Information ausblenden

INCA-88 OEM MIDI-Problem!

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von NULL, 05.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe ein Problem mit der INCA-88 OEM Version von Thomann.
    Sie spielt MP3 und Wave Dateien einwandfrei ab
    aber keine MIDI-Dateien.
    Weder über Winamp noch über Powertab-Editor
    oder Band-in-a-box.
    Woran kann's liegen, oder was muss ich wie Einstellen?

    Mit musikalischem Gruss

    Bluenote
     
    NULL, 05.11.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Bluenote,

    die Inca88 hat leider keinen eigenen Synthesizer on Board, und kann somit selbst auch keine MIDI-Dateien wiedergeben. Sie bietet nur eine MIDI-Schnittstelle (2 IN, 2 OUT) für externes Equipment an.
    Dafür muss du an einen der beiden MIDI-Outs einen Synthesizer/Sampler anschliessen und den entsprechenden MIDI-Port in der Software auswählen.

    Gruss
    SloBurn
     
    NULL, 05.11.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Sloburn,
    danke für die schnelle Antwort.
    Da kann ich ja lange suchen und hin und her Installieren.
    Naja, man kann halt nicht alles haben :-?

    Mit musikalischem Gruss

    Bluenote
     
    NULL, 05.11.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.