Information ausblenden

Homerecording in die Single-Charts

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von jdahme, 27.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    hey leute,

    ich veröffentliche bald mit meiner band eine single..
    als download only release, also bei itunes, musicload etc erhältlich..
    aber chartrelevant..

    die single wird bald immer mal wieder hier ins forum gestellt um noch nach tipps etc zu fragen, und es sollen viele leute mitwirken!

    das fertige produkt wird dann veröffentlicht..

    ich wollte euch mal fragen, wär von euch bereit wäre das dingen bei itunes oder so zu laden, in der ersten woche, unser traum ist es einmal in den deutschen single-charts aufzutauchen..
    wir verschenken euch dafür natürlich i-tunes geschenk-codes oder überweisen euch den euro =)

    aber wäre doch ma was ein echtes homerecording produkt in den singlecharts zu finden :)

    wer wäre dabei?

    lg
     
    jdahme, 27.11.08
    #1
  2. gincool

    gincool

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.146
    1146
    ich denke da brauchst viel geld ;)
     
    gincool, 27.11.08
    #2
  3. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ja, denke ich auch ;)
     
    _Diel_, 27.11.08
    #3
  4. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    :LOL:
     
    naseweis, 27.11.08
    #4
  5. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Ich glaube das viele Songs in den Top 100 einfach Untergehen!


    Ich mein, hättest du gewusst das auf Platz 24 Eddy Bär mit verliebt ist?

    [​IMG]


    (Nein, kein Witz!)



    Gruss...


    Achja, und außerdem, was ist iTunes?
     
    Lacunaflow, 27.11.08
    #5
  6. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ein Musik-Player + Musikstore
     
    _Diel_, 27.11.08
    #6
  7. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Sorry Smiley vergessen, das war Ironisch gemeint :)
     
    Lacunaflow, 27.11.08
    #7
  8. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    :D Kein Problem, Chef !
     
    _Diel_, 27.11.08
    #8
  9. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Wie blöde ist das denn?

    Man kann auch mit ein bisschen Anspruch an sein Hobby herangehen und versuchen gute Musik zu machen, anstatt als erstes mal einen illegalen Chart-Kauf-Aufruf zu starten ... offensichtlich geht man davon aus, dass der Quatsch auf ehrlichem Wege sowieso keine Chance hat.

    Wie sieht's denn aus mit touren, Promo machen etc.? Macht Mühe, was?

    Und ehrlich: um in die deutschen Charts zu kommen benötigt es gerade mal die Menge Leute, die Abends aus einer gut gehenden Studentenkneipe rausfällt ...


    Frank


    PS: hat doch letztens so ein bodenlos frecher Major-Label Typ zu mir gesagt, dass die Industrie nicht alleine Schuld ist am Zustand der Musik-Szene. Eine ganze Menge karrieregeiler aber fauler möchte-gern-Musiker haben da lustig mitgemacht. QED.
     
    He-vey, 27.11.08
    #9
    psychosonic bedankt sich.
  10. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    stell den titel mal bei jamba vor.
     
    Digit_AL, 27.11.08
    #10
  11. DeeKAy2000

    DeeKAy2000

    Registriert seit:
    04.12.07
    Punkte:
    71
    71
    die Idee ist vielleicht garnicht so schlecht... wenn es mich auch ein
    wenig an die "Hamsterkauf-Skandale" erinnert, wo Produzenten hunderte
    Ihrer CDs gekauft haben um Ihre Interpreten zu pushen...

    aber ne Band find ich muss sich über gute Live-Auftritte beweisen...
    oder wollt Ihr nur Käufer haben keine Fans?
     
    DeeKAy2000, 28.11.08
    #11
  12. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Da gab´s doch mal so einen unseriösen Manager, der die halbe Produktion selbst aufkaufte, um in dei Top 10 zu kommen... Hat ihm langfristig nichts geholfen...
     
    EarlGrey, 28.11.08
    #12
  13. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.783
    20783
    Dabei kann es sich nur um Mr. Brian Epstein handeln.
    ;)
     
    stonyroad, 28.11.08
    #13
  14. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Wenn ich mich recht erinnere, wurde das dem Management von Jeanette Biedermann vorgeworfen: Später hieß es dann, sie hätten noch 'ne Autogrammstunde gehabt und ihnen seien die CDs ausgegangen.
     
    DarthFader, 28.11.08
    #14
  15. Cleveland

    Cleveland

    Registriert seit:
    20.09.05
    Punkte:
    1.389
    1389
    He-vey, heut noch nicht gekuschelt? warum gleich so aggro? :)

    so schlimm ist die idee also wirklich nicht. ist ja nicht einer, der lauter cd's kauft, sondern hr als ganzes, also lauter einzelne leute, die den lieben jdahme unterstützen. ich bezweifel auch sehr, dass jemand, der sich das teil läd, 1 euro zurückhaben will. dann wärs nämlich kein bisschen illegal.
     
    Cleveland, 28.11.08
    #15
  16. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Die Idee is nich schlimm aber auch nich sonderlich förderlich. Selbst wenn man genug "unterstützt uns doch mal bitte" Käufer zusammen bekommt....dann steht man halt mal n paar Tage oder ne Woche in den Single-Charts...und dann? Interessierts auch keinen. Welcher Otto-Normalo schaut da schon rein?
    Und ein A&R wird auch nicht unbedingt in den Single-Charts nach potentiellen Nachwuchs-Acts suchen.
    Was bringt es also, "mal dort aufzutauchen"? Dass man ein Foto davon schießen kann und seinen Kindern später sagen kann "schaut mal, ich war mal in den Single-Charts"?
    Hat für mich nen ähnlichen Stellenwert wie im Fernsehgarten die Hand zu heben und der Moderatorin irgendnen Schwank zu erzählen, um sagen zu können "ich war mal im Fernsehen".
     
    bensummerfield, 28.11.08
    #16
  17. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Gracia bist du es??
     
    jamincurl, 28.11.08
    #17
  18. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Das war noch nicht mal in der Nähe von aggro ;-)

    Das ist genau einer der Reizpunkte: die Beteiligung des "lieben jdahme" an diesem Forum trägt so deutlich parasitäre Züge, dass in der Vergangenheit schon ruhigeren Zeitgenossen als mir der Kragen geplatzt ist.

    „Gebt mir, zeigt mir, macht mir ...“ wird hier in einer Dreistigkeit und mit einer so stoischen Ruhe zelebriert, dass man fassungslos zurückbleibt.

    In der sozialen Verantwortung all den netten und engagierten Leuten hier gegenüber wird gerne gevotet, empfohlen und angehört, was das Zeug hält – aber dass ausgerechnet der Typ hier aufkreuzt und als erster mit der grandiosen "Forum-Abzocke-Marketing-Idee" aufschlägt wundert nicht.

    Für die etwas weltfremden: Advertising Age nennt diese Forums-Verkaufe sinngemäß ”Faule-Test-Abo-Abzocke-2008", weil es genau nach dem Prinzip Test-Abo funktioniert: man geht davon aus, das höchstens 40% der Leute ihren Euro wirklich zurück überwiesen haben wollen (sprich: ihr Abo rechtzeitig kündigen) und die anderen irgendwann sagen: „Ach lass doch gut sein; der EINE Euro“, es der Mühe nicht wert finden oder einfach vergessen.

    Windige Vorstadt-Labels in USA spielen genau diese Nummer seit etwa einem halben Jahr und generell wird es als neuer Tiefpunkt des Musik-Business gesehen. Der Spruch lautet immer: „Wir wären so gerne mal in den Single-Charts ...“

    Die Masche funktioniert nämlich NUR mit einer Single für einen Euro und nicht mit einem Album für 10,-.

    Hat der "liebe jdahme" nicht vor ein paar Wochen von einem neuen Management oder Label geschrieben? (–> Denkanstoß für alle, die ihn für zu trübe halten, um selbst auf so etwas zu kommen.)


    Frank

    PS: und selbt das hier war noch nicht aggro.
    PSS: Die Kritik betrifft nur sein Verhalten im Forum, NICHT seine Musik! Die Sachen sind stellenweise sehr gut und das eine hat mit anderen nichts zu tun.
     
    He-vey, 28.11.08
    #18
  19. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... sehe ich auch so. Die Songs sind einfach zu gut.
    Mich würde es wundern, wenn kein Lable oder Verlag hinter steckt.
    @jdahme
    ... nichts gegen dich oder deine Band, das ist wirklich gut was ihr macht, aber eure Soungs als "Produkte" darzustellen is schon komisch.
     
    popsta, 28.11.08
    #19
  20. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    An dem was Hevey sagt könnte durchaus was dran sein. Wenn man bedenkt, was so eine kleine Chartplatzierung denn wirklich bringt. Is doch völlig belanglos.

    Aber auch so finde ich das etwas blöde. Ich kaufe mir einen Chartplatz und freue mich dann drüber.

    Welcher ehrliche Musiker will denn sowas?


    Obwohl bei Viva gab es doch früher immer die Top100. Gibts die noch?
    Dann wäre das natürlich Promo. Wenn denn ein Video vorhanden ist..
     
    Heelie, 28.11.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.