Information ausblenden

IR & Power Amp Sim für kleine Gigs?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von michi333, 25.08.20.

  1. michi333

    michi333 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.10.08
    Punkte:
    159
    159
    Ja, lass Dir ruhig Zeit! Eilt nicht.
    Genau, live laufen beide Amps zeitgleich. Ziemlich clean und die Zerren (jeder Amp seine eigene) aus dem Lady Overdrive.
    Für die Aufnahme hatte ich keine Pedale vorm Amp, sondern nur den Amp etwas mehr aufgerissen.
    Also nur Fender Supersonic über Matamp 4x12 (Celestion V Type Speaker)
     
    michi333, 30.08.20
    #21
  2. michi333

    michi333 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.10.08
    Punkte:
    159
    159
    Ich hab jetzt zwei von den NUX Solid Studio hier zum testen und muss sagen: die sind wirklich gut!
    Zum proben und für Gigs kann ich mir das gut vorstellen. Für Aufnahmen fehlt mir aber irgendwie...das "schmatzige" eines Röhrenamps...aber vielleicht ist das nur ´ne Einstellungssache.
    Einziges Manko: die Treter merken sich nicht den Zustand, ob sie ein- oder ausgeschaltet sind wenn man sie vom Strom nimmt. Man könnte sie also nicht unter dem Pedalboard verstecken.
    Ansonsten eine tolle Sache.

    @andy_g: gehst Du eigentlich direkt mit einem Overdrive in den NUX oder hast Du noch einen Pre-Amp davor geschaltet?
     
    michi333, 27.09.20
    #22