Homestudio 5-eckiger Raum

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von hurricane952, 01.01.18.

  1. hurricane952

    hurricane952 Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.14
    Punkte:
    87
    87
    Hey,
    Frohes neues jahr euch.

    Ich hab mal eine Frage, da ich nun bald umziehen werde.
    Ich bekomme ein 5 eckiges Zimmer in dem ich mich einrichten werde und nun stellt sich mir die Frage wohin mit dem Studiotisch in einem 5 eckigen Raum ?
    Möglichst an die schräge wand ?

    Hier mal die Form des Raumes :
    Z:1
    [​IMG]
     
  2. AlphaMastering

    AlphaMastering

    Registriert seit:
    26.06.09
    Punkte:
    683
    683
    Den Tisch an die Seite mit 3,63 meter bzw. davor.
    Symmetrie ist im Bereich der Speaker sehr wichtig. Viel wichtiger, als die Symmetrie hinten im Raum, wo sich dann zwar die Bässe verschieden verhalten, aber das ist längst nicht so wichtig wie eine gute Mittenauflösung (symm.) und später Phantom-Mitte.
     
    Synophon bedankt sich.
  3. audiocook

    audiocook

    Registriert seit:
    14.04.14
    Punkte:
    27
    27
    Kenne mich zwar bei weitem nicht so gut aus wie AlphaMastering. Ich würde allerdings auch die Seite mit 3,63 nehmen. Die Gründe wurden ja schon gut erklärt (viel besser als ich das könnte ;)). Kann mir sogar vorstellen, dass mit dieser Aufstellung das Eck gar nicht soo grobe Probleme machen wird oder es sogar ein Vorteil sein könnte.
     
  4. matlo

    matlo

    Registriert seit:
    26.03.13
    Punkte:
    205
    205
    Der Raum ist fast symmetrisch. (lange Wände 3.53 zu 3.62 2.5%, kurze 2.07 zu 1.96 5.5%)
    Den Tisch vor das Fester zu stellen ist eine Interessante Idee, aber ungünstig für Bildschirme.
    Das die Monitore dann wahrscheinlich parallel zur der Wand / Tür stehen ist für die Montage der Absorber nicht so super.

    Ich habe aber außer von hier mitlesen keinerlei Erfahrungen mit Raumakustik.

    Die Ecke gegenüber würde zu viel Platz verschwenden.