Interface/recording karte/Pult gesucht

  • Ersteller PalmaSola
  • Erstellt am

PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
Hallo Zusammen,

zurzeit habe ich ein Focusrite USB 6.Kann mir jemand was besseres empfehlen?
Vieleicht ein neus Interface?oder eine recordingkarte mit einem Pult?
budget vieleicht so um die 500 €


vielen Dank im vorraus!
 
buffi
buffi
Musikmacher
Registriert
12.09.08
Beiträge
3.318
Reaktionen
539
Punkte
15.105
was gefällt dir nicht?
 
PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
ich finds gut.Gitarren nehme ich über eine Grossmann ISO Box auf,aber ich frage mich wieviel man an dem Soudn noch verbessern kann?und ob ein bessres Interface mehr rausholen kann?
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
aber ich frage mich wieviel man an dem Soudn noch verbessern kann?und ob ein bessres Interface mehr rausholen kann?
Ein Interface ist mit die geringste Stelle wo "Sound" gemacht wird. Auch wenn das hier oft anders klingt in Threads. Da wird im milli-Nuancen-Bereich diskutiert. Das was DU aber willst, sind ganz grobe Klangverbesserungen auf ganz anderer Ebene. Ich vermute das geht schon in den Mixing- bzw Bearbeitungsbereich. Dort hakt es.
 
PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
Ok, ich hab z.b einen hot rod röhren amp den ich an die Grossman box angeschlossen habe,die betreibe ich mit einem Vintage 30 Speaker und nehme die mit 2 mics ab (shure sm 57 und eins von audio technica)
Wäre das schon gut?und der Rest ist dann im Mixing verbesserbar?
Ein bekannter hat sich ein Behringer x32 Pult geholt er sagte da wird man später keine unterchiede mehr zu einem studio hören?
 
buffi
buffi
Musikmacher
Registriert
12.09.08
Beiträge
3.318
Reaktionen
539
Punkte
15.105
was willst du jetzt mit einem pult?
 
PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
Ich dachte vieleicht besseren Sound/oder zum Mischen?
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
Ich bleibe bei meiner Theorie, dass hier ganz klar Mixing-Skills fehlen.
Ich würde mal einen Workshop besuchen, der einem die Augen und Ohren öffnet. Und einem die Herangehensweise an Bearbeitung und Produktion näherbringt.
 
PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
Kann ich dir mal nen Mix zeigen?bzw. was ich aufgenommen hatte?
 
buffi
buffi
Musikmacher
Registriert
12.09.08
Beiträge
3.318
Reaktionen
539
Punkte
15.105
kannst du gerne zeigen :) ich würde an deiner stelle trotzdem ITB bleiben (mixen nur IN THE BOX (PC/DAW) ) mischpult macht imho keinen sinn, wenn man das nicht unbedingt fürs monitoring braucht
 
clemenserwe
clemenserwe
Moderator
Teammitglied
Registriert
03.03.09
Beiträge
16.099
Reaktionen
7.295
Punkte
38.842
Oder um etwaige Kunden zu bespaßen...

Größere Konsolen der unteren Preisklasse eigenen sich auch hervorragend als Ablagefläche für (leere) Pizzakartons ...
 
PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
Hier ist mein Demo :D
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Hier ist mein Demo Lachen

Also, hier bei mir klingt es eher wie nicht sauber gemischt.

- leichte Dröhnneigung untenrum
- Drums nicht homogen im Mix (Snare klingt auch frequenzmäßig ausgehöhlt)
- die Vox könnten u. U. noch'n bissken (oder 'nen anderen) Reverb gebrauchen
- teilweise auch, dynamisch betrachtet, flat gemischt


Also, ich seh da jetzt auf den ersten Blick nicht das Problem in dem verwendeten Interface. Natürlich gibbet besseres, aber ob sich das so entscheidend auswirkt, da habe ich meine Zweifel. Hier passt es auf Mischebene jedenfalls schomma nicht.

edit: also, nicht hunderprozentig. Anhören kann man es sich schon. Nur an den Drums, der Snare und der leichten Dröhnneigung würde ich an eurer Stelle noch mal schrauben. Der Rest tangiert auch eher das subjektive Hören.
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Jo, der Burner sind die wohl nicht. Würde auch erklären, warum Du da den Bassbereich beim Mischen nicht ganz im Griff hast.
Da hilft nur woanders Gegenhören und hier z.B. Feedbacks einholen. Allerdings habe ich auch ähnlich geartete Teile. Ich sach mal, mit der Zeit weißt Du, wo die Dinger nicht sauber abbilden.

Unmöglich ist das Mischen auch damit nicht.

Aber natürlich würden hochwertigere Abhören auch das Mischen erleichtern - keine Frage. Anderereits spielt auch generell die Umgebung, in der Du mischst 'ne große Rolle.

Im Prinzip würde ich mal behaupten - allzu schlimm sind die Bedingungen bei Dir wohl nicht, denn unhörbar ist dein Misch so nicht. Da fehlen denn nur hier und da einige Feinschliffe. Und da weiß man eben nicht, ob Du das "mischhandwerklich" soweit raus hast.
 
PalmaSola
PalmaSola
Bedroomproducer
Registriert
30.10.09
Beiträge
857
Reaktionen
268
Punkte
1.974
Dankeschonmal!

Hast du einen Tipp für gute Abhörer?
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Hast du einen Tipp für gute Abhörer?

Nee, da gibbet hier andere Spezis zum Thema. Vielleicht schneit da gleich noch mal der eine oder andere rein.

Frage auch: Wie hoch ist dein Budget?
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
25
Aufrufe
893
ranzman
ranzman
S
Antworten
12
Aufrufe
546
LKW-Fahrer
LKW-Fahrer
 

Oft gelesene Themen

Oben