Information ausblenden

JonnySun goes analog

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von JonnySun, 21.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JonnySun

    JonnySun Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Ich muss einen Vitalizer und einen Outboard-Synth einbinden.


    Das Signal soll aus der Karte raus, (per Chinch-Ausgang) dann in den Mixer, von dort jeweils abgezweigt zur Anlage (Chinch-Eingang) und zum Vitalizer (wahlweise XLR oder Klinkenanschlüsse) . Der Vitalizer muss sein Signal wieder abgeben an den Mixer.

    Des Weiteren soll ein Outboard-Synth aufgenommen werden. (der hat Chinch-Ausgänge)


    Reicht das Behringer UB-802 oder ...

    .. komm`mit Begriffen wie "Alt-Bus" oder "3/4", wie sie in größeren Pulten vorkommen, nicht klar. :eek: :|


    (Hatte schon mal ein MX 602 a, das war von den Routing-Möglichkeiten ziemlich eingeschränkt. Und dabei hatte ich nur ein Mikro und einen Raven angeschlossen und natürlich die Anlage. )
     
  2. FLEKZZ

    FLEKZZ

    Registriert seit:
    08.04.05
    Punkte:
    363
    363
    Hi,

    also meiner überlegung nach müsste des ausreichen!!

    PC zu Mixer: Chinch-Große Klinke Kabel (Stereo In 1)
    Synth zu Mixer: Chinch Kabel (Tape In)
    Mixer zu PC: Große Klinke-Chinch Kabel (Main Out)
    Mixer zu Anlage: Chinch Kabel (Tape Out)
    Mixer zu Vitalizer: Große Klinke Kabel (Monitor Out)
    Vitalizer zu Mixer: Große Klinke Kabel (Stereo In 2)

    Du kannst auch (Monitor Out) und (Main Out) auch andersrum verwenden.

    Aber das problem: Wenn du nur das Signal vom Vitalizer aufnehmen willst, dann musst du die Vitalizer Outs Über einen extra weg an die Soundkarte anschließen, da du sonst das Original das aus dem Rechner kommst mit aufnimmst.

    Müsste doch soweit stimmen oder?

    Flekzz
     
  3. JonnySun

    JonnySun Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hallo Flex,

    den Vitalizer wollte ich zur Bearbeitung der aus dem Rechner kommenden Summe/Gruppen/Einzelsignale verwenden.

    Das 802 hat ja diesen Send-FX-Aux, darüber wird dann doch der Vitalizer angeschlossen, oder?

    Versteh`nicht so recht, was du mit "nur den Vitalizer aufnehmen" meinst. Ich wollte ja halt das Signal einerseits abhören können, was aus dem Rechner kommt, andererseits halt rausschicken und in den Vitalizer rein und gleichzeitig den Output des Vitalizers wieder aufnehmen. Hab`ja an der Audiokarte nur einen Chinch-Ein -und Ausgang, deshalb brauch`ich ja einen Mixer, der quasi aus einem Ausgang mehrere macht und aus einem Eingang auch mehrere.
    :|
     
  4. FLEKZZ

    FLEKZZ

    Registriert seit:
    08.04.05
    Punkte:
    363
    363
    Von dem FX hab ich keine Ahnung sorry ;)!

    Da wird dir hier bestimmt jemand andereshelfen können!

    Ja, ich meinte das der mixer das ornigal signal mit den vom vitalizer verbidnen würde (mit meiner verkabelung) aber so wie dus gesagt hast, müsste es dann funktionieren, must dann aber anders verkabeln!

    Flekzz
     
  5. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    ist der vitalizer nicht ein insert fx...weil du hier von send fx sprichst...
     
  6. JonnySun

    JonnySun Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Ja klar, ist der ein Insert :)

    Tja, und nun? :|
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.