Information ausblenden

Hohe CPU Last

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von Pozelei, 07.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Pozelei

    Pozelei Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.06
    Punkte:
    8
    8
    Hi!
    Habe schon ein paar mal gegoogelt aber nichts hilfreiches gefunden.
    Ich besitze ein Macbook und wenn ich bei Live beispielsweise 4 Spuren nutze (Einen Audio-Loop, Drum-Loop und 2 VST Massive Loops) dann fängt es schon an zu knacken und es ist eifnach nicht mehr schön anzuhören.
    Eigentlich sollte doch ein Macbook deutlich mehr als nur zwei kleine VST's ertragen können oder?
    Info:
    Mac OSX 10.4.11
    2Ghz Intel Core 2 Duo
    1 GB 667Mhz DDR2
    Ableton Live 5

    MfG
    Maddin
     
    Pozelei, 07.09.08
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.945
    50945
    Hi,

    tritt dein Problem egal bei welchen VST auf?

    Hast du schon einmal den Rechner für Audio optimiert? Also Hintergrunddienste daktiviert etc?

    Welche Soundkarte hast du? Welchen Asiotreiber?


    Gruss Holgi
     
    holgi, 07.09.08
    #2
  3. Pozelei

    Pozelei Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.06
    Punkte:
    8
    8
    Ja, das Problem gibt es bei jedem Plugin.
    Das System optimiert habe ich nicht, nein. Habe jedoch nur Mail nebenher laufen.
    Wenn du ein tut kennst das mir beim optimieren helfen könnte: Her damit :)
    Habe diese stinknormale Soundkarte die im Macbook drinne ist. Nebenher noch ein Firewireinterface von Tapco (hilft aber nicht viel oder?).
    Nutze ebenfall im Moment den CoreAudio Treiber. Habe gerade nach einem guten Asio Treiber für MAc gegoogelt, bin aber noch nicht sehr weit gekommen.
    Hast du da vielleicht auch einen Tipp?
    maddin
     
    Pozelei, 07.09.08
    #3
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.945
    50945
    Tip für Asiotreiber (hoffe mal das der auch für Mac gilt ;) )

    ist der hier www.asio4all.com.

    Wenn du den gesaugt und installiert hast musst du in deinem Audiosequencer den Asiotreiber auswählen.

    Zur AudioPC Optimierung habe ich ebenfalls nur einen Windows-gültigen Tip, aber evtl. ist ja einiges Anregendes dabei:

    http://www.audiopc.krachliste.de/latenz_optimieren.html


    Was immer hilft:

    Virenscanner deaktivieren.
    Automatische Updates deaktivieren.
    PC Sound (also die üblichen Dings und Dongs beim Klicken etc.) deaktivieren.
    Hintergrundbild/Bildschirmschoner deaktivieren..

    Gruss Holgi
     
    holgi, 07.09.08
    #4
  5. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    es gibt kein asio beim mac.
    ist bereits ins system integriert und heißt (surprise, surprise...) CORE AUDIO.
    auch virenscanner braucht / hat man eigentlich nicht aufm mac ;)
    andere tipps von digital dominion solltest du allerdings schon berücksichtigen.
     
    LeChuck, 07.09.08
    #5
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    :huh:
     
    Signalschwarz, 07.09.08
    #6
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.945
    50945
    @chuck

    ..wieder was gelernt, wusste ich echt nicht.

    PS. Wieso keinen Virenscanner beim Mac? Geimpft?
     
    holgi, 07.09.08
    #7
  8. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    @ holgi: quasi ;)
    @dd: sorry ich bin grad bisserl verplant :D multitasking ist nicht so mein ding...
     
    LeChuck, 07.09.08
    #8
  9. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    ach so @threadsteller...bin mir nicht ganz sicher, aber kann es vllt sein, dass live5, das ja nun auch schon ein paar jährchen auf dem buckel hat, gar nicht von tiger unterstützt wird?!
    du solltest echt mal updaten! live fand ich eh erst ab V6 richtig brauchbar.
     
    LeChuck, 07.09.08
    #9
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Es gibt Sounds vom Massive, da reichen schon 4Noten aus, um Deinen rechner zum Stillstand zu bringen.

    Kauf Dir einen schnelleren Computer!
    Oder lerne einfach, wie man mit den
    vorhandenen Möglichkeiten effektiver
    umgeht. > Track Freeze
     
    fmo, 07.09.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.