Kanäle Clonen/ Splitten

  • Ersteller kalle38
  • Erstellt am

K
kalle38
Registriert
04.10.11
Beiträge
58
Reaktionen
0
Punkte
64
Hallo zusammen,

da ich viel mit Samples arbeite hab ich ab und an mal das bedürfniss ein Signal zu teilen, bzw zu splitten!

Ein Beispiel:

ich hab auf ner Audiospur ein Sample liegen und möchte jetzt das Signal clonen um dann auf den einen Kanal nen Eq mit LowCut zu machen, und beim anderen nen Highcut. Bisher hab ich einfach immer 2 indentische Spuren, aber ich könnte mir vorstellen das dass auch anders gehen könnte..

Vielen Dank schonmal, sonnigen Abend noch, Kalle
 
Lefaux
Lefaux
Registriert
10.12.12
Beiträge
332
Reaktionen
108
Punkte
853
Kannst du das nicht mit nem Send machen?
Also Signal auf 2 Sends schicken, das Signal "an sich" auf nen Output, den es nicht gibt (oder ne gemutete Gruppe) und dann die Sends bearbeiten?
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
ich hab auf ner Audiospur ein Sample liegen und möchte jetzt das Signal clonen um dann auf den einen Kanal nen Eq mit LowCut zu machen, und beim anderen nen Highcut.
Also das Beispiel ist relativ unsinnig.
Weil das kannst du genauso gut auf einer Spur machen mit einem einzigen ProEQ von Studio One.
Da muss nichts gesplittet werden. Und auch andere Beispiele... wozu? Gehts um Parallelbearbeitung? Viele Dynamics bei uns haben einen Mixregler dazubekommen. Ansonsten, wie Lefaux schon sagte... Sends.


S1-ProCut.jpg
 
Lefaux
Lefaux
Registriert
10.12.12
Beiträge
332
Reaktionen
108
Punkte
853
nene, so hab ich auch gedacht.
Er will aber auf einer Spur nen LC machen (dann kommen die Bässe noch von Spur B) und auf der anderen nen HC (dann kommen die Höhen noch von Spur A).
Hab zwar keine Ahnung, wofür man das braucht, aber das steht ja auch nicht zur Debatte :)
 
K
kalle38
Registriert
04.10.11
Beiträge
58
Reaktionen
0
Punkte
64
ich hab auf ner Audiospur ein Sample liegen und möchte jetzt das Signal clonen um dann auf den einen Kanal nen Eq mit LowCut zu machen, und beim anderen nen Highcut.
Also das Beispiel ist relativ unsinnig.
Weil das kannst du genauso gut auf einer Spur machen mit einem einzigen ProEQ von Studio One.
Da muss nichts gesplittet werden. Und auch andere Beispiele... wozu? Gehts um Parallelbearbeitung? Viele Dynamics bei uns haben einen Mixregler dazubekommen. Ansonsten, wie Lefaux schon sagte... Sends.


S1-ProCut.jpg

okay, da geb ich dir natürlich recht, das war ein schlechtes Beispiel ;-)

es geht nicht unbedingt nur um den Eq, sondern um jegliche Effekte eigentlich!

Ich versuch das gleich mal mit dem weg über die Sends, das klingt logisch....

Vielen Dank für eure Hilfe
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
es geht nicht unbedingt nur um den Eq, sondern um jegliche Effekte eigentlich!
Gib mal konkrete Anwendungsbeispiele bitte. Dann kann ich mir besser was unter diesem Userwunsch vorstellen. :)
 
eike
eike
Registriert
25.08.09
Beiträge
540
Reaktionen
115
Punkte
887
das beispiel war schon recht konkret und auch nicht sinnlos. und Lefaux hatte auch einen sinnigen loesungsvorschlag. ausgang der spur auf nen fx-kanal legen + send auf nen anderen.
dann kannste dir deine crossovers zusammenbauen mit hoch und tiefpaessen.
sinnvoll zb um das stereobild im bass einzuduennen.. oder fuer alles moegliche andere..
 
Lefaux
Lefaux
Registriert
10.12.12
Beiträge
332
Reaktionen
108
Punkte
853
Bin nicht am Studiorechner, aber heute morgen unter der Dusche hab ich mich gefragt, ob ich einen Return eines Sends als Sidechain für nen Comp benutzen kann.
Weiß das greade jemand aus dem kopf?
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
hab ich mich gefragt, ob ich einen Return eines Sends als Sidechain für nen Comp benutzen kann.
Ja, du kannst alle Kanäle - so auch die FX Kanäle überall hinrouten.
Unten sind alle Sidechains aufgelistet, die dir in deinem Projekt zur Verfügung stehen.


S1-FXsidechain.jpg
 
Lefaux
Lefaux
Registriert
10.12.12
Beiträge
332
Reaktionen
108
Punkte
853
S1 ist einfach SO GEIL...

Und ja, die Aussage darf Marketing nutzen :)
 
  • Danke
Reaktionen: Ari
K
kalle38
Registriert
04.10.11
Beiträge
58
Reaktionen
0
Punkte
64
es geht nicht unbedingt nur um den Eq, sondern um jegliche Effekte eigentlich!
Gib mal konkrete Anwendungsbeispiele bitte. Dann kann ich mir besser was unter diesem Userwunsch vorstellen. :)


Okay...Ich sample viel von alten Platten...Oftmals hab ich dann das problem, das ich gewissen Frequenzbereichen noch etwas hinzufügen möchte, und bei anderen etwas wegnehmen möchte! Wenn ich jetzt die möglichkeit habe ein Spursignal zu splitten kann ich auf die Tiefen z.b. einen Lfo filter legen, einen Shutter Effekt von Izotope und auf die Höhen nen Sättigungseffekt ( ein übertriebens Beispiel). So kann ich alles getrennt bearbeiten und danach alles angenehm im Mischer mixen...FInd das sehr praktisch!

Das mit den Sends klappt super, vielen dank!
 
N
Navar
Registriert
07.11.07
Beiträge
912
Reaktionen
445
Punkte
2.282
Ich mach das zum Beispiel beim Mix einer Bassgitarre ähnlich, da splitte ich High und Low auf und komprimiere unterschiedlich, oder splitte mir ein zusätzliches Signal für eine Zerre die dann auch evtl. noch gecuttet wird um den Bass nicht zu vermatschen. Manchmal mache ich das indem ich eine Spur kopiere, manchmal über Sends, klappt für mich beides sehr gut und ich empfinde es mehr als " das Gleiche in grün", also unterschiedliche Wege um zum selben Ergebnis zu kommen, da ich auch Busse ja quasi beliebig verschachteln kann.
Spannend wäre für mich zu wissen, ob einer der Fälle zumindest von der Theorie her für die System Performance einen Unterschied macht und ob es eine Art "Empfehlung" des Herstellers gibt. :)
 

Ähnliche Themen

SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
5K
Chris41
C
tim_heinrich
Antworten
2
Aufrufe
4K
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
2K
goldline
goldline
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
5K
moonbooter
moonbooter
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben