Information ausblenden

Ich glaub ich bin zu doof !!!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von NULL, 16.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Es geht um Cubase SX. Ich habe folgendes Problem: Wenn ich z.B. eine Gitarre auf der Spur 1 aufnehmen möchte geht das wunderbar. Nun möchte ich auf die Stur 2 eine Sologitarre aufnehmen. Ich schalte Spur 2 auf Aufnahme (Spur 1 natürlich nicht) und Starte die Aufnahme. Nun nimmt die Spur 2 neben der Sologitarre auch noch die Gitarre von Spur 1 auf. Ich muss doch eine Spur aufnehmen Können während ich eine andere Spur höre.
    Was mache ich falsch? Ich habe der Spur 1 und 2 schon je einen anderen Eingangskanal zugewiesen. Ohne Erfolg. Spur 1 und 2 sind Mono. Ich blick da nicht durch. Kann es an einer unzureichenden Soundkarte liegen?
    Wer kann mir helfen?
    Alex
     
    NULL, 16.11.02
    #1
  2. HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH

    Registriert seit:
    28.04.02
    Punkte:
    1.381
    1381
    Hört sich an, als ob da was falsch geroutet ist. Benutzt Du nur eine Soundkarte?

    Dann guck' mal, ob sie automatisch das abgespielte routet auf den Aufnahmekanal. Welche Soundkarte ist das? Hat sie einen Softwaremixer dabei, dann versuch' mal das rumrouten auszuschalten/zu muten.
     
    HaSBACHMeSBACH, 16.11.02
    #2
  3. Gunny

    Gunny

    Registriert seit:
    24.08.02
    Punkte:
    290
    290
    Hi,

    Hast Du Bandmaschinenmodus eingeschaltet?...
    (bei Programmeinstellung)

    Natürlich muss deine Audiokarte: '' Aufnahme während Wiedergabe'', unterstützen.
    (Full Duplex nennt sich das)
    Die heutigen Soundkarten beherschen das ja sowieso, deshalb denke ich, ist es bei Dir nur ein Konfigurationsproblem unter Cubase.

    Wie oben schon gesagt, da musst Du ein wenig rumexperimentieren.

    gruß gunny.
     
    Gunny, 16.11.02
    #3
  4. PhilDelCastor

    PhilDelCastor

    Registriert seit:
    04.10.02
    Punkte:
    336
    336
    Moin,

    Kann es sein, dass du "What U Hear"(Heißt zumindes bei SB so) eingeschaltet hast? Müßte eigentlich in der Lautstärkeregelung zu erkennen sein. Wenn dem so ist nimmt dein Cubase natürlich alles auf, was es auch abspielt plus windows Sounds etc.

    so long
    Phil
     
    PhilDelCastor, 17.11.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Also wenn das so ist wie die anderen hier schreiben das du ne SB-Live hast?!
    Dann Installiere dir ersteinmal anständige Treiber und zwar hier:
    KXProject

    Alles was zu Creativ gehört "MUSS" Gnadenlos gelöscht (Deinstalliert) werden!
    Dann wenn du die Treiber Installiert hast, musst du dir im KX-DSP ein ASIO Kanal Routen wenn das Passiert ist öffnest du Cubase und dann die Eingänge!
    Hier schlatest du nur den Aktiv den du mit deiner Gitarre nuzt-Das muss natürlich auch der sein den du Geroutet hast!

    Hast du keine SB-Live - Öffne einfach deine Eingänge in Cubase und schalte nur den Aktiv den du grade nutzt!
    Und dann auch nur die Spur die du aufnehemen willst!
    Alternativ dazu solltest du das auch im Mixer sehen unter den Fader der Grade zur Aufnahme gewählt wurde!
    Wenn du jetzt auf Aufnahme gehst ohne die Gitarre zu spielen kannst du schon mal vor ab sehen ob die Gitarre auf Spur 1 auch anspricht (Als Test, bis du alles so eingestellt hast wie du es brauchst - wegen Frustfaktor)
     
    NULL, 17.11.02
    #5
  6. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,
    erst mal vielen Dank für Deine Hilfe.
    Ich habe in der Tat eine SB-live. Nach dem ich mir bei KXProject die Treiber geszogen habe bin ich daran gegangen alles von Creativ zu deinstallieren. ebenso habe ich die Regestry von "Creativ" befreit. Alle Schlüssel ließen sich leider nicht entfernen.
    Nach der Inst. der KX-Treiber zeigen sich im Gerätemanager jedoch wieder nur die Creativ SB-Live und Legacy Audiotreiber. Ich hoffe das ist OK. Doch leider.... was meinst Du mit "...musst du dir im KX-DSP ein ASIO Kanal Routen ..." Ich finde kein KX-DSP. Wäre toll wen Du mir noch mal helfen würdest.
    So Long Alex
     
    NULL, 17.11.02
    #6
  7. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,
    erst mal vielen Dank für Deine Hilfe.
    Ich habe in der Tat eine SB-live. Nach dem ich mir bei KXProject die Treiber geszogen habe bin ich daran gegangen alles von Creativ zu deinstallieren. ebenso habe ich die Regestry von "Creativ" befreit. Alle Schlüssel ließen sich leider nicht entfernen.
    Nach der Inst. der KX-Treiber zeigen sich im Gerätemanager jedoch wieder Die Creativ SB-Live und Legacy Audiotreiber. Ich hoffe das ist OK. Doch leider.... was meinst Du mit "musst du dir im KX-DSP ein ASIO Kanal Routen " Ich finde kein KX-DSP. Wäre toll wen Du mir noch mal helfen würdest
    So long Alex
     
    NULL, 17.11.02
    #7
  8. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    ist wieder der alte windows treiber also mußt du das wohl manuel ändern (du hast wahrscheinlich auch eine fehlermeldung vom kx mixer bekommen ?), das geht im gerätemanager der treiber für die sblive muß sein : "kx 10k1 Audio-General". Für den Gameport : "Creative Game Port (10k1)". Dann müßte beim start der kx-mixer starten (unten rechts bei der uhr zu finden), diesen mußt du öffnen, auf kx-dsp klicken (untere leiste). Dort suchst du dir jetzt das kästchen das "Prolog" heißt und ziehst kabel (draufklicken und ziehn) von den ersten beiden ausgängen des Prolog (AC97 left bzw. right) zum ersten bzw. zweiten freien eingang im "Epilog" (Asio 0 bzw. 1). So jetzt startest du Cubase und stellst als audio treiber "ASIO" ein und konfigurierst das ding (latenz zeit einstellen so 23ms werden vielleicht ganz gut sein). Die Aufnahme quelle wird auch im kx-mixer eingestellt und zwar unter ac97 (linke leiste) ich hoffe das hilft dir weiter.
     
    NULL, 17.11.02
    #8
  9. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Nein, Nein....

    Wenn du das Prob. hast liegt es wahrscheinlich daran, pass auf mach folgendes!

    Du arbeitest mit Win XP, richtig?

    So, Win XP macht auf eine besondere Art Probleme, und zwar:

    C.\Windows\Driver cache\i386\Driver.cap

    Diese "Driver.cap"

    tust du ausschneiden "CUT" und am besten in irgendein anderes Verzeichnis auf einer anderen "Partition" deiner Festplatte wieder einfügen! Weil die auf jeden fall benötigt wird für die Installation der KX-Treiber!

    Doch wenn du die datei im "i386" Verz. läßt dann macht Windows damit was es will ohne dich zu fragen - Das wollen wir ja nicht!!! Also, weg damit so wie ich dir geraten habe, bitte.

    Oh das ist so viel zu erklären - aber gut!

    Bevor du jetzt wieder die Treiber deinstallierst, geh hin und pack die KX-Treiber aus - laß den Explorer auf "So das du die ausgepackten Treiber siehst"

    Entweder deinstalliert du jetzt die "halb" installierten KX-Treiber oder die Creative treiber - keine Ahnung - halt je nachdem was bei dir passiert ist! Schau halt mal nach!

    Meisten ist es jetzt (Da du die Driver.cap ausgeschnitten hast) so - nach der Deinstallation bringt jetzt Windows eine fehler meldung weil es die Driver.cap nicht findet ..hehe...Gut so!!!

    Deswegen musst du auch den Explorer auflassen "SO DAS DU DIE KX-TREIBER SIEHST" weil wenn du jetzt den Explorer aufmachen willst "Friert" dein System ein!

    Die Fehler Meldung klickst du weg "Bis sie weg ist" Dann startest du das KX-Setup "kxsetup.exe" - Das sollte ohne Probleme gehen - Bis an dem Punkt wo KX die "Driver.cap" braucht - Die hast du ja nun in ein anderes Verz. auf andere Partition verschoben! - Zeige KX Setup nun das Verz. wo es die Driver.cap findet - Und weiter geht es - Das war es!!!

    KX-Setup will jetzt noch 1 oder 2 mal auf die Driver.cap zugreiffen und dann bist du fertig!

    Das komische ist das ich dieses Problem nicht mehr habe! Ich hatte das genauso immer tun müssen! Doch nun ist meine Driver.cap dort wo sie hin gehört und ich hab kein Problem mit ihr mehr...!!! Ich weiß aber im Moment nicht warum - Komm ich aber noch drauf - Hat was mit dem ACPI Setup von Win XP zu tun!!!

    Neustarten und denn "Billig wirkenden" KX-Mixer bewundern :-D - Wirklich sieht im ersten Moment etwas popelig aus!

    Doch du wirst schnell feststellen das da eine Menge drin steckt!

    Um ASIO zu aktiviren....kommen wir dann später zu mach das erst mal und wenn alles läuft, meldest du dich wieder und sagst bescheid!

    Ich schau heute noch hier rein!

    Doch die Hilfe Datei unter "DSP-Routing" findest du aber auch die Antwort - einfach mal lesen!

    Viel Erfolg!
     
    NULL, 17.11.02
    #9
  10. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hey Mann ist ja echt super von Euch.
    Ich komme wohl langsam weiter.
    Also ich arbeite mit W2K und habe es nach etwas Mühe geschafft den SB Treiber gegen den KX Treiber zu tauschen. Der KX Mixer ist wohl eine Welt für sich. Da macht man eine Türe auf und steht vor 10 anderen. Echt kompliziert.
    Also habe im KX-DSP die Verbindungen gezogen so wie Coppy es mir geschrieben hat (ich weiß aber nicht wirklich was ich da getan habe),
    höre auch den Input (Gitarre) über die Speaker, aber bei Cubase kommt nix an. Kein Eingangspegel. Habt Ihr noch ne Idee.

    Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe.

    Alex
     
    NULL, 17.11.02
    #10
  11. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    hast du in cubase den treiber auf asio gestellt ?
    der eigangskanal asio 0/1 müsste eigentlich dann voreigestellt sein ansonsten mußt du das für die aufnahmespur auchnoch einstellen
     
    NULL, 17.11.02
    #11
  12. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Schau mal in der hilfe!

    DSP Guide!

    prolog = stellt deine Eingänge dar!

    epilog = stellt dein DSP Chip (innenleben) dar!
    die unteren vom epilog sind frei!
    DAS SIND DEINE ASIO KANÄLE!!!

    Hast du ein "Live-Drive"

    Schau in der hilfe nach "DSP-Guide" bei prolog da steht "GENAU" welcher der verbindungen zu welchem Eingang gehört!

    Bei der neusten Vers. der Treiber auch nicht mehr nötig! Da wenn du die Maus drüber hälst poped ein Info Fenster auf und sagt dir welcher Anschluss es ist! Also "No Prob."

    Sagen wir mal "Du hast ein Live-Drive" und kommst vom Line2/Mic2 eingang!
    Das ist prolog 8 und 9 - Du ziehst eine Virtuelle verbindung zu ASIO 0 und 1 und FERTIG!!!

    Jetzt gehst du in Cubase öffnest die Eingänge und schaltest alle ab außer Eingang 1und2 (Stereo)
    Jetzt musst du natürlich noch im KX-Mixer unter dem "Reiter" "Ein und Ausgänge" - Mic2 - aktiviren, in dem du unter dem Fader auf den linken blauen Punkt klickst! Die zwei rechten sind dazu da, um die zwei von einander zu trennen - Also "Unlink"!!!

    Das war es - Dein Instrument - welches auch immer - Du in Line2/Mic2 reingesteckt hast läßt sich jetzt über diesen Fader in der lautsterke verändern! Logo! ASIO hast du dadurch das du die virtuelle verbindung gezogen hast!

    DirektX Aufnahmen werden im "Reiter" "Aufnahme" gemacht" - Dieser teil des Mixers hat "NICHTS" mit der ASIO Einstellung zu tun - er dient ausschließlich für DirektX Aufnahmen!!!

    Alles klar...???!!!... :-o
     
    NULL, 17.11.02
    #12
  13. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Oh Mann,
    das ist ja ein Drama mit mir.
    Ich habe wieder ein Einganspegel bei der Aufnahme im Cubase.
    Aber er nimmt mir wieder bei der Aufnahme auf der 2. Spur die 1. welche ich gleichzeitig höre mit auf. ( nur 2.Spur steht auf Aufnahme)
    Sag mal wo stelle ich den im Cubase den Treiber auf asio um. Oder was kann es sein. Es ist wieder so wie am Anfang.
    Das ist mir langsam wirklich peinlich.

    Alex
     
    NULL, 17.11.02
    #13
  14. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    in den audio einstellungen kannst du vermutlich zwischen einem mme einem directx und dem asio treiber umschalten. Asio ist hier auf jedenfall das einzig sinnvolle. wo genau hängt ein wenig von der version ab du müßtest im handbuch was drüber finden oder im getting started teil.
     
    NULL, 20.11.02
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.