Hoontech-DSP-2000-wo-ist-der-Pegel-Frage-?


N
NULL
Guest
Hallo,

bin gerade in der ersten Produktion mit der Hoontechkarte inkl. ADC/DAC 2000. Alles funktioniert so weit aber leider kommt nur ganz wenig Pegel an. Egal ob wir über die Kanäle eins und zwei gehen und den Pre-Amp voll aufdrehen (dann geht es schon so lala aber...) oder nicht.
Wir müssen einen Mischer davorhängen und von dort dann in den Wandler.

Gibt es noch einen Trick wie wir den Pegel "raufbringen" ohne einen weiteren Mischer davorzuhängen?

Vielen Dank!

SCOFF
 
popsta
popsta
Administrator
Registriert
14.04.02
Beiträge
6.260
Punkte Reaktionen
29
Punkte
52.347
hi,

ich habe meine dsp2000 grade wieder aus meinen pc genommen, weil ich die alte soundkarte brache, um meine alten songs abspielen zu können. deshalb nur eine vermutung: im "externen mixer" (softwaremischer) müsste es die option consumer- (-10db) oder studio- (+4db) pegel geben. du benötigst warscheinlich consumer pegel, weil dein pult es so rausgibt.
der eingang 1/2 auf der frontseite der wandlerbox ist eigentlich ok. bei mir klippt es schon, wenn er gainregler 50% aufgedreht ist. also sollte jedes mikrofon daran passen. es sei denn, du hast irgend ein billigmikrofon dran.
mfg
karsten
homerecording.de
soundsamples.de
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
rkdk
Antworten
22
Aufrufe
5K
TheSarge
TheSarge
baumskie
Antworten
7
Aufrufe
25K
DerGipfel
DerGipfel
K
Antworten
19
Aufrufe
1K
Kesselhaus
K
M
Antworten
1
Aufrufe
2K
Sickfried
Sickfried

Oft gelesene Themen

Oben