Information ausblenden

Hoontech DSP + MicVerstärker ???

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von MasterBoomer, 27.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MasterBoomer

    MasterBoomer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    44
    44
    Hallo,

    ich möchte mir die Hoontech DSP 2000 zulegen. Ich möchte gern mein Schlagzeug aufnehmen und brauch dafür meherere eingänge (da 8 Mikros zu der Abnahme benötigt werden). Muss ich zwischen der DSP und den Mikrofonen noch einen Mikrfonverstärker haben wie z.B. den SM Pro Audio - PR8 ?
    Oder genügt es einfach die Mikrofone direkt in die Eingänge der Soundkarte zu stecken?

    Würd mich echt freun wenn mir jemand helfen kann!!

    MfG
    MasBoo
     
    MasterBoomer, 27.11.02
    #1
  2. Iwen

    Iwen

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    381
    381
    Allerdings, einen Vorverstärker benötigst Du auf jeden Fall, da die sechs Klinken-Eingänge der DSP Line Eingänge sind !!
    Einen Test zum SM PR8 findest Du hier auf der Seite. Es gibt aber natürlich noch viel mehr Preamps.....
     
    Iwen, 27.11.02
    #2
  3. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Du brauchst auf jeden Fall noch einen Mikrofonverstärker. Die DSP 2000 hat zwei, also brauchst Du noch sechs weitere. Soweit ich weiß ist es aber billiger den SM Pro Audio zu kaufen als drei einzelne Doppelverstärker.
    Das Setup ist dann ganz simpel: Mikrofon in Verstärker, Verstärker Ausgang in Soundkarten Eingang.
     
    RandomRecords, 27.11.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.