Information ausblenden

Indischer Sample Hip Hop Beat sucht Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von benni77, 07.07.20.

  1. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    578
    578
    Hi, ich habe einen Beat gebaut, das Sample kommt aus einem indischen Bollywood Film.
    Normalerweise ist so ein Sample immer etwas zu leer und ich spiele meistens noch etwas darüber, aber diesmal war alles drinn was ich brauchte, ausser natürlich die 808 und Drums.
    Ich muss sagen ich finde er ist mir gut gelungen, bin gespannt was ihr sagt, es könnte sein das der Bassbereich etwas gut gemeint ist
    Bei mir hört er sich aber gut an✌️

     
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    12.682
    12682
    Aufbau etwas langatmig. Aber ein paar schöne Elemente drinne. Muß immer schmunzeln wenn ich diesen indischen Singsang höre.
     
    benni77 bedankt sich.
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.673
    51673
    Ich denke es ist etwas zu dick.
    Für mich ist er aber gut definiert, also zum Beispiel nicht brummig und die Kick ist eher knochig und kurz.

    Könnte man vermutlich gerade so laufen lassen.
    Wenn ich ein Mastering machen würde, würde ich es jedoch unaufgefordert etwas bändigen...
     
    benni77 bedankt sich.
  4. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    578
    578
    Dankeschön für dein Feedback
     
  5. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    578
    578
    okay , vielen dank dafür, ich habe ihn in der tat etwas gemastert, zumindest soweit es mir möglich ist, ein bischen mit izotope ozone 7 rumgespielt....aber ich danke dir für dein Feedback !
     
  6. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.342
    3342
    für mich könnten die drums orientalischer sein. so steht das im kontrast zum bollywoodthema. das sample geht auch zu sehr verloren. soundtechnisch gut, aber ballert mir zu stark.
     
    benni77 bedankt sich.
  7. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    883
    883
    du weisst aber schon, das "orientalisch" ein anderer Kulturkreis wie Indien ist...
     
  8. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.342
    3342
    für mich ist alles ab berlin richtung osten orientalisch :). indischer halt. wie auch immer. traditioneller.
     
    benni77 bedankt sich.
  9. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    883
    883
    Hallo @benni77
    Zuerst solltest du mal wissen, das Indien nicht Middle Eastern ist, Erklärungen erspar ich mir, ich hoffe, du hattest Erdkunde in der Schule...
    Und irgendwelche indische (wo liegt das nochmal?) Samples auf einen 08/15 Beat zu basteln. ist keine Leistung. zumal indische Musik extrem komplexe Rhythmen hat, in denen Alles vorkommt, aber gewiss kein 4/4. Das ist Bubeles Gebastel für mich.
     
    Underground Sounds bedankt sich.
  10. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    883
    883
    oh Herr. lass Hirn regnen...
     
  11. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.342
    3342
    kein grund beleidigend zu werden
     
    Schlumpfpeter, benni77 und equivocal bedanken sich.
  12. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.208
    1208
    Echt jetzt ?
    Ignoranz ist nicht cool
     
  13. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.342
    3342
    starrsinn auch nicht.
     
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.217
    47217
    Chill mal dein Life.


    "Der Begriff Orient unterliegt historischen Veränderungen und wurde (und wird noch heute) durch unterschiedliche Diskurse geprägt. So spielen geographische, politische, sprachwissenschaftliche und kulturelle Überlegungen eine Rolle bei dem Versuch, genauere Aussagen zu dem Begriff Orient zu treffen."

    "Ursprünglich fungierte der Begriff „Orient“ bzw. „Morgenland“ als Richtungsangabe (vgl. Sonnenaufgang), wobei der Bezugsort je nach Standort des Sprechers variieren konnte. So stand das Wort „Morgenland“ im Alten Testament für die Gebiete östlich von Israel bzw. Juda. Mit der Verschiebung der kulturellen Zentren im Bewusstsein des abendländischen Christentums nach Mittel- bzw. Westeuropa, verschob sich auch der „Orient“ westwärts. Dadurch lagen dann im europäischen Hochmittelalter auch die Gebiete der Ostkirchen (Teile Osteuropas, Südosteuropa, Balkan) „im Orient“."

    "Im 19. Jahrhundert erlangte der Begriff „Orient“ schließlich ein enormes Bedeutungsspektrum. So bezeichnete der Begriff zu dieser Zeit die gesamte asiatische Welt, das heißt die arabischen Länder, Iran, Indien, China und Japan."

    https://de.wikipedia.org/wiki/Orient
     
  15. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.208
    1208
    Na klar und und weil wir heute im 19. Jahrhundert leben muss man sich keine Mühe geben.
     
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.217
    47217
    Lies den ganzen Artikel und nimm mit, dass der Begriff nicht ganz so trennscharf ist.
     
    Sweetsweep bedankt sich.
  17. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    578
    578
    Deine Meinung sollst du ja haben wie du willst, und ich bin eigentlich jedem dankbar der Feedback da lässt, auch wenn es manchmal nicht gut ausfällt...wie auch immer...
    Der Titel vom Beat wurde so gewählt damit der Beat bei Youtube einfach besser gefunden wird, Suchmaschinen Optimierung halt.

    Fakt ist das es aus einem indischen Film gesampled ist. und ob das jetzt orientalisch, Middle Eastern oder Berlin ist juckt mich herzlich wenig....Auf jeden fall erinnert der Beat durch das Sample an diese Gegenden, in dieser sparte wird das sowieso meistens alles über einen Kamm geschoren....
     
  18. BeatitB

    BeatitB

    Registriert seit:
    10.06.20
    Punkte:
    68
    68
    Um nochmal auf ein Feedback zurück zukommen. Ich finde es gelungen, allerdings ist der Bass wirklich gut gemeint das ist aber finde ich manchmal einfach Geschmackssache.
     
    benni77 bedankt sich.
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.217
    47217
    Ja stimmt, Feedback. Ich finde es gut gemacht, es ist angenehm zu hören. Ich frage mich aber, wenn da jemand rapen soll, die Vocal Samples nicht etwas mit dem Rap kollidieren würden.

    Ich schliesse mich an, dass teilweise etwas verspieltere Drums, oder entsprechende indische Percussion vielleicht noch interessanter gewesen wären.
     
    benni77 und Schlumpfpeter bedanken sich.