Information ausblenden

Kann ich mit Live Videosequenzen Triggern?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von teebaum, 04.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. teebaum

    teebaum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    vielleicht kann mir mir jemand sagen, ob es eine solche möglichkeit gibt.
    wir möchten, dass bei der anwahl eines slots auf der vertikalen ebene (also nicht der arrange ebene) entweder eine videosequenz gestartet wird oder ein steuersignal ausgegeben wird, mit dem man eine videoloop starten kann.
    kann man das mit live realisieren?
     
    teebaum, 04.12.12
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    KoolKolle, 04.12.12
    #2
    teebaum bedankt sich.
  3. lqud

    lqud

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    1.838
    1838
    Mit dem Max4Live Device ist's natürlich die elegantere Lösung.

    Das müsste aber auch funktionieren:
    Du könntest das alternativ auch so umsetzen, dass Du die Videosequenzen über Locaterpunkte triggerst (das ist dann natürlich in der Arrangement Ansicht)
    Du kannst aber trotzdem weiter in der Session Ansicht arbeiten.

    Wenn Du ein Loop abspielen willst, gehst Du in die Session Ansicht, erzeugst mehrere Midiclips, welche dann die Locatorpunkte antriggern.
    Du musst das ganze dann eben richtig routen.
     
    lqud, 04.12.12
    #3
    teebaum bedankt sich.
  4. teebaum

    teebaum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    danke, das muss ich mir mal genau anschauen!
     
    teebaum, 04.12.12
    #4
  5. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.912
    47912
    Wie wär's mit sowas? :hammer:



    zB. Coolux PandorasBox, vielleicht noch Kinect dazu...

    (nur zur Inspiration)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    RefinedRough, 04.12.12
    #5
    teebaum bedankt sich.
  6. teebaum

    teebaum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660

    abgefahren, aber nicht ganz das, was wir suchen ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    teebaum, 05.12.12
    #6
  7. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301
    Schau dir auch mal Arkaos Grand VJ an. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, das die Sache mit M4L Video Live ungemein instabil macht und alles wenig ausgereift wirkt.

    Grand VJ wird über ein VST Plugin angesprochen und ist perfekt für sowas, die Kombi (Live & GrandVJ) braucht aber einen anspruchsvollen Rechner.

    Es gibt in diesem Bereich eine Menge Software, die aber, wenn sie auch Live funktionieren soll (also STABIL) meist recht viel kostet. Visuelle Acts sind eben moderner Zeitgeist.

    Ich selber arbeite mit Resolume Avenue / Arena, das göttlich ist für solche Zwecke, weil es ist ein visuelles Ableton Live.
     
    Merano, 05.12.12
    #7
    KoolKolle und teebaum bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.