iZotope Neoverb für €30,-

S
stonytwo
Registriert
14.09.17
Beiträge
360
Reaktionen
415
Punkte
1.717
im JRR Shop ist das Angebot jetzt auch erhältlich.

Auf der Artikelseite werden $25 angezeigt, in Cart sinkt der Preis dann mit Code GROUP auf $21

Was neu ist: Wenn ich mich dann einlogge und weiter zum Checkout gehe, werden mir nun weitere 16% (???) "tax" draufgeschlagen, was dann einen Endpreis von $24,36 ergibt.

Das mit der "tax" ist neu bei JRR. Und nicht schön... :confused:

https://www.jrrshop.com/izotope-neoverb
 
  • Danke
Reaktionen: sas
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.523
Reaktionen
2.540
Punkte
11.724
habe testweise was anderes in den Korb gelegt (ircamlab the snail), da wird dann keine MwSt. draufgeschlagen.
Scheint somit an Izotopenmarie zu liegen. Die weisen auf ihrer Webseite auch TAX Excluded aus. So werden dann aus den $/€ 25,- auch knapp $/€ 30,-.
 
TheTick
TheTick
Teilzeitmusiker
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.816
Reaktionen
1.158
Punkte
7.518
iZotope stellen in schöner Regelmäßikeit den Support für ihre Plugins ein (um dann eben die neuen Versionen zu verkaufen). So jetzt gerade auch kürzlich mit den Reverb Plugins von EA .... äh, Exponential Audio. Die Reverb Plugins wurden eine Zeit lang (nach der Übernahme) preislich verramscht und nun werden sie nicht mehr gepflegt.

Unterirdisch, diese Politik. So machen die das schon seit Jahren, auch mit ihren eigenen Plugins. Nun wird es hoffentlich mal von einer breiteren User-Basis wahrgenommen. Vielleicht merken sie dann mal, dass das ein Schuss ins eigene Knie ist.

Bei mir gibt es auch keine neuen (Bezahl-)iZotope-Plugins mehr.
Aber nicht mehr gepflegt heißt ja nicht, dass man sie nicht mehr benutzen kann oder?
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
12.362
Reaktionen
10.597
Punkte
44.259
Aber nicht mehr gepflegt heißt ja nicht, dass man sie nicht mehr benutzen kann oder?
Natürlich kann man sie vorerst immer noch benutzen. Nur: Wenn es eines Tages nicht mehr geht, weil sich z.B. irgendwas am Betriebssystem-Unterbau geändert hat (Windows 11,5 oder so...), dann ist eben auch endgültig Feierabend, ohne Hoffnung auf ein Update.

Ich finde das ebenfalls blöd, aber letztendlich zu verschmerzen. Man muss ja auch erstmal den Punkt erreichen, dass es nicht mehr geht. Ich schätze, ich benutze selbst noch einige VSTs, die im Prinzip ihre "Haltbarkeitsspanne" längst hinter sich haben (und schon lange nicht mehr aktualisiert werden) und die trotzdem noch ihren Dienst verrichten.

Das würde ich aber vielleicht alles weniger entspannt sehen, wenn ich für die VSTs seinerzeit richtiges Geld hingelegt hätte. Bei meinen wenigen Izotope-Teilen ist das nicht so.
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.906
Reaktionen
4.335
Punkte
25.644
Aber nicht mehr gepflegt heißt ja nicht, dass man sie nicht mehr benutzen kann oder?
Ja, das stimmt. Windows-Nutzer sind da auch - glaube ich - besser aufgestellt als die MAC-Leute diesbezüglich.
 
Knutorius
Knutorius
Registriert
24.02.07
Beiträge
204
Reaktionen
279
Ort
Berlin
Punkte
1.159
Ja, das stimmt. Windows-Nutzer sind da auch - glaube ich - besser aufgestellt als die MAC-Leute diesbezüglich.

☝️Und deshalb, Kinder, benutzen wir keinen Mac. 🍏

Teacher-in-front-of-chalkboard.jpeg
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.123
Reaktionen
2.729
Punkte
12.363
iZotope stellen in schöner Regelmäßikeit den Support für ihre Plugins ein (um dann eben die neuen Versionen zu verkaufen). So jetzt gerade auch kürzlich mit den Reverb Plugins von EA .... äh, Exponential Audio. Die Reverb Plugins wurden eine Zeit lang (nach der Übernahme) preislich verramscht und nun werden sie nicht mehr gepflegt.

Unterirdisch, diese Politik. So machen die das schon seit Jahren, auch mit ihren eigenen Plugins. Nun wird es hoffentlich mal von einer breiteren User-Basis wahrgenommen. Vielleicht merken sie dann mal, dass das ein Schuss ins eigene Knie ist.

Bei mir gibt es auch keine neuen (Bezahl-)iZotope-Plugins mehr.


Mit dieser Hire and Fire Politik sind auch schon andere Firmen baden gegagen. Wer das schnelle Geld sucht, schaut langsfristig eben in die Röhre. Und das zu Recht !
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.123
Reaktionen
2.729
Punkte
12.363
Aber nicht mehr gepflegt heißt ja nicht, dass man sie nicht mehr benutzen kann oder?

Das ist eben das Lotto-Spiel, was iZotope seinen treuen Nutzern zumutet. Und nochmal, das sind keine B-Class Plugins, sondern hervorragende Reverbs, die mit Lexicon, Eventide, TC Electronic, Bricasti auf Augenhöhe sind. Jeden Furz-EQ anno 2008 könnte man einmotten, aber sowas geht halt gar nicht.

☝️
Und deshalb, Kinder, benutzen wir keinen Mac.
🍏


Teacher-in-front-of-chalkboard.jpeg

Das haben wir eigentlich schon sehr früh gelernt, was es heißt, in den sauren Apfel zu beißen ! :yeah:
 

Ähnliche Themen

Rec0rder
Antworten
4
Aufrufe
757
jet2
jet2
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Lacunaflow
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
13K
Lacunaflow
Lacunaflow

Oft gelesene Themen

Oben