Information ausblenden

IK Multimedia T-RackS Tape Machine Collection

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 11.06.19.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.280
    6280
  2. manfredloe

    manfredloe

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    178
    178
    Interessant ist, dass das zwar auf amerikanischen Resellerseiten bereits zum sofortigen Kauf angeboten wird, die IK Multimedia-Seite aber keinen Hinweis enthält.
    Daher diesmal zutreffend: America first:)
     
  3. Decimort

    Decimort Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    1.343
    1343
    Interessante News, behalte ich auch im Auge :)
     
  4. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.280
    6280
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.763
    20763
    Hat von Euch jemand schon die Tape Collection ausprobiert?

    Da IKM mit TRackS Leslie schon die ultimative Leslie-Simu rausgehauen hat, wäre interessant ob Ihnen das hier auch bei den Tape-Simus gelungen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.19
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.459
    30459
    Ich habe mir die Sounds auf deren Seite mal angehört. Das klingt schon leider geil...
     
    Decimort bedankt sich.
  7. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.763
    20763
    Viel besser ist es, auf eigene Audioaufnahmen zu legen, bspw. auf eine Backing Vocals Gruppe, das klang mit der Ampex schonmal sehr gut.
    Probiere noch weiter aus, weil die J37 von Waves leider auch geil klang...
    Sprich, what gives me the IKM Tape Machines in addition...what i don't have ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.19
    Glutamatjunkie und muffy bedanken sich.
  8. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    2.861
    2861
    Wer mal eben ne Stunde Zeit hat: hier nen recht langes Demo Video, auch mit Vergleichen zu anderen Tape Emus und ganz guten Tips, worauf man achten / hören soll (find ich persönlich immer ganz hilfreich):
    (uff englisch).
     
  9. Decimort

    Decimort Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    1.343
    1343
    Der Meinung bin ich auch und hab mir daher die Packung gekauft :)
    Dieses blöde Rauschen in der Demo ging schnell auf die Nerven, da der Abstand viel zu kurz ist, um vernünftig zu testen. IK Multimedia macht aber gute Plugins.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.19
    muffy bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.459
    30459
    Wenn man das installiert - muss man dann dieses komplette T-Rack Gedöns installieren oder waren sie gnädig und es gibt das Pack für sich alleine?
     
  11. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    16.577
    16577
    Also ich bitte dich :D
     
    Laber Rhabarber und muffy bedanken sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.459
    30459
    Nee oder! gnaa
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  13. Decimort

    Decimort Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    1.343
    1343
    Ja, man installiert nun die T-RackS v5.2.1, also alles, inklusive den Tapes und kann die wieder einzeln, oder gesamt autorisieren, aber installiert wird komplett...ist leider so.
     
    muffy bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.459
    30459
    Ich bin ja normalerweise nicht "so", aber in diesem Fall werde ich passen. :)
     
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.763
    20763
    Das Rauschen in der Demo ist vom zeitlichen Abstand ne Zumutung. Eigentlich ist die Demo ein Rauschgenerator.
    Bisher macht die Tape Machine nichts was andere auch können.
    Höre mir das morgen auf Drums, Lead Vocals und Co. an.
    Bisher kein Must Have, sofern man schon Tapes hat
     
    Schlumpfpeter und muffy bedanken sich.
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    44.553
    44553
    IKM ist so wie UAD: entweder alles oder gar nichts
     
    Ethersis bedankt sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.459
    30459
    Wenn es eine Nahrungskette der Pluginfirmen gäbe, sind UAD definitiv der "Apex Predator" - IKM eher nicht.
     
  18. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.235
    45235
    Hab dadurch wiedermal an Satin abseits meiner bekannten, funktionierenden Einstellungen durchgenudelt - bin davon immer noch zu begeistert um was anderes zu brauchen :)
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    13.142
    13142
    Darf ich Fragen was das Ziel bei euch ist wenn ihr mit Tape arbeitet?

    Sicherlich klingt die Frage scherzhaft, ist es aber nicht.

    Was also ist das Ziel?
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    16.577
    16577
    Legitime Frage. Bei mir ist das eigentlich immer nur der Wunsch möglichst natürlich lauter zu machen und/oder Punch zuzufügen. Manchmal auch Höhen zu zähmen.
     
    SilentWarrior bedankt sich.