Information ausblenden

Intro übergang zum Track ?!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Felix666, 28.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    HI!!!

    Kennt man sicherlich wenn man sich n album kauft und dann das intro vorbei ist und direkt in den "ersten" Track überläuft ....

    wie kann ich des umsetzen ???

    irgendwo muss man ja dann den cut machen, wie geht des ohner knackser und co ? ...
    und wie krieg ich das dann "technisch" auf CD das die cd keine Pause zwischen den Tracks macht ??

    oder gehts ganz anderes ?! ;)


    Gruß
    Felix
     
  2. Ketzi

    Ketzi

    Registriert seit:
    02.08.08
    Punkte:
    141
    141
    A) Probiers mal mit nem Fadeout des Intros, so dass die letzten paar Sekunden bereits im eigentlichen Track liegen.
    B) in Wavelab und Waveburner kann man die Pausenlänge zwischen den Tracks einstellen, in Nero 8 Ultimate meines Wissens nach auch.
     
  3. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    Hi

    danke dir ...
    aber mmit nem Fadeout wirds ja leiser ...und da gibts so CDs da geht des "flüssig" über ohne "cut" ... aber eben mit Track 2 dann .. ^^

    B. cool danke werd ich mir mal zulegen müssen
     
  4. Ketzi

    Ketzi

    Registriert seit:
    02.08.08
    Punkte:
    141
    141
    Dann versuchs doch mit nem Corssfade...
     
  5. SirGreco

    SirGreco

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    Stell es dir vor wie ein X

    Die lautstärke des Intros geht runter, wärhend die LAutstärke des 1ten Tracks hochgeht......in der Mitte treffens ichbeide und es kommt zu einem Übergang ..

    Das ganze wird dann Audiomontage genannt bei Wavelab...
     
  6. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    In dem Editor, in welchem Du Deine Titel zur CD zusammensetzt, erzeugst Du einen Crossfade zwischen den beiden Songs.

    Die CD-Marker für die Anfangs- und Endekennzeichung der Titel musst Du natürlich an den musikalischen relevanten Punkten setzen.
    Wenn Du am CD-Player Titel 2 anwählst, springt der zum Startpunkt des Titels, egal wie das gefadet ist.
     
  7. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626

    Oder halt " Fade Out bzw. Fade in "
    Sowie schon beschrieben, das Intro wird langsamer & läuft dann in den 1. Song rein der langsam anfängt & in der Mitte kreuzen sie sich " X "
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.