Information ausblenden

Ignite Emissary Update

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Ethersis, 01.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.357
    14357
    Wie der Titel schon sagt haben Ignite ihre allseits beliebte Ampsim geupdated. Gibt jetzt ein Presetssystem und ... müsster selber schauen. Das ganze verpackt als bundle mit der Nadir IR-Loader (auch geupdated) + ne Handvoll neuer IRs:

    http://www.igniteamps.com/#software

    Der hier zeigt ein bisschen was:

     
    Ethersis, 01.03.19
    #1
    Andaraginga, gyn, Grummelrocker und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.437
    1437
    Ich finde die Ignite Emissary in den Videos immer ziemlich fett. Bekome aber in Realität niemals diesen Sound raus. Entweder liegts ander Gitarre, am Spiel, oder da ist eine Menge Postpriozessing mit dabei... :-(
     
    Antonius_A, 01.03.19
    #2
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.914
    31914
    Da ich mich bei allen Amp-Simulationen mehr dafür interessiere, wie sie außerhalb vom Hi Gain-Sounds klingen (also nicht gerade die Zielrichtung von Emissary), hab ich mal ein paar Takte damit eingespielt. Also mit der neuen Version 2.0 zusammen mit Nadir 2.0. Die erste Gitarre ist zwar gedoppelt, aber mit dem ersten Kanal des Emissary (der eher clean ausgerichtet ist) mit hohen Gain-Einstellungen aufgenommen. Die Sologitarre ist zwar mit dem Bratkanal aufgenommen, aber mit sehr niedrigen Gain-Einstellungen. Außer etwas Reverb und Delay ist nix drauf.


    Was ich doof finde ist, dass die alten Versionen (1.x) bei der Installation der 2.0-Versionen gnadenlos überschrieben und entfernt werden. Ich kann nur hoffen, dass (insbesondere beim Nadir, den ich oft benutzt habe) die Einstellungen (Wahl der Impulsantworten und andere Dinge) 1:1 übernommen werden. So richtig testen konnte ich das aber nicht, weil die alte Version ja nun weg ist. Keine gute Idee.
     
    sts, 02.03.19
    #3
    Andaraginga, Grummelrocker und clemenserwe bedanken sich.
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Ach hör auf!
    Bei Dir klingt doch eh jede Amp-Simulation gut. :)
     
    clemenserwe, 02.03.19
    #4
    sts bedankt sich.
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.914
    31914
    Wart mal ab, bis ich das Solo in einer G#-Pentatonik über dem Playback in A-Moll fertig habe. Da fragt jedenfalls keiner mehr nach dem Sound.

    Aber im Ernst: Auch wenn der Griff zum EQ und anderen Spielsachen ja kein Hexenwerk und auch nicht verboten ist, interessiert mich schon, wie so ein Teil ohne einen solchen Eingriff klingt. Und da schneidet das hier recht gut ab, meine ich. Außerdem macht mich das Konzept einiger anderer Amp-Simulationen, aus 10.000 Modellen auswählen zu können (die dann auch meist optisch so dargestellt sind wie das Original und kaum zu entschlüsselnde Tarnnamen wie "Mars-Hall", "Wok" oder "Mega-Buggy" haben), immer völlig handlungsunfähig. Da ist mir diese Variante lieber. Zwei Kanäle, fertig. Beim richtigen Amp hab ich auch nicht mehr, wenn überhaupt.
     
    sts, 02.03.19
    #5
    Ethersis und clemenserwe bedanken sich.
  6. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.789
    3789
    Finde ich auch. Das Teil kommt schon ganz gut, spiele auch gerade damit herum.


     

    Anhänge:

    EmulatorX, 02.03.19
    #6
  7. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.152
    2152
    Ich habe das auch eben mal angespielt.

    Klingt für mich wie sonst auch von ignite alles sehr solide. selbst die Cab IR die dabei sind finde ich zumindest zusammen mit dem Amp echt ok.

    Gruß

    Andy
     
    andy456, 02.03.19
    #7
  8. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.437
    1437
    Ich möchte meine anfängliche Skepsis korrigieren. Das Ding klingt in meinen Ohren echt super.

    Bekomme mit dieser Kombi viel bessere Sounds hin als noch mit der alten Version. Auch der IR loader gefällt mir sehr gut.
     
    Antonius_A, 03.03.19
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.