Controler , Wheel, what ever auswählen.

    Und es funktioniert.
    :) :) :)

    Für VST Effekte gibt es noch einen einfacheren Weg. VST Adapter öffnen und für die gewünschten VST effekte den Haken hinter verwenden als Syntheziser setzen. ;)

    Nun nerscheinen diese VST FX im Dropdownmenü unter MIDI out auch in der Spuransicht, genauso wie Nille das haben will!

    goooiiil

    Wieder was gelernt

    Danke an Werner aus dem Sonarforum.
     
  7. nille

    nille Themenersteller

    Registriert seit:
    11.10.04
    Punkte:
    12
    12
    das isses.... :bigup:

    super...vielen dank..."freu"...

    ...jetzt kann man sich auch mal wieder aufs musikmachen konzentrieren
     
  8. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    682
    682
    @soulfrontier:
    Hut ab!
    Ich hab die prod.ed. und hab's wohl zu oberflächlich angeschaut.....
    Also: ein echtes Dankeschön!
    gruß
    bemoll
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.