iZotope Neoverb für €30,-

sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.523
Reaktionen
2.540
Punkte
11.724
ob noch jemand was von iZo tope* kaufen will, weiß ich nicht. (*Schreibweise wg. Vermeidung Autoverlinkung)
Die hauen ihr Neoverb für 30,- Euro raus. (heißt das, es wird bald eingestellt?) :p


Und wieso kostet das auf einmal regulär nur noch 99,-?

Braucht es da jetzt iLok oder nicht?
Ist das wählbar, wie bei anderen Sachen von denen?
 
Zuletzt bearbeitet:
S
stonytwo
Registriert
14.09.17
Beiträge
360
Reaktionen
415
Punkte
1.717
in der Boutique:

https://www.pluginboutique.com/product/2-Effects/17-Reverb/6908-Neoverb

Dieser Deal endet am 20.11.

Screenshot.jpg


 

Anhänge

  • Screenshot.jpg
    Screenshot.jpg
    28,4 KB · Aufrufe: 23
  • Danke
Reaktionen: sas
S
stonytwo
Registriert
14.09.17
Beiträge
360
Reaktionen
415
Punkte
1.717
SAS hat den Deal 3 Minuten früher an den Start gebracht.

Damit kann dieser Beitrag gelöscht werden.
 
  • Danke
Reaktionen: sas
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
11.106
Reaktionen
7.406
Ort
Berlin
Punkte
37.585
ich hab ne lizenz davon und benutze es nicht,
weil ich damit im gegensatz zum r4 keine tollen ergebnisse hinkriege...
 
A
andy_g
Registriert
18.09.15
Beiträge
4.466
Reaktionen
3.307
Ort
Stuttgart
Punkte
14.534
... mal testen
 
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.523
Reaktionen
2.540
Punkte
11.724
die @Mods können es ja zusammenlegen, hast ja ein paar weitere, andere Angebot-Links drin. Wären sonst weg.
 
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.523
Reaktionen
2.540
Punkte
11.724
Mann, Mann das nenn ich Tempo, war noch am editieren und schwupp der @holgi :right:
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.123
Reaktionen
2.729
Punkte
12.363
Izotope - die Plugin-Schmiede Deines Vertrauens ! :kaffee:
Nach dem EA Desaster kauf ich bei denen schonmal gar nix.

Bei jedem Deal sollten sie aber die Halbwertszeit mit angeben, also wann der Support endet. Bitte ankreuzen

x in einem Jahr
x in zwei Jahren
x so schnell wie möglich ;-)
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
7.348
Reaktionen
3.883
Punkte
20.987
wieviel Reverbs benötigt man so im Repertoire ?
:D
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.123
Reaktionen
2.729
Punkte
12.363
wieviel Reverbs benötigt man so im Repertoire ?
:D


11 ! Ich hab bereits 10.

Wenn die Plugins nun veraltet wären, oder einfach nicht mehr zeitgemäss vom Sound her, würde ich das ja noch verstehen. Aber die Algos von Exponential Audio unter Michael Carnes zählen zum Besten , was es gibt ! Das ist, wie wenn Du ne Flasche Champagner für Bowle verwendest, und diese dann in den Klo kippst.
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
4.123
Reaktionen
2.729
Punkte
12.363


Sehr treffend gebaut ! Schicke das mal an Izotope. Ich denke, daß sie sich damit ziemlich ins Bein schießen, denn die EA Sachen sind ja hochwertige Plugins, und der Imageverlust wird hoffentlich größer sein, als das gesparte Geld für den Support dieser Plugins. Bis dato kenne ich kein Hersteller, der so agierte. Selbst die Uralt-Waves-Plugins werden noch supportet, und beim nächsten WUP sind sie wieder dabei. Daß ich für die Waves-Updates ungern zahle, ist natürlich auch klar. Dennoch hat Waves wirklich sehr gute Plugins.

Vermutlich werden unzählige User nun zuschlagen für 30 Euro, und ihre Lexicon, Eventide, und TC Electronic Reverbs in die Tonne kloppen. Hail Izotope ! :jhappy:
 
TheTick
TheTick
Teilzeitmusiker
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.816
Reaktionen
1.158
Punkte
7.518
Wirklich krass niedriger als die 199, wie es im Video noch gezeigt wird.
 
redsta
redsta
Registriert
13.10.10
Beiträge
299
Reaktionen
67
Punkte
581
Selbst die Uralt-Waves-Plugins werden noch supportet, und beim nächsten WUP sind sie wieder dabei. Daß ich für die Waves-Updates ungern zahle, ist natürlich auch klar. Dennoch hat Waves wirklich sehr gute Plugins.

Vermutlich werden unzählige User nun zuschlagen für 30 Euro, und ihre Lexicon, Eventide, und TC Electronic Reverbs in die Tonne kloppen. Hail Izotope ! :jhappy:
Ja, wer zahlt schon gern den Waves WUP, aber ab und an zahle ich den gern…….!

iZotope nicht mehr mit mir!
Habe einige Plugins teuer bezahlt, dann jedes Jahr für die neue Versions-Nr. zahlen sollen.
Mit denen bin ich durch: ein für alle Mal, da können die Plugins Weltklasse sein,
ich schaue mir die noch nicht einmal mehr an. 🍀 Es geht mir gut ohne iZotope. 👎
 
TheTick
TheTick
Teilzeitmusiker
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.816
Reaktionen
1.158
Punkte
7.518
Helft mir bitte schnell auf die Sprünge: warum ist izotope nochmal der Dämon und was ist das EA Desaster?
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.906
Reaktionen
4.335
Punkte
25.644
Helft mir bitte schnell auf die Sprünge: warum ist izotope nochmal der Dämon und was ist das EA Desaster?
iZotope stellen in schöner Regelmäßikeit den Support für ihre Plugins ein (um dann eben die neuen Versionen zu verkaufen). So jetzt gerade auch kürzlich mit den Reverb Plugins von EA .... äh, Exponential Audio. Die Reverb Plugins wurden eine Zeit lang (nach der Übernahme) preislich verramscht und nun werden sie nicht mehr gepflegt.

Unterirdisch, diese Politik. So machen die das schon seit Jahren, auch mit ihren eigenen Plugins. Nun wird es hoffentlich mal von einer breiteren User-Basis wahrgenommen. Vielleicht merken sie dann mal, dass das ein Schuss ins eigene Knie ist.

Bei mir gibt es auch keine neuen (Bezahl-)iZotope-Plugins mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Rec0rder
Antworten
4
Aufrufe
757
jet2
jet2
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Lacunaflow
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
13K
Lacunaflow
Lacunaflow

Oft gelesene Themen

Oben