Information ausblenden

juli@, gerätelautstärke? höre kein eingangssignal

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von marciboy, 26.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. marciboy

    marciboy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.02.06
    Punkte:
    7
    7
    hallo miteinander,

    habe folgende probleme mit meiner juli@:

    kann man über xp bei der juli@-soundkarte den nicht die gerätelautstärke z.b. über die taskleiste oder den sound u. audioeigenschaften steuern?
    ich weis dass dies bei einigen karten nicht funktioniert...da ist diese funktion aber auch bei xp schattiert...
    bei mir lässt sich der regler zwar verschieben, aber es rührt si nix...

    ausserdem hab ich das problem, dass ich das eingangssignal nicht zu hören bekomme!
    das signal liegt am eingang an, ich kann auch über z.b. wavelab aufnehmen...höre es und sehe es am ausgangssignal nicht direkt...

    währe echt nett wenn jemand noch einen tip für mich hat...

    vielen dank schon einmal!

    marc
     
  2. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    Ich kenne die Karte nicht, würde aber schwer darauf tippen, dass dein Problem im Handbuch ausführlich erklärt ist.


    Die Einstellungen sollten sich im Treiber der Karte finden.


    Gruß,
    Stu
     
  3. eadg

    eadg

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    123
    123
    Ich hab die Juli@ auch und das Problem kenne ich auch :D Bis ich auf die Idee kam mir das Handbuch mal zur Hand zu nehmen, Da stand dann des Rätsels Lösung.

    ;) mfg eadg
     
  4. Guardian

    Guardian

    Registriert seit:
    27.04.03
    Punkte:
    1.812
    1812
    Einfach auf den Monitor-Button im Juli@-Controlpanel klicken. Dann hörste Dein Signal.
     
  5. marciboy

    marciboy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.02.06
    Punkte:
    7
    7
    vielen dank für deinen "tip"
    super idee...wie wenn ich da nicht selber drauf gekommen währe,
    vielleicht kannst du jA besser englisch...
    ich weiss es steht auch auf deutsch im handbuch,
    nur bei mir ist die deutsche übersetzung etwas abgespeckter...
     
  6. marciboy

    marciboy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.02.06
    Punkte:
    7
    7
    hab ich probiert aber nix..... :nonono:
     
  7. Claus_R

    Claus_R

    Registriert seit:
    29.10.03
    Punkte:
    158
    158
    Nein.

    Dazu aktivierst Du "MON" beim Eingang 1/2. Jetzt ist das Eingangssignal vom Eingang 1/2 über Ausgang 1/2 zu hören, und zwar mit dem Pegel, der im Panel bei Eingang 1/2 eingestellt wird.

    Der deutsche und der englische Text im Handbuch ist vom Inhalt und Umfang her identisch. Das Eingangsmonitoring wird bei der Beschreibung der Eingangsregler erklärt.
     
  8. marciboy

    marciboy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.02.06
    Punkte:
    7
    7
    vielen dank!

    das mit den ein-ausgangssignal funzt. einach nicht,
    ich installiere die treiber nochmal neu...(letzte hoffnung)

    kann ich das eingangssignal (analog) auch auf das digitale ausgangssignal lotzen?

    marc
     
  9. Claus_R

    Claus_R

    Registriert seit:
    29.10.03
    Punkte:
    158
    158
    Das hat sicher nichts mit dem Treiber zu tun, das kannst Du also ruhig sein lassen.

    Nein, nur auf den analogen Ausgang.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.